Ungewöhnlicher Unfall: Frau fährt am Bikertreff auf das Motorrad des Mannes auf

Unfall

Ein absolut ungewöhnlicher Unfall hat sich am Bikertreff in Nordkirchen ereignet. Dabei hat sich eine Frau (57) schwer verletzt.

Nordkirchen

, 03.11.2019, 17:55 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ungewöhnlicher Unfall: Frau fährt am Bikertreff auf das Motorrad des Mannes auf

In Höhe des Bikertreffs hat sich an Allerheiligen ein schwerer Unfall ereignet.. © Foto Matthias Münch

Bereits am Feiertag Allerheiligen hat sich ein schwerer Unfall in Nordkirchen in Höhe des Bikertreffs ereignet. Wie die Polizei erst am Sonntag mitteilte, ist dabei eine 57-jährige Bochumerin schwer verletzt worden.

Wie die Polizei bericht, befuhr die Bochumerin mit ihrem dreirädrigen Auto die Straße Berger (K2) von Selm aus Richtung Nordkirchen. Ihr Ehemann befand sich mit seinem Kraftrad unmittelbar vor ihr.

Frau fährt auf das Motorrad des Mannes auf

Beide wollten nach Aussage der Polizei nach rechts auf das Gelände des Biker-Treffs abbiegen. Als der vor ihr fahrende Ehemann abbremste, bemerkte die Bochumerin dieses zu spät und fuhr auf das vorausfahrende Kraftrad auf und stürzte. Sie wurde schwer verletzt in das Krankenhaus Lünen gebracht.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Dorstener Zeitung Kinderheilstätte Nordkirchen

„Benutzte Kondome und Erbrochenes“: Kinderheilstätte empört über nächtliche Saufgelage