Unbekannte sind in Gebäude der Gesamtschule eingebrochen: Polizei sucht Zeugen

Einbruch

Die Polizei sucht nach Zeugen für einen Einbruch in Nordkirchen, der sich am Freitagabend ereignet ab. Unbekannte sind in Gebäude der Gesamtschule eingebrochen. Wer hat Verdächtiges bemerkt?

Nordkirchen

, 01.02.2020, 09:04 Uhr / Lesedauer: 1 min
Unbekannte sind in Gebäude der Gesamtschule eingebrochen: Polizei sucht Zeugen

Neue und alte Turnhalle (links) grenzen direkt aneinander. Der Bau - hier im August 2019 fotografiert - soll im April 2020 fertig sein. © Karim Laouari (Archiv)

Es ist noch unklar, was genau die Beute der bislang noch unbekannten Täter war. Fest steht aber, dass jemand am Freitag, 31. Januar, in ein Gebäude der Gesamtschule in Nordkirchen am Gorbach eingebrochen ist.

„Bislang unbekannte Personen drangen durch eine Tür in das Gebäude ein und stellten unter anderem Baustellenlampen aus dem Baustellenbereich der Turnhalle zum Abtransport bereit“, beschreibt die Polizei das in einer Pressemitteilung am Samstag.

Neue Turnhalle befindet sich noch im Bau

Zum Hintergrund: An die bestehende Turnhalle der Johann-Conrad-Schlaun-Gesamtschule wird gerade ein weiteres Sportfeld angebaut. Neue und alte Halle sind miteinander verbunden, es gibt aber ebenfalls einen separaten Eingang. Der Neubau, der im April 2020 fertig sein soll, entsteht auf der Fläche, auf der vorher das Beachvolleyball- und das Basketballfeld der Schule war, und ist derzeit noch eine Baustelle.

Weitere Erkenntnisse zu dem Einbruch und Details zur Beute teilen die Polizeibeamten noch nicht mit. „Ob Gegenstände aus der Schule entwendet wurden, ist zum jetzigen Zeitpunkt unklar“, schreibt die Polizei.

Deshalb bittet die Polizei mögliche Zeugen auch, sich mit der zuständigen Wache in Lüdinghausen in Verbindung zu setzen. Das geht unter der Tel. (02591) 7930.

Lesen Sie jetzt