Unfall in Nordkirchen: Motorradfahrer (60) muss ausweichen und stürzt

Schwer verletzt

Ein 60 Jahre alter Mann aus Nordkirchen ist am Freitag bei einem Unfall schwer verletzt werden. Er musste ausweichen, um eine Kollision zu vermeiden.

Nordkirchen

11.09.2020, 18:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
An der Lüdinghauser Straße kam es zu dem Unfall.

An der Lüdinghauser Straße kam es zu dem Unfall. © dpa

Ein 60-jähriger Motorradfahrer aus Nordkirchen ist am Freitagmorgen (11.9.) bei einem Unfall schwer verletzt worden. Das teilte die Polizei am Freitagnachmittag mit.

Demnach fuhr der Motorradfahrer gegen 10.30 Uhr auf der Lüdinghauser Straße. Zur gleichen Zeit wollte ein 83-jähriger Autofahrer aus Coesfeld vom Fahrbahnrand in den fließenden Straßenverkehr einfädeln.

Um eine Kollision zu verhindern, bremste der Motorradfahrer abrupt ab und versuchte, nach links auszuweichen. Dabei stürzte der 60-Jährige und verletzte sich schwer. Mit einem Rettungswagen kam er in ein Krankenhaus.

Lesen Sie jetzt