Autorenprofil
Uwe von Schirp
Freier Mitarbeiter
Geboren 1964. Dortmunder. Interessiert an Politik, Sport, Kultur, Lokalgeschichte. Nach Wanderjahren verwurzelt im Nordwesten. Schätzt die Menschen, ihre Geschichten und ihre klare Sprache.

Zu einem Rettungs-Einsatz rückte das Technische Hilfswerk am Samstagmorgen aus. Stundenlang kämpften die Rettungskräfte auf der Rennbahnwiese gegen eine Folge der Hitze an. Von Uwe von Schirp

Die Gammel- und Problemhäuser beschäftigen Politik und Verwaltung. Ein Volvofahrer muss zahlen. Von Uwe von Schirp

Wir berichten weiter täglich live und kostenlos über die Auswirkungen des Coronavirus in Castrop-Rauxel und Umgebung. In Castrop-Rauxel sind bislang drei Menschen gestorben. Von Beate Dönnewald, Carolin West, Ronny von Wangenheim, Lukas Wittland, Uwe von Schirp

Der Radweg entlang des Roßbachs ist eine beliebte Verbindung – vor allem seitdem er im Rahmen der Roßbach-Renaturierung erneuert wurde. Allein eine Senke bereitete Probleme. Nun nicht mehr. Von Uwe von Schirp

Die Deutsche Bahn erneuert im Dortmunder Hauptbahnhof Weichen. Darum endet die Regionalbahn 32 für zehn Tage am Bahnhof Mengede. Linienbetreiber Abellio nennt mehrere Ersatzverkehre. Von Uwe von Schirp

Eine Familie hat ein Problem wegen geänderter Öffnungszeiten einer Kita. Montag beginnen weitere Bauarbeiten an der Römerstraße. Am Sonntag lohnt ein Ausflug ins Römermuseum in Haltern. Von Uwe von Schirp

Der Mengeder Ortsverband der Grünen hat einen neuen Vorstand. Da wegen der Kontaktbeschränkungen öffentliche Versammlungen nicht möglich sind, sucht die Partei den digitalen Bürgerdialog. Von Uwe von Schirp

Das Wochenende beginnt und wir schauen bereits in die kommende Woche. Am Dienstag tagt der Umweltausschuss der Stadt Castrop-Rauxel. Am gleichen Tag beginnen Bauarbeiten auf der Autobahn A42. Von Uwe von Schirp

Verkehrsthemen stehen im Mittelpunkt der vorletzten Sitzung der Bezirksvertretung Mengede vor der Kommunalwahl. Die CDU erneuert einen alten Vorschlag. Aber auch andere Themen haben Brisanz. Von Uwe von Schirp

Das ging schnell: In der vergangenen Woche tüftelte das Dortmunder Tiefbauamt noch an einer Umleitungsbeschilderung für Radfahrer auf der Nierhausstraße. Nun scheint sie gefunden zu sein. Von Uwe von Schirp

Die Deutsche Bahn erneuert im Bereich des Dortmunder Hauptbahnhofs Weichen und Oberleitungen. Auf den Linien RE3, RB32 und RB43 kommt es zu Einschränkungen. Busse fahren als Ersatzverkehr. Von Uwe von Schirp

Die Emschergenossenschaft muss die Schütztafeln des Sperrwerks am Hochwasserrückhaltebecken neu richten. Spaziergänger erwarten Beeinträchtigungen. Die Arbeiten folgen besonderen Vorgaben. Von Uwe von Schirp

Gute Nachricht für alle Fahrradfahrer: Die Renaturierung des Roßbachs schreitet voran. Die Emschergenossenschaft gibt den beliebten parallel laufenden Radweg wieder frei – aber nicht ganz. Von Uwe von Schirp

Die Geschäfte und Restaurants sind wieder offen. Es gibt immer mehr Lockerungen. Wir berichten täglich live und kostenlos über die Auswirkungen des Coronavirus in Castrop-Rauxel und Umgebung. Von Beate Dönnewald, Iris Müller, Lukas Wittland, Uwe von Schirp

Kaum werden die Lockerungen im Kampf gegen das Coronavirus spürbar kehrt ein alt-bekannter „Übeltäter“ zurück. Der Eichenprozessionsspinner ist wieder da. Die Stadt reagiert umgehend. Von Uwe von Schirp

Ab Montag (18.5.) erneuert der Netzbetreiber Donetz am nördlichen Hafenrand eine Gasdruckleitung. Aus diesem Grund muss die Stadt eine wichtige Verbindungsstraße für fünf Wochen sperren. Von Uwe von Schirp

Der „Freundeskreis“ atmet auf: Die beliebte Gaststätte „Im schönen Wiesengrund“ am Rande des Rahmer Waldes hat wieder geöffnet. Stammgäste müssen aber auf übliche Gepflogenheiten verzichten. Von Uwe von Schirp

Sitzungssaal Caféteria, eine gestraffte Tagesordnung, keine Einwohnerfragestunde: Die Bezirksvertretung Mengede zollt der Corona-Krise Tribut – aber sie tagt am Mittwoch (6. Mai). Von Uwe von Schirp