Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Verkehr und Baustellen in Haltern

Verkehr und Baustellen in Haltern

Dorstener Zeitung Ampeln

Zu lange Rot: Diese zentralen Ampeln in Haltern ärgern viele Fußgänger

An den beiden Ampeln auf der Rochfordstraße im Kreuzungsbereich Schmeddingstraße/Gantepoth müssen Fußgänger bei Rot geduldig sein und schnell bei Grün. Die Taktung ist zu knapp kalkuliert. Von Said Rezek

Rund um die Gleise stehen in Sythen Bauarbeiten an zwei Punkten an. Auch in Lippramsdorf gibt‘s eine Baustelle, die Ostendorfer Straße wird komplett gesperrt.

Die Firma Gelsenwasser erneuert in den kommenden Tagen Wasserleitungen in der Stadt. Zu größeren Einschränkungen kommt es in der Innenstadt an der Kreuzung von Schüttenwall und Sixtusstraße.

Dorstener Zeitung Park-Ärger

Julia Cakir (21) startet eine Petition für mehr Parkplätze am Silbersee

„Der Silbersee ist so groß, aber Parkplätze gibt es kaum“, sagt Julia Cakir. Als sie zuletzt weit weg parken musste und mit Krücken zum See wollte, hatte die 21-Jährige genug. Von Kevin Kindel

Immer mal wieder kommt es vor allem nachts und an den Wochenenden zu Sperrungen im Bahnverkehr. In den Sommerferien wird es auf zwei Halterner Bahnlinien aber besonders eng. Von Kevin Kindel

Sie kippt zur Seite statt nach oben zu öffnen. Die Parkplatzschranke an der Musikschule wurde offenbar mutwillig verbogen. Wer zu nah dran vorbeigeht, muss den Kopf einziehen. Von Jürgen Wolter

Dorstener Zeitung Bauarbeiten

Am Lorenkamp entsteht ein neuer Garagen- und Lagerpark

Im neuen Garagen- und Lagerpark am Lorenkamp ist bald viel Stauraum für Handwerk, Fahrzeuge und ähnliches zu mieten. Dier ersten Garagen sind bereits vermietet. Von Johanna Wiening

Gegen die Erhöhung der zulässigen Geschwindigkeiten auf der Marler und Lippramsdorfer Straße gab es Widerstand. Jetzt reagieren die zuständigen Behörden. Von Jürgen Wolter

Dorstener Zeitung Für freie Sicht

Stadt Haltern verbietet hohe und blickdichte Zäune an Straßenkreuzungen

Blickdichte Zäune an Kreuzungen sind künftig in Neubaugebieten verboten, weil sie die Sicht versperren. Diskutiert wird, welchen Einfluss die Politik auf Privatgrundstücke haben darf. Von Elisabeth Schrief

Die Fuß- und Radbrücke am Walzenwehr des Stausees wird ab Montag (8. Juli) gesperrt, außerdem ist eine wichtige Straße in Sythen dicht. Zum Halterner Wochenmarkt gibt‘s auch Neuigkeiten.

Die Feuerwehr ist am Donnerstag zu zwei Flächenbränden in Haltern entlang der Bahnstrecke ausgerückt. Die Marler Straße bei Hamm-Bossendorf war gesperrt, der Bahnverkehr steht still. Von Eva-Maria Spiller

Dorstener Zeitung Verkehrslärm

Motorradlärm ärgert Anwohner - Bürgermeister wünscht sich mehr Kontrollen der Polizei

Das Thema Verkehrslärm lässt die Halterner nicht los, weil sie sich besonders im Sommer gestört fühlen. Motorräder stehen dabei im Mittelpunkt. Von Silvia Wiethoff

Dorstener Zeitung Heißes Wochenende

„Sehr aggressive“ Autofahrer pöbeln im Verkehrschaos an den Halterner Seen

Die Nerven lagen blank: Am heißen Wochenende gab es an einigen Stellen in Haltern Verkehrschaos. Anwohner ärgerten sich, Autofahrer waren wütend und ließen das an Ordnungskräften aus. Von Kevin Kindel

Weil die Straße saniert werden muss, wird der Schalweg kommende Woche teilgesperrt. „Witterungsbedingt kann es jederzeit zu Verzögerungen und längeren Sperrungen kommen“, warnt die Stadt.

Dorstener Zeitung Baustelle am Markt

Bauarbeiten: Das passiert gerade auf dem Halterner Marktplatz

Seit Montag wird mitten in Haltern gebuddelt: Die Stadtwerke haben auf dem Marktplatz mir Arbeiten begonnen. Das hat viele Auswirkungen. Von Jürgen Wolter

Der Bürgerbusverein hat Probleme mit Falschnachrichten, sogenannten „Fake News“, bei Facebook. Der Verein stellt deshalb noch einmal die Rahmenbedingungen für den Busbetrieb klar. Von Jürgen Wolter

Kilometerweit waren die Folgen eines Brandes am Donnerstag kurz nach 20 Uhr in Haltern sichtbar. Dichter schwarze Rauch kam von der Autobahn 43, die Feuerwehr konnte nicht viel ausrichten. Von Kevin Kindel

Dorstener Zeitung Antoniusbrücke

Aufwendige Sanierung - Arbeiten am Wehr an der Antoniusbrücke sorgen für Aufmerksamkeit

Bei Arbeiten unterhalb der Antoniusbrücke am Stockwieser Damm spielen große Betonplatten eine Rolle. Wir erklären, was dort gemacht wird. Von Silvia Wiethoff

Dorstener Zeitung Ärger im Straßenverkehr

Radfahrerin wurde auf dem Nordwall in Haltern von Autofahrern beschimpft

Weil sie mit ihrem Pedelec die Straße und nicht den Geh- und Radweg des Nordwalls benutzt hat, wurde eine Halternerin böse beschimpft und fast angefahren. Dabei war sie im Recht. Von Elisabeth Schrief

Dorstener Zeitung Stadt reagiert

Auf der Lippramsdorfer Straße in Haltern gilt nun wieder ein anderes Tempolimit

Die Erhöhung des Tempolimits auf der Lippramsdorfer Straße und auf der Marler Straße stieß bei vielen auf Unverständnis. Nun hat die Stadt Haltern reagiert. Von Jürgen Wolter

Obwohl ein Gericht ihm seinen Führerschein entzogen hatte, war ein Halterner trotz allem unbeirrt mit seinem Auto unterwegs. Pendeln, sagte der Mann, sei ihm „zu kompliziert“. Von Eva-Maria Spiller

Dorstener Zeitung Baustelle

Das steckt hinter dem Bombenverdacht am Halterner Bahnhof

Hunderte Haushalte befürchteten das ganze Wochenende über eine Evakuierung ihrer Häuser. Die Bahn meldete einen Bombenfund am Bahnhof. Jetzt ist klar, was da tatsächlich in der Erde lag. Von Kevin Kindel

Am Bahnhof Haltern wird gebaut, das ist nicht zu übersehen. Am Wochenende wurde wegen aufwendiger Arbeiten Schienenersatzverkehr eingesetzt. Reisende und Bahnhofsmitarbeiter waren genervt. Von Johanna Wiening, Kevin Kindel

Der Bahnhof Haltern am See wird wegen einer Baustelle am Wochenende planmäßig gesperrt. Weil am Freitag der Verdacht eines Bombenfundes aufkam, könnte eine Evakuierung auf Anwohner zukommen. Von Kevin Kindel

Dorstener Zeitung Tunnelbau am Bahnhof

Bahnhof wird in Haltern am Wochenende komplett gesperrt

Die Bauarbeiten am Halterner Bahnhof machen am Wochenende (1. bis 3. Juni) erneut eine Vollsperrung des Bahnhofs erforderlich. Und es gibt Neuigkeiten zur kritisierten Behelfsbrücke. Von Ingrid Wielens

Bei einem Verkehrsunfall auf dem Marler Damm ist am Dienstagnachmittag ein Auto durch eine Leitplanke gekracht. Zwei Frauen wurden schwer verletzt. Wie es zu dem Unfall kam, ist unklar. Von Guido Bludau, Eva-Maria Spiller

Dorstener Zeitung Stadtentwicklung

Isek endet - Halterner Bürger diskutieren mit Planern über die Ergebnisse

Wie findet eine Fahrradstadt wie Haltern Lösungen nicht nur für mutige Radler, wie stellt sie den Frust bei der Suche nach Parkplätzen ab, was wird aus dem Galen-Park? Die Stadt ist am Zug. Von Elisabeth Schrief

Viel zu hohe Geschwindigkeit, ein Auffahrunfall und ein Überschlag: Ein spektakulärer Unfall ereignete sich am Donnerstag auf der A43. Eine Gasexplosion wurde rechtzeitig vermieden.

Dorstener Zeitung Bahnhof Haltern

Provisorische Bahnhofsbrücke bleibt noch bis zum kommenden Jahr

Der Bahn-Konzern bedauert die beiden Stürze auf der provisorischen Brücke am Halterner Bahnhof. Die Stahlkonstruktion, die über die Gleise führt, werde aber noch bis nächstes Jahr benötigt. Von Ingrid Wielens

Dorstener Zeitung Betroffene berichten

Sicherheit auf Halterner Behelfsbrücke in der Kritik - zwei Unfälle gab es bereits

Gut eine Woche ist die provisorische Brücke am Bahnhof in Betrieb. Zwei Personen sind seitdem auf der Stahl-Konstruktion gestürzt. Zum Teil mit sehr ernsten Folgen. Von Ingrid Wielens

Fast zwei Wochen nach einem Wohnungsbrand mit einem Todesopfer ist die Münsterstraße in Haltern am Montag wieder freigegeben worden. Schilder für ein neues Tempolimit werden aufgestellt. Von Kevin Kindel

Gute Nachrichten von der Bahn: Die Reparaturarbeiten nach den Vandalismusschäden am Güterbahnhof Bottrop werden voraussichtlich Freitagmittag abgeschlossen sein. Die Züge fahren ab 13 Uhr.

Massive Vandalismusschäden am Bottroper Güterbahnhof erfordern umfangreiche Reparaturen. Betroffen sind die Züge RE 14, RB 44 und S 9. Von Robert Wojtasik

Dorstener Zeitung Straßensperrung

Münsterstraße könnte Anfang kommender Woche wieder für Autos freigegeben werden

Seit einem Wohnungsbrand am 8. Mai (Mittwoch) ist die wichtige Münsterstraße in Haltern am See gesperrt. An den Ampeln soll sich nichts ändern, bald könnte die Straße aber befahrbar sein. Von Kevin Kindel

Seit Montag müssen Fahrgäste am Bahnhof Haltern am See deutlich mehr Zeit einplanen, um zu einigen Zügen zu kommen. Eine provisorische Brücke führt jetzt monatelang zum mittleren Bahnsteig. Von Kevin Kindel

Dorstener Zeitung Feuerwehr-Großeinsatz

So geht‘s nach dem Brand an der Münsterstraße in Haltern weiter

Die Münsterstraße bleibt nach dem Wohnhausbrand gesperrt - der zuständigen Behörde zufolge „erst einmal für 14 Tage“. Hier lesen Sie, wie es mit dem einsturzgefährdeten Haus weitergeht. Von Elisabeth Schrief, Kevin Kindel

Dorstener Zeitung Feuerwehr-Großeinsatz

Toter nach Brand in Wohnung an der Münsterstraße gefunden - Straße weiterhin gesperrt

Nach dem verheerenden Feuer an der Münsterstraße ist in der Nacht eine tote Person in der Wohnung gefunden worden. Die Brandursache ist noch unklar. Die Straße bleibt gesperrt. Von Eva-Maria Spiller, Kevin Kindel, Silvia Wiethoff

Dorstener Zeitung Verkehrsrowdies in Haltern

Kontrolleur in Haltern über rücksichtslose Falschparker: „Man muss ein dickes Fell haben“

Schimpfwörter, Mittelfinger, Diskussionen: Die Kontrolleure im Halterner Straßenverkehr haben es nicht immer einfach. Das Verhalten der Autofahrer wird immer rücksichtsloser. Von Ingrid Wielens

Wichtige Nachrichten für alle Bahnkunden: Ab dem 13. Mai (Montag) wird die Unterführung gesperrt, die zum mittleren Bahnsteig führt. Passagiere sollten mehr Zeit für ihre Anreise einplanen. Von Kevin Kindel

In Haltern am See wird es am kommenden Wochenende (4. und 5. Mai) voll. Neben der Camping-, Caravan und Automobilausstellung finden der Büchermarkt und ein verkaufsoffener Sonntag statt. Von Kevin Kindel

Dorstener Zeitung Navi-Fehler

Diese Fehler in Google Maps können für Nutzer in Haltern für Probleme sorgen

Eine fehlende Brücke, ein Umweg von 13 Kilometern - in Haltern hat das Kartenmaterial von Google Maps einige Fehler. Wir zeigen Ihnen, wo Sie in mit der App mitunter Probleme bekommen. Von Eva-Maria Spiller

Seit eineinhalb Jahren fährt der Bürgerbus auf zwei Routen um die Halterner Innenstadt. Können in Zukunft weitere Linien eingerichtet werden? Von Jürgen Wolter

Die Baustelle am Flaesheimer Damm wandert auf die andere Seite der Kanalbrücke. Für Radfahrer und Fußgänger ergeben sich dadurch Änderungen. Autofahrer brauchen noch Geduld. Von Jürgen Wolter

Dorstener Zeitung Tunnel und Brücke

Tempo 100 sorgt für gefährliche Situationen zwischen Haltern und Marl

Bisher galt auf den Verbindungsstraßen von Haltern nach Marl-Sickingmühle Tempo 50. Das wurde jetzt aufgehoben, abschnittsweise sind bis zu 100 km/h erlaubt. Wir testen die Strecke im Video. Von Jürgen Wolter

Dorstener Zeitung Fahrradklima-Test

Halterns Fahrradfreundlichkeit liegt im bundesweiten Mittelfeld

Der Fahrrad-Club ADFC hat in einer Umfrage die Fahrradfreundlichkeit von bundesweit knapp 700 Städten ermittelt. Haltern liegt im Mittelfeld, die Bewertung ist etwas schlechter geworden. Von Kevin Kindel

In der Halterner Innenstadt wird es in den kommenden Tagen zwei Sperrungen geben. Betroffen sind die Turmstraße und die Lippmauer. Von Benjamin Glöckner

Nur in größeren Städten will die Deutsche Bahn ihre Reisezentren mit Ticketverkauf für den Fernverkehr erhalten. Für Haltern gibt es eine Ersatzlösung. Von Silvia Wiethoff

Dorstener Zeitung Fußball

So soll die Stauseekampfbahn des TuS Haltern für die Regionalliga fit werden

Das Großprojekt eines neuen Stadions ist für den TuS Haltern vom Tisch. Stattdessen stellt Christoph Metzelder bereits neue Pläne vor. 160.000 Euro werden aktuell einkalkuliert. Von Kevin Kindel

Dorstener Zeitung Ortsteil-Check

Sythen: Geschätzt für die Lebensqualität, aber Sorgen um das Dorfbild

Gute Verkehrsanbindung und Nahversorgung mitten im Grün - Sythen ist ein Ort mit hoher Lebensqualität. Durch schnelles Wachstum sieht mancher allerdings das alte Dorfbild gefährdet. Von Silvia Wiethoff

Die Thiestraße zwischen Marktstraße und Bahnweg soll punktuell saniert werden. Die Arbeiten ruhen aber zurzeit. Außerdem sorgt die Baustelle für Sorgen beim Tankstellen-Betreiber. Von Elisabeth Schrief

Dorstener Zeitung Ortsteil-Check

Lavesum: „Heile Welt“ für junge Familien - auch ohne Supermarkt

Wer nach Lavesum zieht, hat sich bewusst für diesen Halterner Ortsteil entschieden. Die Bewohner machen zwar auch Defizite aus. Die nehmen sie aber für die Vorteile des Ortes in Kauf. Von Ingrid Wielens

Dorstener Zeitung Brückensanierung

Brückenbaustelle in Flaesheim sorgt für Rückstau im Berufsverkehr

Straßen.NRW saniert die Brücke am Flaesheimer Damm über den Kanal. Für etwa vier Monate bleibt sie nur einspurig befahrbar. Eine Ampel regelt den Verkehr. Und das sorgt für Ärger. Von Jürgen Wolter

Dorstener Zeitung Lebensqualität

Ortsteil-Check: Wo es in Haltern am See lebenswert, familienfreundlich oder unsicher ist

Im großen Ortsteil-Check haben die Halterner die Lebensqualität ihres Ortsteils bewertet. Hier finden Sie alle Ergebnisse auf einen Blick.

Im Minutentakt musste die Kreisleitstelle der Feuerwehr am Sonntag Sturmeinsätze organisieren. Haltern am See ist dabei glimpflich getroffen worden, zwei Straßen sind bis Montag gesperrt. Von Kevin Kindel

Dorstener Zeitung Straßensanierung

Nach Fahrbahnerneuerung am Hellweg fehlen weiterhin die Markierungen

Zeit- und Kostenrahmen seien eingehalten, hieß es nach der Erneuerung des Hellwegs in Sythen. Die Fahrbahnmarkierungen, darunter ein Zebrastreifen, fehlen aber immer noch. Von Silvia Wiethoff

Dorstener Zeitung Umgehungsstraße

WGH und FDP fordern Freigabe der Anliegerstraße „Zum Ikenkamp“ für Berufspendler

Der Ikenkamp, jetzt Anliegerstraße und Schleichweg, soll auf Wunsch von WGH und FDP freigegeben werden, sobald der neue Pendlerparkplatz am Bahnhof fertig ist. Die Stadt winkt ab. Von Elisabeth Schrief

Derzeit ist die Dorstener Straße wegen Sanierung auf einem Teilstück gesperrt. Die Umleitung ist großräumig und kostet Zeit, deshalb nehmen ortskundige Autofahrer eine verbotene Abkürzung. Von Elisabeth Schrief

Dorstener Zeitung Unfallstatistik

2018 gab’s deutlich mehr Unfälle und mehr Verletzte auf den Halterner Straßen

Die Präventionsarbeit der Polizei hat keinen Erfolg gezeigt. Die jetzt veröffentlichte Unfallstatistik zeigt, dass die Zahl der im Straßenverkehr Verunglückten in Haltern gestiegen ist. Von Silvia Wiethoff

Am Sonntagnachmittag sind zwei Motorräder auf der Münsterstraße in Haltern-Sythen zusammengestoßen. Zwei Männer haben sich dabei leicht verletzt. Eine Frau erlitt schwere Verletzungen. Von Benjamin Glöckner

Dorstener Zeitung Kläranlage

In der Kläranlage Haltern-Mitte erneuert der Lippeverband drei Schlammsilos

Der Lippeverband ersetzt drei alte Silos an der Wasserwerkstraße. Die Abwasserreinigung läuft während der Bauphase weiter. Von Silvia Wiethoff

Spektakulärer Unfall am Montagnachmittag: Ein 46-jähriger Halterner hat auf der Autobahn 43 die Kontrolle über seinen Wagen verloren und stieß gegen einen Sattelzug. Er kam ins Krankenhaus. Von Kevin Kindel

Zwischen Lavesum und Haltern hat es am Samstagnachmittag einen Unfall auf der A 43 gegeben. Drei Personen wurden verletzt, der Verkehr war stark eingeschränkt. Von Guido Bludau

Während der Fahrt bemerkte ein Autofahrer auf der Autobahn zwischen Lavesum und Dülmen Rauch in seinem Wagen. Kurze Zeit später stand der Pkw komplett in Brand. Von Guido Bludau

Der Kreis Recklinghausen hat umfangreiche Untersuchungen an seinen Brücken angekündigt. Zwölf Bauwerke aus Haltern stehen auf der Prioritätenliste. Von Silvia Wiethoff

Eine Spur der Verwüstung hat ein unbekannter Randalierer am Freitagabend in der Halterner Innenstadt hinterlassen. Offenbar hatte der Täter es auf eine bestimmte Automarke abgesehen.

Die WGH sammelt Protest-Unterschriften gegen die Straßenbaubeiträge und stößt in Haltern auf große Resonanz. Für viele Bürger ist die Abgabe willkürlich und ungerecht.

Es geht wirklich los mit dem barrierefreien Umbau des Halterner Bahnhofs. Der Baustart bringt aber nicht nur Freude mit sich. Von Silvia Wiethoff

Dorstener Zeitung Straßenbauprojekte in Haltern

Neuer Asphalt soll für Ruhe sorgen - nicht alle Anwohner sind überzeugt

Viele Bürger hatten jahrelang darauf gewartet: An drei Stellen Halterns wurden die Fahrbahnen saniert. Straßen.NRW zog jetzt eine positive Bilanz. Viele Anwohner auch. Aber nicht alle. Von Ingrid Wielens

Dorstener Zeitung Lippedeich

So will der Lippeverband den Lkw-Verkehr zur Deichbaustelle regeln

Wie geht es im Jahr 2019 weiter auf der Deichbaustelle bei Lippramsdorf? Darüber informierte Gerhard Formanowicz, der zuständige Projektleiter des Lippeverbandes im Haus Teltrop. Von Jürgen Wolter

Wegen eines Unfalls auf Höhe Haltern war die A43 in Fahrtrichtung Münster komplett gesperrt. Ein Auto war dort unter einen Lkw gerutscht. Mittlerweile ist die Autobahn wieder freigegeben Von Benjamin Glöckner

Vollsperrung im morgendlichen Berufsverkehr: Die Weseler Straße (B58) ist am Dienstagmorgen nach einem Unfall gesperrt gewesen. Ein Mann war mit seinem Wagen auf die Seite gekippt. Von Guido Bludau

Dorstener Zeitung Parkplatz-Statistik

So viel Parkgebühren und Bußgelder hat die Stadt Haltern 2018 eingenommen

Für die missbräuchliche Nutzung eines neuen Generationenparkplatzes muss man zwar kein Bußgeld zahlen, an anderen Stellen ist 2018 aber einiges Geld für die Stadt Haltern zusammengekommen. Von Kevin Kindel

Dorstener Zeitung Präventionsteams

Sicherheitsdienste fahren nach Straftaten in Bussen und Bahnen mit

Security-Mitarbeiter am Bahnhof Haltern am See, auch in den Bussen der Vestischen sind sogenannte Präventionsteams eingesetzt. Die Maßnahmen sind Reaktionen auf verschiedene Taten. Von Kevin Kindel

Einige Haltestellen wurden verlegt, andere sind neu hinzugekommen: Der Bürgerbusverein hat die Erfahrungen aus dem ersten Betriebsjahr für Anpassungen im Fahrplan genutzt. Von Jürgen Wolter

Dorstener Zeitung Deutsche Bahn

Fahrgäste ab Bahnhof Sythen haben zu hohe Ticketpreise bezahlt

38 Euro statt 25,20 Euro, 28,70 Euro statt 17,20 Euro: Die Fahrkartenautomaten am Sythener Bahnhof bitten die Bahnkunden aktuell mit offenbar falschen Preisen zur Kasse. Von Eva-Maria Spiller

Als Teil des Kreises Recklinghausen im Ruhrgebiet, vom Gefühl her eher Münsterland: Haltern liegt genau in der Mitte. Testen Sie in unserem Daten-Quiz, wie gut Sie Ihre Stadt kennen. Von Kevin Kindel

Dorstener Zeitung Jahresrückblick

Das Halterner Jahr 2018 in 25 Bildern

Traurige Nachrichten, aber auch einigen Grund zur Freude hatte das Jahr 2018 für Haltern am See zu bieten. Wir blicken zurück auf die Momente, die unserer Redaktion in Erinnerung bleiben.

Dorstener Zeitung Renovierung

Deutsche Bahn sperrt Parkplätze zur Vorbereitung des Bahnhofs-Umbaus

Einen neuen Bahnhof soll Haltern seit 20 Jahren bekommen, 2016 gab es den symbolischen Spatenstich. Im Januar werden Parkplätze gesperrt, damit es jetzt wirklich (vielleicht) losgehen kann. Von Kevin Kindel

Zwei Autos sind ineinander geprallt, die Kreuzung Sythener, Lavesumer und Rekener Straße war am Donnerstag gesperrt. Bei einer Beteiligten besteht der Verdacht auf eine schwere Verletzung. Von Guido Bludau

Eine Autofahrerin hat am Montagmorgen beinahe einen Schüler in Haltern angefahren, als sie von der Straße Lohkamp in die Lavesumer Straße abbog. Der Schüler stürzte von seinem Rad.

Fahrräder, Rasenmäher, Möbel - in fast jeder Garage finden sich solche Dinge. Dabei kann jemand, der etwas anderes als sein Auto hier abstellt, mit bis zu 500 Euro zur Kasse gebeten werden.

Dorstener Zeitung Nach Dachreparatur

Siebensteufelsturm soll zum Wochenende von seinem Gerüst befreit werden

Nur der Landsknecht fehlt noch auf der Spitze des Siebenteufelsturms. Ansonsten sind die Reparaturarbeiten beendet. Bis Freitagabend soll auch das Gerüst verschwinden. Von Ingrid Wielens

Nach einem Unfall war der Bossendorfer Damm kurz vor Haltern-Flaesheim am Montag gesperrt. Ein Kleintransporter war dort von der Fahrbahn abgekommen und auf der Seite gelandet. Von Benjamin Glöckner, Guido Bludau

Dorstener Zeitung DB-Reisezentrum schließt

Im Dezember 2019 ist Schluss für das Bahn-Reisezentrum im Halterner Bahnhof

Die Deutsche Bahn schließt am 15. Dezember 2019 das Reisezentrum im Halterner Bahnhof. Vor allem für Kunden des Fernverkehrs bedeutet das eine Veränderung. Von Eva-Maria Spiller

Dorstener Zeitung „Das bringt nichts“

Halterner Bürger kritisieren Fahrbahnmarkierung am Hennewiger Weg

Knapp zwei Monate alt ist die Fahrbahnmarkierung an der Kreuzung Hennewiger Weg/Römerstraße. Während einige Bürger die Maßnahme heftig kritisieren, mahnt die Politik zur Besonnenheit. Von Ingrid Wielens