Verkehr und Baustellen in Castrop-Rauxel

Verkehr und Baustellen in Castrop-Rauxel

Unfallflucht wird immer mehr zum Lieblingssport: Am Wochenende musste die Polizei wieder zwei Fällen in Castrop-Rauxel nachgehen, die für die betroffenen Autofahrer so ärgerlich sind. Von Thomas Schroeter

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi macht ernst: Nach den Warnstreiks in den vergangenen Wochen ist nun weiterer Stillstand angekündigt. Jedoch ist das Warnstreikverhalten wohl nicht einheitlich. Von Tobias Weckenbrock

Bahnfahrer zwischen Herne und Recklinghausen müssen sich bald auf Verzögerungen einstellen. Aufgrund von Bauarbeiten wird die Strecke zeitweise gesperrt. Auch Castrop-Rauxel ist betroffen. Von Marius Paul

DSW21 war am Montag schneller als Verdi und kündigte für Donnerstag (15.10.) einen Streik im öffentlichen Personennahverkehr an. Am frühen Abend zog das Unternehmen die Streik-Ankündigung zurück. Von Beate Dönnewald, Ronny von Wangenheim

Die Zahlen in der Europastadt und im Kreis Recklinghausen klettern weiter nach oben. Neue Corona-Maßnahmen sollen dem Aufwärtstrend entgegen wirken. Außerdem: Der beste Bäckereifachverkäufer ist Castrop-Rauxeler. Von Carolin West

Die Corona-Fallzahlen im Kreis Recklinghausen steigen unaufhörlich. Die Bürgermeister haben deshalb neue Maßnahmen ergriffen. Außerdem steht der neue Panzerblitzer vor seinem ersten Einsatz. Von Marius Paul

In Castrop-Rauxel geht es ab sofort den Rasern an den Kragen: Am Wochenende nimmt der neue Panzerblitzer seinen Dienst auf. Die Stadt hat mehr als 100 Messpunkte ins Auge gefasst. Von Marius Paul

Der Kreis hat den kritischen Wert bei den Corona-Neuinfektionen überschritten. Deshalb sollen neue Maßnahmen beschlossen werden. Zudem ist Castrop-Rauxels größte Schule seit Monaten ohne Chef. Von Marius Paul

HCR, Bogestra und DSW21 steigen jetzt in die E-Mobilität ein. Alle drei Unternehmen haben für viel Geld Elektrobusse angeschafft und wollen sie in den nächsten Tagen auf die Straße bringen. Von Thomas Schroeter

Die Gewerkschaften haben für Donnerstag (8.10.) die Mitarbeiter im öffentlichen Nahverkehr zu Warnstreiks aufgerufen: Wieder sind vor allem Schüler und Berufspendler betroffen. Von Ronny von Wangenheim

Für den Landwehrbach-Umbau in der Altstadt muss die Schillerstraße länger gesperrt bleiben als gedacht. Der EUV sprach zunächst von einer bis zwei Wochen. Das wurde nach hinten korrigiert. Von Thomas Schroeter

Für Radfahrer hat sich in Castrop-Rauxel einiges getan. Das sagt Martin Kühl-Lukas als ADFC-Ortssprecher. Doch stimmt das? Castrop-Rauxeler können beim Fahrradklima-Test ihre Meinung sagen. Von Ronny von Wangenheim

Das Recklinghauser Straßenverkehrsamt erweitert die Terminvergabe in der Zulassungsstelle in Marl. Zukünftig kann man dort auch mittwochs Nachmittagstermine bis 14.50 Uhr bekommen.

Am Dienstag (29.9.) ist Streiktag. Verdi will dann mit massiven Arbeitsniederlegungen auf den aktuellen Tarifkonflikt aufmerksam machen. Das hat in Castrop-Rauxel erhebliche Auswirkungen. Von Thomas Schroeter

Das hat man auch nicht oft: Eine Katze hat am Sonntag in Ickern einen Unfall verursacht. Nicht wissentlich zwar, doch mit verhängnisvollen Folgen für einen Autofahrer und mehrere Autos. Von Thomas Schroeter

Eine Autofahrerin aus Bochum übersah einen Dortmunder auf seinem Motorrad, mit fatalen Folgen. Der Dortmunder verletzte sich bei dem Unfall auf der Provinzialstraße schwer.

Schlimme Schlaglochpisten gibt es in Castrop-Rauxel reichlich. Drei davon nimmt sich der Stadtbetrieb EUV jetzt vor. Die Arbeiten beginnen am Mittwoch (23.9.) und sollen bis November dauern. Von Thomas Schroeter

Der ökologische Umbau des Landwehrbachs geht jetzt auch an der Schillerstraße in Castrop weiter. Wie der EUV mitteilte, muss die Straße dafür mehrere Tage voll gesperrt werden. Von Thomas Schroeter

Am Wochenende hat es in Castrop-Rauxel mehrere Unfälle gegeben: Ein Fahrradfahrer verletzte sich bei einem heftigem Sturz, und ein Winterreifen beschädigt ein geparktes Auto. Von Nora Varga

Die Gelsenwasser AG erneuert eine Trinkwasserleitung in Castrop-Rauxel. Die Arbeiten beginnen am Mittwoch (23.9.) in der Wartburgstraße. Es wird Behinderungen geben. Von Ronny von Wangenheim

Immer wieder geschehen Unfälle, weil Autofahrer nicht die Hand vom Handy lassen. Am Aktionstag „Ablenkung im Straßenverkehr“ hat die Polizei Recklinghausen gezielt nach Handysündern gesucht. Von Nora Varga

Auf der Linie der Regionalbahn RB 32 werden sich die Bahnfahrer in der kommenden Woche auf Verzögerungen einstellen müssen. Die Strecke wird zeitweise gesperrt. Es werden Gleise erneuert.

Ein 18-Jähriger Castrop-Rauxeler ist jetzt auf der Siemensstraße in einen Unfall verwickelt worden. Dabei wurde eine Frau verletzt. Von Nora Varga

Autofahrer unter Alkoholeinfluss verursachen häufiger Unfälle. Doch selten sind sie so alt wie die Dame, die ein Passant nun auf der Kreuzstraße gestoppt hat. Von Nora Varga

In den Morgenstunden kam es auf der A2 Richtung Osten zwischen der Anschlussstelle Castrop-Rauxel Henrichenburg und der Anschlussstelle Recklinghausen Ost zu einem Auffahrunfall zweier LKW. Von Nora Varga

Handy am Steuer: das kostet 100 Euro und gibt einen Punkt, mit Gefährdung sind sogar 150 Euro fällig. Am Mittwoch (16.9.) will die Polizei massiv kontrollieren. Auch in Castrop-Rauxel. Von Thomas Schroeter

Ein Verkehrsunfall auf der Vinckestraße hat am Montagmorgen für erhebliche Verkehrsbehinderungen gesorgt. Eine Mofa-Fahrerin wurde Opfer einer Unaufmerksamkeit. Von Thomas Schroeter

Ein tragischer Unfall hat sich am Montag auf der Dortmunder Straße ereignet. Schwer verletzt wurde dabei ein 78-jähriger Mann, der in seinem Krankenfahrstuhl unterwegs war. Von Thomas Schroeter

Nach einem schweren Lkw-Unfall kam es am Montag seit dem Morgen zu großen Verzögerungen auf der Autobahn 2 rund um Recklinghausen. Zwei Fahrstreifen waren bis in die Abendstunden gesperrt. Von Thomas Schroeter

Am Wochenende hat es in Castrop-Rauxel mehrmals geknallt. Gleich bei drei Unfällen entstanden Sachschäden, die im vierstelligen Euro-Bereich liegen. Für einen Zeugen wurde es brandgefährlich. Von Nora Varga

Vielen Castrop-Rauxeler Radfahrern ist der zum Teil schlechte Zustand der Radwege ein Dorn im Auge. Jetzt wird ein stark beschädigter Radweg saniert. Autofahrer müssen so lange Geduld haben. Von Nora Varga

An der Ecke Schulstraße und Moritzstraße verursachte eine Castrop-Rauxeler Autofahrerin einen Unfall. Obwohl im angefahrenen Auto ein Kind saß, verschwand die Fahrerin zunächst. Von Nora Varga

Auf der B235 in Castrop sind am Donnerstagnachmittag ein Auto und ein Motorrad zusammengestoßen. Der Verkehr staute sich in beide Richtungen. Von Lukas Wittland

Autofahrer müssen sich in Castrop und Obercastrop derzeit mit zwei Straßensperrungen herumärgern. Und das wird auch mindestens zehn Wochen lang so bleiben. Von Thomas Schroeter

Seit dem 3.9. ist die Ausfahrt Dortmund-Huckarde/Hafen gesperrt. Die Bauarbeiten an der Anschlussstelle werden voraussichtlich noch bis Ende November andauern.

170 Menschen nahmen an der Demonstration in Merklinde gegen die Ansiedlung von Ecosoil in Gerthe teil. Sie zeigten Transparente und machten Lärm gegen den drohenden Lärm. Wir zeigen sie. Von Tobias Weckenbrock

Der EUV will jetzt an drei Straßen die Gehwege sanieren. Gerade an der Thomasstraße in Castrop werden die Arbeiten sehr umfangreich ausfallen. Das hat auch mit der Bennertorbrücke zu tun. Von Thomas Schroeter

Die FWI ist nach wie vor gegen den Bau der B474n im Bereich Castrop-Rauxel und Waltrop. Auch wenn diese konsequente Ablehnung in den Aussagen im Wahlhelfer nicht ganz deutlich geworden ist. Von Thomas Schroeter

Am Westring-Center tut sich wieder was: Schon im Oktober soll in der Nähe der A42 ein neuer Fachmarkt eröffnen. Was er anbietet, findet man bisher in Castrop-Rauxel noch nicht.

Der Frau fehlt jegliche Erinnerung. Sie kann sich an die Verfolgungsjagd durch die Polizei, als sie unter anderem den Biesenkamp falsch herum passierte, nicht erinnern. Sie hatte 2,5 Promille. Von Gabi Regener

Raserei vor Schulen. Unangeschnallte Kinder im Auto. Halteverbote werden missachtet. Vor den Schulen spielen sich nach den Ferien wieder unglaubliche Dinge ab. Die Polizei zieht erste Bilanz. Von Thomas Schroeter

In Castrop-Rauxel hat ein junger Mann am Mittwoch Fahrerflucht begangen, nachdem er eigentlich nur nach einem Feuerzeug fragen wollte. Jetzt hat er keinen Führerschein mehr.

Die Zahl der Fahrraddiebstähle in Castrop-Rauxel ist gestiegen. Ein Aktionstag zum Thema Radfahrsicherheit sollte helfen. Die Polizei hatte einiges zu bemängeln. Von Marcia Köhler

Schwerer Autounfall auf der B235: Am Donnerstagnachmittag hat es auf der Bundesstraße gekracht. Ein Unfallopfer machte sich nachträglich selbst von einer Schwer- zu einer Leichtverletzten.

Die Lange Straße kommt einfach nicht zu Ruhe: Jetzt gab es einen Vorfall mit großem Polizeiaufkommen, bei dem ein BMW auf „Poserfahrt“ war. Die Polizei griff dabei zu einem harten Mittel. Von Tobias Weckenbrock

Ein 16-jähriger Castrop-Rauxler war am Donnerstag mit einem Roller unterwegs. Als er einen Unfall hatte, konnte er keinen Führerschein vorzeigen.

Auf dem Altstadtring in Höhe der Holzstraße kam es am Donnerstag zu einem Unfall. Nicht das erste Mal in diesem Jahr. Die Polizei spricht jedoch noch nicht von einem „Unfallschwerpunkt“.