Und noch immer ist der Wurm drin

Rollhockey

Durch eine klare 2:7-Schlappe gegen die RESG Walsum behält der RHC weiterhin die rote Laterne der Bundesliga. „Bei uns ist seit Wochen der Wurm drin“, kommentierte Coach Frank Teelen die Negativserie seiner Schützlinge mit nunmehr sieben Pleite hintereinander.

von Von Jürgen Schumann

, 05.02.2012, 21:28 Uhr / Lesedauer: 1 min
Walsums André Kulossek lässt sich  auch durch Lars Sowade und Alexander Rupsch auf dem Weg zum Tor nicht aufhalten. Foto: Schumann

Walsums André Kulossek lässt sich auch durch Lars Sowade und Alexander Rupsch auf dem Weg zum Tor nicht aufhalten. Foto: Schumann

Paß, Jukubiak; L. Sowade, Schneider, Rupsch (1), Wagner, Leopold, Schürmann, S. Sowade (1), Marquardt.