Autorenprofil
Ulrich Breulmann
Redakteur
Ulrich Breulmann, Jahrgang 1962, ist Diplom-Theologe. Nach seinem Volontariat arbeitete er zunächst sechseinhalb Jahre in der Stadtredaktion Dortmund der Ruhr Nachrichten, bevor er als Redaktionsleiter in verschiedenen Städten des Münsterlandes und in Dortmund eingesetzt war. Seit Dezember 2019 ist er als Investigativ-Reporter im Einsatz.

Als unsinnig hat Prof. Hans-Iko Huppertz, Generalsekretär der Akademie für Kinder- und Jugendmedizin, die Maskenpflicht im Unterricht bezeichnet. Und auch etwas anderes hält er für überzogen. Von Ulrich Breulmann

Mittwoch beginnt in den Schulen in NRW wieder der Unterricht. Ab der 5. Klasse gilt eine Maskenpflicht auch im Klassenraum. Wie sinnvoll das in Corona-Zeiten ist, darüber streiten die Experten. Von Ulrich Breulmann

Die Menschen in Dortmund wünschen sich ein besseres Angebot an Frei- und Hallenbäder sowie anderen Sportanlagen. Und dazu gibt es Pläne der Stadt, über die wir im Kollegengespräch berichten. Von Ulrich Breulmann

Massiv beschweren sich die Dortmunderinnen und Dortmunder in unserer aktuellen Online-Umfrage über den Zustand der Straßen in Dortmund. Die Reaktion der Stadt ist bemerkenswert. Von Ulrich Breulmann

Es ist extrem schwierig, in Dortmund eine bezahlbare Wohnung zu finden. Das zeigt das Ergebnis unserer Online-Umfrage. Die Dortmunder wollen, dass die Stadt selbst baut. Doch da hakt es. Von Ulrich Breulmann

Parkgebühren sind für Autofahrer eigentlich immer zu hoch. Wir wollten in unserer Online-Umfrage von den Dortmundern wissen, wie sie das sehen. Und wurden überrascht. Von Ulrich Breulmann

Egal, ob es um öffentliche Gebäude oder Straßen geht: Die Dortmunder haben den Eindruck, dass Baustellen zu lange dauern und schlecht koordiniert sind. Die Stadt aber sieht das anders. Von Ulrich Breulmann

Etwas mehr als die Hälfte der Dortmunderinnen und Dortmunder sind zufrieden mit ihrer Stadtverwaltung, der andere Teil ist es nicht. Erkenntnisse aus unserer Umfrage in der Audio-Zusammenfassung. Von Ulrich Breulmann

Seit März hat das Lungenzentrum im Klinikum Dortmund 128 Corona-Patienten behandelt. Im Interview sagt Dr. Bernhard Schaaf, Chef des Zentrums: Bei vielen von ihnen wurde nicht nur die Lunge angegriffen. Von Ulrich Breulmann

Ab sofort ist die Corona-Warn-App in Deutschland im Einsatz. Experten sagen, möglichst viele Menschen sollen sie jetzt nutzen. Die Skepsis ist groß. Was es zu beachten gilt, klären wir im Video-Gespräch. Von Ulrich Breulmann, Jens Ostrowski

Ab sofort kehrt wieder ein Stück mehr Normalität in unseren Alltag ein. Geburtstagsfeiern, Saunagänge und Fußballspiele sind wieder möglich - aber nur unter bestimmten Bedingungen. Von Ulrich Breulmann, Jens Ostrowski

Ab dem 15. Juni sollen in NRW alle Grundschüler täglich zur Schule gehen. Doch wie soll das genau funktionieren? Was ist mit der Ganztagsbetreuung? Wir beantworten Fragen zu Details im Video. Von Ulrich Breulmann, Jens Ostrowski

Andernorts wird die Maskenpflicht gelockert und auch in Deutschland gibt es solche Forderungen. Im Video-Interview verrät Dr. Bernhard Schaaf, Chef des Lungenzentrums Dortmund, wie er das sieht. Von Ulrich Breulmann

Außenminister Heiko Maas hat die Reisewarnung für 31 Länder aufgehoben. Urlaub im Ausland ist möglich, aber vielerorts gibt es eine Maskenpflicht. Was wo gilt, klären wir im Video-Interview. Von Ulrich Breulmann, Jens Ostrowski

Schon ab Samstag dürfen sich in der Öffentlichkeit wieder mehr Menschen zusammenfinden. Über diese und weitere Lockerungen sprechen die Redakteure Ulrich Breulmann und Jens Ostrowski im Video. Von Ulrich Breulmann, Jens Ostrowski

Die führenden Kinder- und Jugendmediziner in Deutschland haben die sofortige Öffnung von Kitas und Schulen für alle gefordert. Die Schließung sei unnötig. Unser Video-Gespräch klärt auf. Von Ulrich Breulmann

Ab Mittwoch (20. Mai) dürfen die Freibäder in Nordrhein-Westfalen wieder öffnen. Doch ein unbeschwertes Vergnügen dürfte das nicht werden. Unser Video erklärt die strengen Auflagen. Von Ulrich Breulmann

Bei den ganzen Regeln herrscht bei vielen Autofahrern Unsicherheit darüber, wer mitfahren darf und ob Beifahrer beispielsweise Masken aufsetzen müssen. Unser Video liefert Antworten. Von Ulrich Breulmann, Jens Ostrowski

Die Zahl der Corona-Patienten, die im Klinikum Dortmund behandelt werden, geht von Tag zu Tag leicht zurück. Das hat Konsequenzen, berichtet der Chef der Lungenklinik im Video-Gespräch. Von Ulrich Breulmann

Zur Sicherheit der Gläubigen hat das Erzbistum Paderborn Regeln für Gottesdienste aufgestellt. Redakteur Ulrich Breulmann beantwortet die wichtigsten Fragen für Gottesdienst-Besucher. Von Ulrich Breulmann, Jens Ostrowski

Für die ersten Schüler beginnt Donnerstag wieder die Schule. Zudem wird die Notbetreuung in zwei Schritten ausgebaut, auch in den Kitas. Redakteur Ulrich Breulmann beantwortet wichtige Fragen. Von Ulrich Breulmann

Die Corona-Beschränkungen werden ab Montag vor allem in der Wirtschaft gelockert. Das aber gilt nicht für jedes Geschäft. Redakteur Ulrich Breulmann beantwortet Fragen zur neuen Situation. Von Ulrich Breulmann, Jens Ostrowski

Das Klinikum Dortmund hat inzwischen Erfahrung mit Covid-19-Kranken gesammelt und führt daher nun oft schonendere Behandlungen durch. Das Klinikum hat auch den Niederlanden Hilfe angeboten. Von Ulrich Breulmann

Es sind Vorschläge der EU-Kommission öffentlich geworden, die auch eine Lockerung der Kontaktsperre in Deutschland vorsehen. Redakteur Ulrich Breulmann hat sich mit dem Papier beschäftigt. Von Ulrich Breulmann, Jens Ostrowski

In Deutschland sind weitaus mehr Menschen mit dem Corona-Virus infiziert, als offiziell bekannt. Die Anzahl der Infizierten hat im Gegensatz zu anderen Zahlen nur bedingte Aussagekraft. Von Ulrich Breulmann, Jens Ostrowski

Die Zahl der Neuinfektionen hat sich deutlich verlangsamt, berichtet Dr. Bernhard Schaaf, Direktor der Lungenklinik Dortmund, im Video-Interview. Und es gibt noch eine positive Nachricht. Von Ulrich Breulmann

Wochenlang hatten bundesweit 4616 Medizinstudenten befürchtet, wegen der Corona-Krise ihr zweites Staatsexamen verschieben zu müssen. Für NRW steht jetzt fest: Sie dürfen doch schreiben. Von Ulrich Breulmann

Pflegekräfte, Industrie und Kliniken sollen verpflichtet werden können, bei der Virus-Bekämpfung Ressourcen nach Staatsvorgaben einzusetzen. Redakteur Ulrich Breulmann mit den Hintergründen. Von Ulrich Breulmann, Jens Ostrowski

Die Zahl der Corona-Patienten, die in Dortmunder Krankenhäusern behandelt werden, ist in den letzten Tagen stark gestiegen. Das ist erst der Anfang, sagt Intensivmediziner Dr. Bernhard Schaaf. Von Ulrich Breulmann

Die Corona Krise wirkt sich auch auf die Kriminalitätsstatistik aus. Dabei geht es nicht nur um Einbrüche und Cyber-Kriminalität, sondern auch um Wucher - wie unser Video-Interview zeigt. Von Ulrich Breulmann, Jens Ostrowski

Treffen von mehr als zwei Personen in der Öffentlichkeit sind ab Montag verboten. Damit verbinden sich viele Fragen. Redakteur Ulrich Breulmann liefert Antworten im Videogespräch. Von Ulrich Breulmann, Jens Ostrowski

Experten fordern auch für Deutschland eine Ausgangssperre um die Ausbreitung des Corana-Virus zu bremsen. Redakteur Ulrich Breulmann erklärt im Video, was das für unser Leben bedeuten könnte. Von Ulrich Breulmann, Jens Ostrowski

Das Coronavirus rückt näher. Erst China, dann Italien, jetzt der erste Fall in Nordrhein-Westfalen. Was muss ich jetzt wissen? Wie schütze ich mich? Wir beantworten die wichtigsten Fragen. Von Ulrich Breulmann