Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Unterhaltung

Unterhaltung

Vor markenter Industriekulisse reihte sich ein Hingucker an den nächsten. Mehr als 200 US-Cars gab es Ostersonntag auf Fürst Leopold zu bestaunen. Hier gibt‘s viele Bilder. Von Julian Schäpertöns

Dorstener Zeitung Wochenrückblick

Ostertraditionen, Abzocke und lustige Studiengänge

Geldmacherei auf Schwertes Straßen und Parkplätzen, studierte Schwimmmeister und Vorfreude auf familiäre Osterbräuche. Dies erlebten unsere Mitarbeiter in dieser Woche.

Der BSV Schüren trifft in der Westfalenliga 2 auf den SV Horst-Emscher. Wir zeigen die Partie aus Schüren ab 15.15 Uhr im Livestream.

Westfalia Wickede trifft in der Westfalenliga 2 auf Concordia Wiemelhausen. Wir zeigen die Partie der Westfalenliga ab 15 Uhr im Livestream.

Fußball-Westfalenliga live

Lüner SV - Kirchhörder SC im Livestream

Der Lüner SV empfängt in der Westfalenliga den Kirchhörder SC. Wir zeigen die Partie aus Lünen ab 15 Uhr im Livestream.

Kunterbuntes Gartenglück zwischen Gemüse und Rosen versprechen die Legdener Gartentage. Unter dem Titel „Gartenträume“ öffnen fünf Besitzer ihre Gärten. Das Haus Egelborg ist erstmals dabei. Von Ronny von Wangenheim

Schöne Frauen, schnelle Autos, perfekt sitzendende Anzüge – James Bond ist der Inbegriff von Coolness. Im Konzerthaus waren am Samstag die Filmmelodien aus den Bond-Streifen zu hören. Von Patrica Zernik

Christina Hammer hat eine bittere Niederlage gegen Claressa Shields einstecken müssen. Im Vereinigungskampf verlor sie klar nach Punkten - befindet sich aber weiter im Angriffsmodus. Von Peter Kehl

Die Caritas Dortmund und die Fridays for Future-Ortsgruppe laden zum „Alternativen Kino“ in das Gemeindezentrum Heilig Kreuz ein. Gezeigt wird ein Film, der Mut machen und inspirieren soll. Von Carolin West

Dorstener Zeitung Game Boy

Game Boy wird 30: Viel Nostalgie in Selm zur kleinen Spielekonsole

Die handliche Spielekonsole feiert am Sonntag, 21. April, 30. Geburtstag. Mit dem Game Boy verbinden viele Menschen in Selm besondere Erinnerungen – ob auf der Straße oder in der Redaktion. Von Wilco Ruhland, Mona Wellershoff

Dorstener Zeitung Tatort Castrop-Rauxel

Maria Sibbes plötzlicher Tod: Der unaufgeklärte Juweliermord von 1984

Ihr Laden war ihr Leben: Maria Sibbe hielt sich häufig im Hinterzimmer ihres Castrop-Rauxeler Juweliergeschäfts auf, ließ die Türe vorne offen. Das wurde ihr 1984 vermutlich zum Verhängnis. Von Ann-Kathrin Gumpert

Dorstener Zeitung Kirschblütenfest Schwerte

Schwerter feierten beim Kirschblütenfest unter beeindruckender Blütenpracht

Sommerwetter und gut gelaunte Besucher: Über 100 Scheinwerfer beleuchteten die Zierkirschenbäume beim Kirschblütenfest. Hier gibt’s alle Fotos und der Lichtkünstler verrät, ob es weitergeht. Von Hilmar Schmitt

Der VfL Kemminghausen verliert gegen Sodingen. Die dritte Niederlage in Serie bedeutet: Abstiegsplatz. Es wird eng am Gretelweg. Dabei tut der VfL eigentlich alles für den Klassenerhalt. Von Nina Bargel

Aus einer Laune heraus hatten Sänger des MGV Eintracht am Pfingstsonntag 1972 ihre Stimmen an der Schermbecker Burg erklingen lassen. Das kam so gut an, dass sich ein Volksfest entwickelte. Von Berthold Fehmer

Dorstener Zeitung Osterfeuer in Schwerte

Mit Bilderstrecke: Heimelige Atmosphäre an den Osterfeuern in Schwerte

Die Osterfeuer sind bei Schwertern noch immer hoch im Kurs. Insgesamt 20 Feuer wurden für Gründonnerstag bis Ostersonntag angemeldet. Fotograf Bernd Paulitschke hat einige von ihnen besucht. Von Aileen Kierstein

Der Nintendo Gameboy kam am 21. April 1989 auf den Markt. Er revolutionierte die Spielewelt. Und er prägte unsere Jugend und Kindheit. Sechs RN-Reporter erinnern sich an ihre Gameboy-Story. Von Tobias Weckenbrock, Marcel Witte, Ann-Kathrin Gumpert, Matthias Stachelhaus, Iris Müller, Patrick Radtke

Dorstener Zeitung Flash Dance Week

International erfolgreiche Choreografen haben ihre Wurzeln im Keuning-Haus

Mit 13 tanzten sie erstmals im Dietrich-Keuning-Haus, als Profi für Künstler wie Robbie Williams. David Schmidt und Jay Jay wollen mit der Dance Week etwas von ihrem Erfolg zurückgeben. Von Nicole Giese

70-Jahre Stolzenhoff: Wenn das kein Grund ist, ordentlich zu Feiern: So geschehen am Samstag (20.) auf der „Mallorca-Party“ des Caterers. Der Hausherr konnte zahlreiche Gäste begrüßen. Von Michael Blandowski

Dorstener Zeitung Fußball-Westfalenliga

Wie ein 46-Jähriger zum Matchwinner von Westfalenligist Westfalia Wickede wurde

Rüdiger „Rudi“ Panzer hat vor fast 20 Jahren sein letztes Spiel für Westfalia Wickede gemacht. Am Donnerstag, mit 46 Jahren, musste er nochmal ran. Und hielt, was zu halten war. Von Thomas Schulzke

Alicia-Awa Beissert durfte am Samstag die dritte DSDS Liveshow bei RTL eröffnen. Erst gab es Zugabe-Rufe, dann war sie Wackelkandidatin. Doch sie schaffte es im letzten Moment ins Finale. Von Nele Borkenhagen

Dorstener Zeitung Pfarrer Niewind

Wie Pfarrer Niewind im Zweiten Weltkrieg das französische Dorf Velesmes rettete

Er wollte nie ein Held sein, ist es aber doch geworden: Pfarrer Niewind hat im Zweiten Weltkrieg ein französisches Dorf vor der Zerstörung gerettet. Und ist in die Geschichte eingegangen. Von Marie Rademacher

Ein Aufenthalt in Skandinavien vor vier Jahren stellte Laura Schmieders Leben auf den Kopf. Im Sommer macht die Schwerterin den Neuanfang auf einer kleinen Insel in einem Fjord in Norwegen. Von Annette Theobald-Block

Dorstener Zeitung Zoo Dortmund

Das Töten von Futtertieren gehört für Tierpfleger dazu

Tierpfleger ist für viele ein Traumberuf. Die Konkurrenz ist riesig. Für Sabine Faller und Nadia Fehners ist der Ausbildungsplatz im Zoo Dortmund ein Sechser im Lotto – trotz harter Arbeit. Von Gaby Kolle

Dorstener Zeitung Historische Fotografie

Atelier „Doctore Minutera“ erstellt Fotos auf Glas wie zu Zeiten der Pferdegespanne

Was wäre, wenn man für ein Foto bis zu 60 Sekunden stillhalten muss? Und der Prozess bis zum fertigen Bild zwei Stunden dauert? Bei „Doctore Minutera“ im Klinikviertel gibt es das Ergebnis. Von Didi Stahlschmidt

Das Spiel gegen die Schalker U23 ist für den SV Schermbeck nicht nur eine sportliche Herausforderung gewesen. Von Ralf Weihrauch

Dorstener Zeitung Jetzt mal unter uns

Ein Brief an einen Unbekannten, der sich in der schönsten Stadt Deutschlands fremd fühlt

Ein Unbekannter hält Lünen dank unserer Stadtteil-Checks für die schönste Stadt Deutschlands, fühlt sich hier aber fremd. Unser Autor hätte ein paar Tipps, wie er das ändern könnte. Von Daniel Claeßen

Noch sechs Kandidaten um Alicia-Awa Beissert sind bei Deutschland sucht den Superstar im Rennen, vier kommen am Samstagabend weiter. Das Motto dürfte viele jüngere Fans freuen. Von Ann-Kathrin Gumpert

Dorstener Zeitung Serie „Auf ein Eis mit ...“

Brigitte Gröndahl (53) steht auf alles, was Fell und vier Beine hat

Die Asselner Tierfreundin Brigitte Gröndahl war sofort einverstanden, bei unserer Serie „Auf ein Eis mit ...“ mitzumachen. Anfangs hatte sie Schwierigkeiten, sich in Asseln einzugewöhnen. Von Andreas Schröter

Dorstener Zeitung Restaurant-Check

Service ist im Bella Roma wirklich gut, doch das Ambiente ist steigerungsfähig

Können so viele Menschen „flunkern“ oder sind Chef und Personal im Bella Roma in Olfen wirklich so freundlich und zuvorkommend? Wir sind beim Praxis-Test freudig überrascht worden. Von Thomas Aschwer

Dorstener Zeitung Basketball

BG Dorsten hat mehrere Pokal-Serientäter

In Sachen WBV-Pokalsieg gibt es bei der BG Dorsten gleich mehrere Wiederholgstäter. Von Andreas Leistner

Mengede 08/20 hat sich endlich in der Bezirksliga gefangen. Geholfen haben das gemeinsame Fifa-Zocken, Feiern-Gehen und Co-Kapitän Kevin Guthardt, der jetzt sogar Spieler des Spieltages ist. Von Nina Bargel

Dorstener Zeitung Zuckerbäckerin

Die zehn verrücktesten Torten der Schermbecker Zuckerbäckerin

Schwarzwälder Kirschtorte? Das kann die Schermbecker Zuckerbäckerin Bianca Dickmann natürlich auch. Ihre Kunden schätzen aber vor allem ihre ausgefallenen und individuellen Motivtorten. Von Berthold Fehmer

Es ist eine kleine Geschichte, die zeigt, was mit Herzblut möglich ist. Das Jugendfußball-Turnier in der Halle Hörde hätte ein dickes Manko gehabt, wenn der Hörder SC nicht eingegriffen hätte. Von Daniel Otto

Shirley Brug ist die Entdeckerin von Alicia-Awa Beissert und auch Kenneth King kennt die 21-Jährige gut. Im Interview sprechen sie über die Erfahrung bei DSDS und geben ihr Ratschläge. Von Patrick Radtke

Seit neun Monaten lebt der Halterner Benedikt Höwedes in Moskau. Der Profi-Fußballer erzählt jetzt, warum er in Russland ein echter Exot sei. Wirklich glücklich klingen seine Worte nicht. Von Kevin Kindel

Dorstener Zeitung 70 Jahre Schachverein

Helmut Kuttnicks 70-jährige Leidenschaft in schwarz-weiß

Seit 1949 spielt Helmut Kuttnick Schach. Das Jubiläum, das er nun feierte, ist ein sehr seltenes: 70 Jahre ist schon Mitglied im ältesten Dortmunder Schachverein von 1875. Von Alexandra Wachelau

Schon in den ersten Tagen wollen sich viele Besucher selbst ein Bild vom neuen Solebad Werne machen. Das geht auch bei den ersten Veranstaltungen im Bad. Dabei geht es auch blutig zu. Von Andrea Wellerdiek

Dorstener Zeitung Lenklarer Reitertage

Hinter den Kulissen beim größten Reitturnier der Region

Wer hat welche Aufgabe in den Wettkampfgerichten? Wie wird die Anzeigentafel gesteuert? Wer ist zuständig für die Verpflegung? Wer die Helfer außerhalb des Parcours sind, erfahren Sie hier. Von Marcel Schürmann

Dorstener Zeitung Deutschland sucht den Superstar

Alicia-Awa Beissert: „So wie ich bin, gehe ich auf die Bühne“

Alicia-Awa Beissert gilt als Favorit in der RTL-Sendung DSDS. Im Interview spricht sie über Fans, die Grenzen überschreiten und wie sie damit umgeht, dass ihr Aussehen Dauerthema ist. Von Ann-Kathrin Gumpert

Dorstener Zeitung „Hike“ der Pfadfinder

Pfadfinderinnen schlagen sich alleine durch und landen in einem Partykeller in Sythen

Alle reden vom Klimaschutz. Jeden Freitag gehen dafür junge Menschen auf die Straße. Die Pfadfinder setzen bei ihren Wanderungen Nachhaltigkeit und Umweltschutz in die Tat um. Von Silvia Wiethoff

Dank einer bärenstarken zweiten Hälfte im Halbfinale des Kreispokals hat sich Fußball-Landesligist SV Herbern gegen den Westfalenligisten TuS Hiltrup durchgesetzt und ins Finale geschossen. Von Marcel Schürmann

Der 17-jährige Grand Courage hat seine bisherigen Reiter schon zu großen Triumphen geführt. So auch Hauke Bintig. In diesem Jahr ist für den Wallach aber Schluss mit dem Turniersport. Von Marcel Schürmann

Einen ungewöhnlichen Ausflug haben einige Schüler und Lehrer des Goethe-Gymnasiums in Hörde gemacht. Am Samstag (13.4.) waren sie Teilnehmer der Fernsehsendung „Luke! Die Schule und ich“. Von Michael Nickel

Dorstener Zeitung Blog: Angie backt

Für süße Feiertage: Bunte Ostertorte mit Eierlikör und Schokoladencreme

Wer beim Oster-Kaffeetrinken bei der Familie Eindruck schinden möchte, ist mit der Schoko-Torte unserer Backbloggerin Angie gut beraten. Mit der passenden Deko wird sie zum Hingucker. Von Angela Küntzle

Mit gemischten Gefühlen kehrten die Athleten des RV Dorsten von den Deutschen Kleinbootmeisterschaften auf dem Fühlinger See bei Köln zurück. Von Andreas Leistner

Der FC Brünninghausen ist mit einem Negativlauf von sechs sieglosen Partien in Serie in den Abstiegsstrudel geraten. Der Kapitän ist aber fest davon überzeugt, dass der FCB die Klasse hält. Von Thomas Schulzke

Wolfgang Dressler nennt Alicia-Awa Beissert „Lissy“. Der Stiefvater der DSDS-Kandidatin erzählt uns am Ort, an dem sie das erste Mal auftrat, wie sie ihre ersten musikalischen Schritte ging. Von Patrick Radtke

Dorstener Zeitung „Werne Live“ 2019

Kneipennacht steigt in neun Locations - Zum ersten Mal ist das Martin-Luther-Zentrum dabei

Eine Premiere gibt es bei der Kneipennacht am Dienstag, 30. April. Bei „Werne live“ ist erstmals das Martin-Luther-Zentrum als Veranstaltungsort dabei. Im Gemeindezentrum geht es rockig zu. Von Andrea Wellerdiek

Dorstener Zeitung Küken im Kindergarten

Sterntaler-Kindergartenkinder bekommen vor Ostern flauschigen Besuch

Die Kinder des Mengeder Kindergartens Sterntaler haben die gefiederten Schützlinge von Jörg Caspari kennengelernt. Der Rassegeflügelzüchter erklärte ihnen, wie man mit den Küken umgeht. Von Carolin West

Eine Blutspende zu Beginn der Ferien – kann das gutgehen? Die Aktiven waren zuversichtlich, und am Ende begeistert. Denn ihre Erwartungen wurden nicht nur übertroffen. Es gab einen Rekord. Von Georg Beining

Für junge Woldenmey-Bewohner gab es eine vorgezogene Osterüberraschung. Beim Frühlingsfest lud das Derner Netzwerk zu Spiel, Bewegung und Kreativität ein. Auch eine Wahl spielte eine Rolle. Von Tobias Weskamp

Ohne Mikrofon und ohne Instrumente zeigten die Gregorian Voices in der Olfener Christuskirche, wie mitreißend gregorianische und orthodoxe Gesänge sein können. Und auch Popmusik gab es. Von Beate Dorn

Er mimt den Präsidenten des Kleingartenvereins - und sieht genau wie einer aus: Karl Hölscher aus Datteln, ältestes Mitglied der Radio-Ruhrpott-Crew. Wir trafen den Ex-Kumpel zum Interview. Von Tobias Weckenbrock

Dorstener Zeitung Fußball

Schalkes U23 kann in Schermbeck den Aufstieg perfekt machen

Wenn die Schalker U23 am Gründonnerstag um 18.30 Uhr zum Oberliga-Spiel in der Schermbecker Volksbank-Arena antritt, dann ist das wirklich eine ganz besondere Begegnung. Von Andreas Leistner

Dorstener Zeitung Fußball-Westfalenliga

Philipp Herder macht die Drecksarbeit und lässt andere glänzen

Als „Lüner Junge“ bezeichnet sich Philipp Herder. Darum kehrt der Fußballer nach vier Jahren Abwesenheit im Sommer zurück zum Lüner SV. Einst ging er wegen eines Disputs mit dem Trainer. Von Timo Janisch

Dorstener Zeitung Restaurant-Check

Im Restaurant Zum Yachthafen treffen sich Ausflügler im maritimen Flair

Ins Restaurant „Zum Yachthafen“ in Pöppinghausen kann man mit dem Boot, dem Auto oder dem Fahrrad kommen. Doch was kann die Küche dort? Wir haben den Restaurant-Check vor Ort gemacht. Von Ursula Bläss

Dorstener Zeitung Fussball-Oberliga

Acht Gründe, warum der FC Brünninghausen den Klassenerhalt schafft

Der FC Brünninghausen befindet sich sportlich in einer prekären Lage. Viele Spieler sind verletzt und die, die fit sind wegen zu vieler Spiele platt. Was macht Hoffnung auf den Klassenerhalt? Von Daniel Otto

Dorstener Zeitung Feuer in Kirchen

Feuerwehr-Chef möchte sich für Ahaus die Katastrophe von Notre-Dame nicht vorstellen

Die Bilder der Katastrophe in der Kathedrale Notre-Dame haben auch den Ahauser Feuerwehrchef Berthold Büter tief bewegt. Ein Szenario, das er sich für Ahaus nicht vorstellen möchte. Von Stephan Teine

Dorstener Zeitung Serie: „Auf ein Eis mit ...“

Erinnerungen an ein Eving mit Gummitwist auf der Straße

Für unsere Serie „Auf ein Eis mit ...“ haben sich Nona Simakis und Andreas Schröter getroffen. Die 54-Jährige berichtet über Schönes - aber auch über einen Fall von Diskriminierung. Von Andreas Schröter

Dorstener Zeitung Lenklarer Reitertage

Berthold Gilberg - der Sprecher des Pferdesports: „Mein Hobby und meine Leidenschaft“

Seit 30 Jahren gibt Berthold Gilberg den Sprecher bei Reitturnieren. Wie er eher zufällig an den Posten kam und welche Kuriositäten er bereits erlebt hat, erzählt er bei uns im Interview. Von Marcel Schürmann

Herberns Springreiterin Marie Ligges gewinnt auf Dembelé das M-Springen am Montagnachmittag. Es war nicht ihr einziger starker Auftritt im Parcours am fünften Tag der Lenklarer Reitertage. Von Marcel Schürmann

Dorstener Zeitung Basketball

Jan König hat keine Angst vor der Oberliga

Mit den LippeBaskets Werne II ist Spielertrainer Jan König in die Oberliga aufgestiegen. Im Interview spricht er über die Meisterschaft und den schnellen Angriffsbasketball seines Teams. Von Karolin-Sophie Mersch

Dorstener Zeitung BVB-Handball-Frauen

Was passiert, wenn die BVB-Handballerinnen die Europapokal-Plätze nicht erreichen?

Die BVB-Handballerinnen können die Europapokal-Plätze nicht mehr aus eigener Kraft erreichen. Trotzdem gehen die Verantwortlichen davon aus, dass die Qualifikation gelingt. Von Nina Bargel

In der zweiten Liveshow von DSDS musste Alicia-Awa Beissert zittern. Im Netz ist die Castrop-Rauxelerin aber weiterhin die klare Nummer Eins und baut ihren Vorsprung immer weiter aus. Von Patrick Radtke

Mindestens 50 Mal hat Jessie Berg aus Witten schon für Alicia-Awa Beissert bei DSDS zum Telefon gegriffen. Wir haben sie gefragt, warum sie das tut. Von Patrick Radtke

Der Dortmunder Tatort hat wieder für viel Wirbel gesorgt. Wir haben "Inferno" genauer unter die Lupe genommen - von einem Faktencheck bis hin zu witzigen Social-Media-Reaktionen.

Dorstener Zeitung Sportgeschichten

Warum Martin Janicki eine schlechte Erinnerung an das Pokalspiel des SV Wacker hat

Das Pokalspiel beim SV Wanne 11 gewann der SV Wacker Obercastrop, doch der Vorsitzende Martin Janicki hat dennoch eine schlechte Erinnerung daran - unsere Sportgeschichten. Von Hermann Klingsieck, Hans-Jürgen Weiß, Christian Püls

Dorstener Zeitung Schützenvereine

Game of Thrones: Auf der Suche nach der Faszination der Halterner Schützen

Die Wölfe aus dem Norden, das Freie Volk jenseits der Lippe oder die Schanzenwache: Die Schützen aus Haltern am See treffen auf „Game of Thrones“. Über Tradition, Gemeinschaft und Identität. Von Kevin Kindel

Dorstener Zeitung Kolumne „Schroeter denkt“

Demokratie kann sehr weh tun. Aber es gibt keine Alternative

Demokratie tut weh. Wenn eine Mehrheit sich gegen eine Minderheit durchsetzt. Wenn man sich vom Volksvertreter nicht vertreten fühlt. Wenn ein Stadtrat eine Eiche opfert. Von Thomas Schroeter

Dorstener Zeitung Tatort-Nachlese

Dortmund-Tatort: „Mittlerweile braucht man danach `ne Delphintherapie“

Gut, dass Faber kein Twitter hat. Sonst könnte er live lesen, was die Welt von seiner Arbeit hält... Wir haben Social-Media-Reaktionen auf den #tatort zusammengestellt. Von Bastian Pietsch

Vor zwei Jahren erklangen die ersten Töne. Seitdem wird es beim „Ohrwurmsingen“ in der Evangelischen Kirchengemeinde Brechten immer lauter. Hier wird alles gesungen, was Spaß macht. Von Alexandra Wachelau

Unsere Fotografen sind am Wochenende auf den Dortmunder Sportplätzen und in den -Hallen unterwegs und bringen viele Fotos mit. Die besten zeigen wir ab sofort jede Woche in dieser Fotostrecke.

Dorstener Zeitung Fußball-Bezirksliga

Nils Venneker und Robin Schwick - zwei Cousins mischen die Bezirksliga auf

Für Robin Schwick ist Nils Venneker einer der wichtigsten Bezugspunkte in der Nordkirchener Mannschaft. Aber auch im Privatleben sehen sich die beiden Cousins oft. Von Sebastian Reith

Dorstener Zeitung Musical

Falco-Musical faszinierte die Fans der Pop-Legende in der Westfalenhalle

Pop-Legende Falco ist Hauptfigur in einem Musical, das in der Westfalenhalle langjährige Fans begeisterte. Konfrontiert wurden sie mit einem Rebellen. Von Janine Horvat

Dorstener Zeitung Fisch-Fund

Woher stammen die Goldfische in der Horne in Werne?

Der Fußweg zwischen dem neuen Solebad und der Horne ist wieder geöffnet. Wer von dort aufmerksam ins Wasser schaut, dürfte sich wundern - dort schwimmen Goldfische. Woher stammen sie? Von Jörg Heckenkamp

Dorstener Zeitung Fotostrecke

Die besten Bilder des Sportwochenendes

Woche für Woche sind unsere Fotografen auf den Fußballplätzen und in den Sporthallen im Einsatz. Wir zeigen ihre besten Bilder. Von Andreas Leistner

Das Solebad Werne ist in Betrieb - aus der Kälte in die 33 Grad warme Sole
Top

Dorstener Zeitung Solebad-Eröffnung

Das Solebad Werne ist in Betrieb - aus der Kälte in die 33 Grad warme Sole

Das Solebad ist seit Sonntagmorgen, 14. April, in Betrieb. Sogar ein paar Minuten eher als geplant um 7 Uhr. Die Leute sollten schnell aus der Kälte in die warme Sole dürfen. Von Jörg Heckenkamp

Dorstener Zeitung Horst Karbaum

In Berghofen entstehen Pott-Krimis und manchmal auch Kinderbücher

Horst Karbaum schreibt Bücher. Erst seit drei Jahren und meistens unter Pseudonym. Woher der Berghofer die Phantasie her hat? Er wohnt in einem Haus, das auch im Auenland stehen könnte. Von Jörg Bauerfeld

Am 26. April wird es laut im Restaurant und Tanzpalast Mythos an der Borghagener Straße. Mit drei Bands wird allen Liebhabern des Rock eingeheizt. Mit dabei ist die Band „Rogue“ aus Becklem. Von Patrick Radtke

Dorstener Zeitung Johannes-Reithalle

Integration klappt auf dem Pferderücken

Die Johannes-Reithalle in Stadtlohn hat Kindern beim Tag der offenen Tür die Möglichkeit geboten, auf dem Pferderücken die Welt zu sehen. So klappt auch die Integration ausländischer Kinder. Von Stefan Hubbeling

Die Glanzzeiten Michael Jacksons verkörperte Dantanio Goodman am Samstag im Musical „Beat It!“ fast in Perfektion. Einige Schattenseiten des King of Pop wurden aber verschwiegen. Von Patrica Zernik

Unrealistisch, langweilig und nicht überzeugend. Der Werner Schauspieler Ludger Burmann findet harte Worte für den Dortmunder Tatort „Inferno“. Das Video gibt es hier. Von Mario Bartlewski, Andrea Wellerdiek

Sprechen, Schauspielen, Singen: Das, schreibt die Castroperin Stefanie Kirsten (48) auf ihrer Website, seien ihre Kernkompetenzen. In Episode 4 des Klappstuhl-Talks redeten wir darüber. Von Tobias Weckenbrock

Schönstes Frühlingswetter, ein riesiger Besucherandrang und mehr als 1000 Schönheiten auf vier Rädern: Hier sehen Sie unsere besten Fotos vom Oldtimer-Treffen auf dem Sythener Prickings-Hof. Von Kevin Kindel

Dorstener Zeitung Fotostrecke

Unsere besten Fotos von der Abiparty der Halterner Gymnasiasten

Nach einer Schulwoche voller Mottos und Verkleidungen haben die Halterner Zwölftklässler am Freitagabend noch einmal gefeiert - hier sehen Sie unsere besten Fotos des Abends. Von Pia Stenner

Heimspiel: Die Dorstener Theatergruppe Phönix präsentierte am Freitag und am Samstag ihr neues Theaterstück vor Dorstener Publikum. Aber nicht Freunde und Bekannte waren begeistert. Von Ralf Pieper

Klassiker aus den 60ern, 70ern und 80ern gab es beim 1. Oster-Beat-Konzert von Chris Andrews im Bürgerhaus zu hören. Dabei reisten sogar Gäste aus größerer Entfernung an. Von Beate Dorn

Dorstener Zeitung Wochenrückblick

Kindergarten im Rathaus und Schwerter mit Willenskraft

Seltsame Erkenntnisse aus der Stadtverwaltung, Einsatz für die eigenen Finanzen und der gigantische Eiskonsum der Deutschen. Dies erlebten unsere Mitarbeiter in dieser Woche.

Dorstener Zeitung 150.000 Mark Spenden

Vor 20 Jahren: Als ganz Castrop-Rauxel gegen die Leukämie von Ralf Kubis kämpfte

Seine schwere Krankheit zog Ralf Kubis in die Öffentlichkeit. Und vermutlich rettete genau die ihm das Leben. Wir trafen den Castrop-Rauxeler Ralf Kubis 20 Jahre danach wieder. Von Matthias Stachelhaus

Wieder war der Auftritt nicht perfekt - aber doch deutlich besser als in der Vorwoche: Für Alicia-Awa Beissert war die 2. Liveshow von DSDS in Köln ein Gefühls-Wechselbad. Bilder des Abends. Von Tobias Weckenbrock

Einen humorvollen Kabarettabend bescherte Lioba Albus dem Publikum mit ihrem Programm „Hitzewallungen“ am Freitagabend im Selmer Bürgerhaus. Dabei gab es auch ein wenig Frivolität. Von Beate Dorn

Dorstener Zeitung Elsebad Schwerte

Das Elsebad bekommt den endgültigen Feinschliff vor dem großen Anbaden

Wenn es im Sommer wieder heiß wird, strömen hunderte Schwerter ins Elsebad. Bis es soweit ist, muss noch eine Menge getan werden. Schwimmmeister Dennis Holmer führt durchs halbfertige Bad. Von Aileen Kierstein

Dorstener Zeitung Deutschland sucht den Superstar

Wie Alicia-Awa Beissert es unter die sechs Besten bei der RTL-Show DSDS schaffte

Alicia-Awa Beissert hat in der zweiten Live-Show von Deutschland sucht den Superstar auch gesanglich überzeugt. Trotzdem musste die Castrop-Rauxelerin bis zum Ende zittern. Von Nele Borkenhagen