Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
TuS Westfalia Wethmar

TuS Westfalia Wethmar

Für die B-Junioren-Fußballer des Kreisliga-A-Meisters SG Castrop beginnt am Sonntag, 16. Juni, ab 14 Uhr die heiße Phase der Saison. Sie haben den Bezirksliga-Aufstieg vor Augen. Von Jens Lukas

Die abgelaufene Saison ist gerade einmal zu Ende gespielt, da stecken die Fußballtrainer schon wieder in den Planungen für die neue Saison. Wir haben die ersten wichtigen Termine. Von Patrick Schröer

Der FC Nordkirchen hat den Aufstieg in die Landesliga verpasst. Damit trifft der FCN möglichweise auch in der kommenden Bezirksliga-Saison auf Lüner Klubs. Wir haben Reaktionen der Trainer. Von Patrick Schröer

Die Fußball-Saison in Lünen ist vorüber. Welcher Spieler hat am meisten überzeugt und es in unsere Elf des Jahres geschafft? In unserer Fotostrecke stellen wir alle elf Spieler vor. Von Patrick Schröer

Dorstener Zeitung Westfalia Wethmar

Ein Spielertyp wie Gattuso: Raphael Mark hat aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt

Raphael Mark probiert es eine Liga höher: Der Lüner Fußballer wechselt vom A-Ligisten Preußen Lünen in die Bezirksliga zum TuS Westfalia Wethmar. Dort will er so spielen wie Gennaro Gattuso. Von Patrick Schröer

Dorstener Zeitung Abschlussfahrten

So feiern die Lüner Fußballer ihren Saisonabschluss

Die Saison der Lüner Lokalfußballer ist passé. Kurz nach dem Ende der Spielzeit stehen bei vielen Teams auch Mannschaftsfahrten an. Wir zeigen, für welche Mannschaft es wohin geht. Von Patrick Schröer

Mit einem 5:0-Kantersieg über den Holzwickeder SC haben sich die B-Junioren des TuS Westfalia Wethmar am Sonntag die Meisterschaft in der Kreisliga A Unna-Hamm gesichert. Von Patrick Schröer, Verena Schafflick

Dorstener Zeitung Fußball-Bezirksliga

Neuzugang für Jascha Keller: Darum wechselt dieser Wethmarer zum Rivalen BV Brambauer

Der BV Brambauer ist in der kommenden Saison breiter aufgestellt. Ein Mittelfeldspieler kommt vom Rivalen TuS Westfalia Wethmar. Wir haben ihn nach den Gründen für seinen Wechsel gefragt. Von Patrick Schröer

Dorstener Zeitung Samir Zulfic

Ex-Mitspieler Oliver Hilkenbach: „Samir ist in die Jahre gekommen“

Samir Zulfic stieg einst mit dem VfB Lünen in die Bezirksliga auf. Am Mittwoch könnte er genau das mit seinem aktuellen Verein verhindern. Ein Ex-Mitspieler erklärt, wie man ihn stoppt. Von Timo Janisch

Dorstener Zeitung Fußball-Bezirksliga

Tim Heptner: Nach 60 Toren in drei Jahren ist Schluss bei Westfalia Wethmar

Westfalia Wethmar verabschiedete am Sonntag fünf Spieler. Gleich zwei davon trafen anschließend gegen den Dorstfelder SC. Einer davon war der treffsicherste TWW-Stürmer der letzten Jahre. Von Niklas Dvorak

Dorstener Zeitung Westfalia Wethmar

Westfalia Wethmar verstärkt sich mit Choukri El Bahat Bouzekry und Raphael Mark

Westfalia Wethmar vermeldet für die kommende Spielzeit zwei weitere Neuzugänge. Choukri El Bahat Bouzekry und Raphael Mark erhöhen die Flexibilität im Wethmarer Team. Von Patrick Schröer

Am Wochenende holten drei der vier Bezirksliga-Jugendteams positive Ergebnisse. Einzig die Bezirksliga-A-Jugend des TuS Westfalia Wethmar verlor ihr Spiel in Hamm. Von Niklas Dvorak

Die Bezirksliga-Fußballer des TuS Westfalia Wethmar verloren am Sonntag ihr Spiel. Eine unnötige Niederlage kassierte der BV Brambauer trotz starker zweiter Hälfte bei Holzwickeder SC II. Von Niklas Dvorak, Bernd Warnecke

Dorstener Zeitung Fußball-Kreisliga

Darum ist die U23 des TuS Westfalia Wethmar in der Rückrunde so schwach

In der Rückserie läuft es bei der U23 des TuS Westfalia Wethmar nicht rund. In der Rückrundentabelle rangiert der TWW auf Platz 14. Das schlechte Abschneiden hat nicht nur einen Grund. Von Patrick Schröer

Alstedde gibt fast eine 5:1-Führung aus der Hand, für Wethmars Spielertrainer endet das Spiel im Krankenhaus, Niederaden kassiert in der Nachspielzeit ein Tor vom Borker Torwart.

Ohne Sieg blieben an diesem Wochenende die beiden Fußball-Bezirksligisten aus Lünen. Während Westfalia Wethmar sich ein Remis sicherte, verlor der BV Brambauer knapp in Bövinghausen. Von Niklas Dvorak, Bernd Warnecke

Mit einem klaren 3:0-Heimsieg über den VfR Sölde machte Bezirksligist BV Brambauer einen Sprung von Rang elf auf Platz sechs der Tabelle. Westfalia Wethmar verliert hingegen. Von Bernd Warnecke, Niklas Dvorak

Dorstener Zeitung Fußball-Hallenstadtmeisterschaften

Lüner Jugendfußballer kämpfen an Ostern um die Dortmunder Hallenkrone

Während der Großteil der Seniorenfußballer am Osterwochenende pausiert, freuen sich die Lüner Jugendkicker auf ein großes Hallenturnier in Dortmund mit rund 350 Mannschaften. Von Patrick Schröer

Zwölf Gegentore in drei Spielen kassierte Westfalia Wethmar zuletzt. Das sei nicht der eigene Anspruch, sagt der Trainer. Schon am Mittwoch hat die Westfalia Gelegenheit zur Rehabilitation. Von Timo Janisch

Westfalia Wethmar begegnet dem TuS Bövinghausen erst in der zweiten Halbzeit auf Augenhöhe. Beim Sieg gegen Alemannia Scharnhorst vergab der BV Brambauer drei hundertprozentige Torchancen. Von Timo Janisch, Patrick Schröer

Es war nicht der Sonntag von Preußen Lünen. Neben einer deutlichen Niederlage gabs zum Spielende gegen ÖSG Viktoria Dortmund zwei Platzverweise. BW Alstedde hat hingegen spielfrei. Von Verena Schafflick, Timo Janisch, Steven Roch, Niklas Dvorak

Westfalia Wethmars Trainer Andreas Przybilla vergleicht den kommenden Gegner TuS Bövinghausen mit dem fünffachen englischen Meister. Von Steven Roch

Dorstener Zeitung Fußball-Wechsel

Florian Fischer freut sich, das Pferd von Westfalia Wethmar auf der Brust zu tragen

Florian Fischer verlässt nach vier Jahren den Lüner SV und hütet ab Sommer das Tor des Bezirksligisten TuS Westfalia Wethmar. Der Wechsel hat nicht nur sportliche Gründe. Von Patrick Schröer

Bezirksligist Westfalia Wethmar weist eine starke Serie vor. In diesem Jahr hat der TWW noch kein Spiel verloren. Das soll auch am Sonntag in Sölde so bleiben. Von Patrick Schröer

Dorstener Zeitung Fußball-Wechsel

Diese Kicker verstärken den TuS Westfalia Wethmar

Verstärkung im Quartett: Fußball-Bezirksligist Westfalia Wethmar hat gleich vierfach zugeschlagen und seine Mannschaft für die neue Saison verstärkt. Ein Spieler kommt aus der Westfalenliga. Von Patrick Schröer

Noch schaut Westfalia Wethmar mit einem Auge in Richtung Tabellenkeller. Mit einem Sieg gegen Lüdinghausen könnten die Grün-Weißen aber einen entscheidenden Schritt gen Klassenerhalt machen. Von Patrick Schröer

Vom zähen Fußball der ersten Halbzeit war nach Wiederanpfiff nichts zu sehen. Erst überrumpelt der BV Brambauer Westfalia Wethmar im Derby, fällt in der Schlussphase aber auseinander. Von Timo Janisch, Patrick Schröer

Ein halbes Dutzend Tore kassierte TuS Niederaden alleine in Halbzeit zwei. Dabei sah es nach 45 Minuten nicht schlecht aus. Deutlich besser lief es für den Lüner SV II in Eving. Von Verena Schafflick, Niklas Dvorak, Patrick Schröer

Seit Jahren wartet Westfalia Wethmar auf einen Derby-Sieg gegen Brambauer. Jetzt gibt es das nächste Duell. Von Steven Roch

Dorstener Zeitung Fußball

Horst Weischenberg: „Der DFB hat sich verkauft“

Kopfnicken war nicht Horst Weischenbergs Lieblingsbewegung. Am Freitag gibt der 75-jährige DFB-Kritiker die Leitung des Fußballkreises Unna-Hamm ab. Ein leiser Abschied ist es nicht. Von Sebastian Reith

Dorstener Zeitung Taktik im Amateurfußball

So kompatibel ist der falsche Neuner mit dem Lüner Amateurfußball

Lionel Messi verkörpert ihn in Reinform. Mario Götze hat sich auf der Position ausprobiert. Der „falsche Neuner“ ist bei den Profis längst angekommen. Doch funktioniert er im Lokalfußball? Von Patrick Schröer

Es war kein sonderlich ergiebiges Auswärtsspiel, das der BV Brambauer am Sonntag ablieferte. Mit 0:0 trennte sich der BVB von Viktoria Kirchderne. Das Spiel in Wethmar wurde abgebrochen. Von Timo Janisch

BW Alstedde hat am Sonntag einen 3:1-Erfolg gegen K.F. Sharri eingefahren. VfB Lünen kassiert den Ausgleich in Nachspielzeit, aber bleibt Tabellenerster. Der Lüner SV II verpasst die Spitze. Von Niklas Dvorak, Steven Roch, Patrick Schröer

Fußball-Bezirksligist TuS Westfalia Wethmar kämpft am Sonntag gegen FC Roj um die nächsten drei Punkte. Doch heimstark ist die Westfalia nicht. Von Niklas Dvorak

Westfalia Wethmar und Till Kowalski - das acht Jahre lange Kapitel ist Geschichte. Den 22-Jährigen zieht es im Sommer zu Landesligist SuS Kaiserau, genau wie den Ex-Wethmarer Simon Erling. Von Nina Bargel

Dorstener Zeitung Fußball-Bezirksliga

Wethmars Bastian Quiering hat den Fußball sehr vermisst

Lange Zeit fehlte Bastian Quiering wegen einer Schambeinentzündung. Jetzt ist der Wethmarer wieder gesund und hat sein Comeback gegeben. Von Niklas Dvorak

Dorstener Zeitung Fußball in Lünen

Simon Erling heuert beim SuS Kaiserau an

Simon Erling hat ein neues Aufgabenfeld gefunden. Der ehemalige Trainer des Bezirksligisten Westfalia Wethmar schlägt im Sommer seine Zelte beim SuS Kaiserau auf - aber nicht als Coach. Von Patrick Schröer

Dorstener Zeitung Trainer und Autorität

Wie autoritär sind die Trainer in den lokalen Vereinen?

Aufreger beim FC Chelsea: Torwart Kepa untergräbt die Autorität seines Trainers und ließ sich nicht auswechseln. Wie steht’s eigentlich um die Autorität der heimischen Trainer? Von Nina Bargel

Bezirksligist Westfalia Wethmar reist am Sonntag zum starken TuS Eichlinghofen und will gleich in doppelter Hinsicht Punkte zurückerobern. Von Steven Roch

Philipp Bremer wird neuer Co-Trainer beim TuS Westfalia Wethmar. Damit beerbt der 29-Jährige Volker Bolte, der in die sportliche Leitung wechselt. Cheftrainer will Bremer aber nicht werden. Von Patrick Schröer

Dorstener Zeitung Fußball-Bezirksliga

Westfalia Wethmar: Andreas Przybilla bleibt, Volker Bolte steigt auf

Westfalia Wethmar stellt die Weichen für die neue Spielzeit. Das Trainerteam bleibt den Grün-Weißen auch über die Saison hinaus erhalten. Co-Trainer Volker Bolte bekleidet ein neues Amt. Von Patrick Schröer

Westfalia Wethmar ist am Sonntag gegen SG Alemannia Scharnhorst gefordert. TWW-Trainer Andreas Przybilla weiß, wo die Stärken des Gegners, aber auch wo die Defizite der Alemannia liegen. Von Niklas Dvorak

Die A-Liga-Fußballer aus der Lippestadt starten am Sonntag wieder mit der Meisterschaft. Vor allem die Reserve des Lüner SV erwartet eine komplizierte Aufgabe. Von Patrick Schröer, Steven Roch

Dorstener Zeitung TuS Westfalia Wethmar

Wethmar-Torwart Niklas Dvorak über Tim Koprek: „Ich sehe uns beide auf Augenhöhe“

Niklas Dvorak konkurriert um die Nummer eins im Tor des TuS Westfalia Wethmar. Im Interview spricht er über seine Chancen, Konkurrenz und den TWW. Von Carina Püntmann

Westfalia Wethmar hat es geschafft. Wie schon im Vorjahr sicherte sich der Ausrichter und Titelverteidiger des Winter-Cups den Turniersieg. Den dritten Platz holte sich Wethmars Rivale. Von Niklas Dvorak

Die Trennung zwischen Bezirksligist Westfalia Wethmar und Pascal Harder lief im Dezember 2017 nicht geräuschlos ab. Am Samstag kehrt Harder erstmalig an seine alte Wirkungsstätte zurück. Von Patrick Schröer

Im Testspiel des WSC gegen Wethmar trug sich Neuzugang Marvin Schuster gleich mal in die Torschützenliste ein. Bei den Herbernern kam gegen Kaiserau ein möglicher Neuzugang zum Einsatz. Von Dominik Gumprich

Bei den Fußball-Landesligisten SV Herbern und Werner SC stehen am Wochenende Testspiele auf dem Programm. Der SV Herbern ist gleich doppelt im Einsatz. Von Carina Püntmann

Erst geht Westfalia Wethmar im Duell mit dem A-Liga-Primus Lüner SV II früh in Führung, muss dann aber lange auf den Siegtreffer warten. Von Bernd Warnecke

Die ersten Lüner Fußballteams haben am Sonntag ihre Form auf dem Feld getestet. Bezirksligist TuS Westfalia Wethmar kam gegen den A-Ligisten VfB Lünen nicht über ein Remis hinaus. Von Niklas Dvorak, Isabell Michalski

Der Finaltag der Lüner Hallenstadtmeisterschaften bietet Spannung. Am Sonntag kämpfen in der Rundsporthalle gleich zwölf Mannschaften um Pokale. Bisher gingen alle Titelverteidiger leer aus. Von Steven Roch

Dorstener Zeitung Fußball in Lünen

Zu diesem A-Kreisligisten wechselt Maik Küchler (28)

Beim TuS Westfalia Wethmar war Maik Küchler nicht mehr glücklich. Nun schließt sich der 28-Jährige einem A-Kreisligisten an und hofft wieder auf bessere Zeiten. Von Patrick Schröer

Lünen-Süder besiegen Eving Selimiye Spor in einem umkämpften Spiel mit 5:1. Wethmars U23 spielt 3:3 gegen den VfL Kamen. Oberaden besiegt Niederaden, aber die Trainer sind sich uneins. Von Steven Roch, Niklas Dvorak

Alles andere als ruhig verlief die letzte Partie vor der Winterpause bei Bezirksligist BV Brambauer. Ein Spieler ging sogar auf einen Zuschauer los. Wethmar verliert nach guter Anfangsphase. Von Niklas Dvorak, Timo Janisch

Dorstener Zeitung Kommentar

FC Nordkirchen präsentiert sich als schlechter Verlierer

Nach dem Spiel gibt man sich die Hand. Nordkirchens Trainer sah dazu keinen Grund und beschimpfte stattdessen den Gegner. Der FC Nordkirchen sollte lieber an eigenen Problemen arbeiten. Von Sebastian Reith

Dorstener Zeitung Fußball-Bezirksliga

Viel Zündstoff zwischen dem FC Nordkirchen und Westfalia Wethmar

Nordkirchens Trainer Issam Jaber regte sich wieder über gegnerische Trainer und Schiedsrichter auf. Wethmars Trainer Andreas Przybilla kontert. Chaos gab es um Patrick Trawinskis Einsatz. Von Sebastian Reith

Nordkirchen strahlt Selbstbewusstsein vor dem Heimspiel gegen Wethmar aus. Ein Punkt wäre ein Zusatz für die Wethmarer, die aber Kraft aus zuletzt drei Siegen geschöpft haben. Von Sebastian Reith

Nordkirchen strahlt Selbstbewusstsein vor dem Heimspiel gegen Wethmar aus. Mit einem Sieg würde der FC Nordkirchen den Punktescore der Vorsaison schon jetzt einstellen. Von Sebastian Reith

Das Schlusslicht TuS Niederaden verliert auch beim Vorletzten PSV Bork mit 1:3. Alstedde unterliegt in Eving mit 1:3. Das B-Liga-Derby ging an den ungeschlagenen Spitzenreiter SG Gahmen. Von Niklas Dvorak, Bernd Warnecke, Sebastian Reith, Patrick Schröer

Der BV Brambauer verliert mit 2:3 gegen Union Lüdinghausen. Trainer Jascha Keller vermisst die Grundtugenden – und findet klare Worte. Westfalia Wethmar gewinnt das zweite Heimspiel in Serie. Von Niklas Dvorak, Timo Janisch

Ein Spitzenreiter am Rande der Niederlage, ein Platzverweis, ein Elfer und Nervenkitzel bis zum Abpfiff – die Zuschauer auf dem Sportplatz Dammwiese kamen beim Lüner Derby auf ihre Kosten. Von Patrick Schröer, Hendrik Skirde, Steven Roch, Niklas Dvorak

Wethmar holt den zweiten Sieg in Serie. Yassir Mhani trifft bei Heimerfolg über den VfR Sölde doppelt. Völlig fahrlässig verteidigte der BV Brambauer die Standardsituationen des FC Roj. Von Niklas Dvorak, Timo Janisch

Westfalia Wethmar macht beim 0:0 in Scharnhorst einen kleinen Schritt nach vorne. BV Brambauer gibt erstmals in der Saison Punkte ab und muss die Schuld dafür allein bei sich selbst suchen. Von Bernd Warnecke, Timo Janisch

Nach drei Spielen bleibt A-Ligist TuS Niederaden weiter ohne eigenen Torerfolg. Wethmars U23 kommt auswärts mit 2:9 unter die Räder. Wie die anderen Teams gespielt haben, erfahren Sie hier. Von Niklas Dvorak, Steven Roch, Patrick Schröer

Mit einem glatten 4:0-Sieg startete der Lüner SV II in die neue Kreisliga-Saison. Der GS Cappenberg kam nicht über ein 2:2-Remis hinaus. Hier sind die anderen Ergebnisse des 1. Spieltags. Von Niklas Dvorak, Steven Roch, Bernd Warnecke, Carl Brose

So haben die Kreisligisten gespielt

Kein Sieger in hartem Derby – Die Ergebnisse

In einem hitzigen Derby trennten sich der Lüner SV II und der VfB Lünen Unentschieden. 3:3 hieß es am Sonntag zwischen den beiden Fußball-A-Ligisten. Die Kreisliga-A-Fußballer der U23 des TuS Westfalia Von Rik Amann, Patrick Schröer, Niklas Dvorak

Die Ergebnisse der Bezirksliga in Lünen

Wethmar schießt sich den Frust von der Seele

Die Kicker des TuS Westfalia Wethmar haben am Montag die passende Antwort auf die 0:6-Schlappe gegen Brambauer gegeben. Mit 7:1 schlug der TWW RW Unna. Das Spiel hätte aber auch anders ausgehen können. Von Frank Büth, Patrick Schröer

Im Kreisliga-A-Derby gegen den SV Preußen hat der Lüner SV II einen 7:1-Erfolg gefeiert. Ein Spieler traf dabei gleich vier Mal. Die U23 des TuS Westfalia Wethmar hat durch das Remis gegen den SV Frömern Von Niklas Dvorak, Timo Janisch

Gleich dreimal zeigte der Unparteiische in der Partie TuS Niederaden gegen PSV Bork auf den Punkt. Hinzu kam noch ein Eigentor. Der erste Spieltag in 2018 verlief also teilweise kurios. Lesen Sie hier, Von Niklas Dvorak, Carina Püntmann

Schlecht gespielt und noch immer ohne Punkteausbeute: Vom Meisterschaftsgedanken haben sich die Fußballer des Bezirksligisten Westfalia Wethmar fürs Erste verschiedet. Zu schwach war am Sonntag der Auftritt Von Patrick Schröer

Westfalia Wethmar atmet auf. Die Saison fing für den Titelaspiranten aus der letzten Spielzeit alles andere als positiv an. Jetzt hat der Fußball-Bezirksligist am Wochenende seinen ersten Saisonsieg gefeiert. Von Patrick Schröer

Fußball: Liveticker zum Nachlesen

Niederlagen für Brambauer und Wethmar

Der BV Brambauer hat nach einer 1:2-Niederlage am zweiten Spieltag der Fußball-Bezirksliga 8 gegen Tabellenführer TuS Hannibal weiterhin einen Zähler auf dem Konto. Westfalia Wethmar wartet nach einer

1:2 zum Auftakt der Saison. Als Meisterschaftsfavorit. Die Niederlage gegen den SuS Kaiserau hat Westfalia Wethmar in der Vorwoche richtig wehgetan. Am Sonntag wartet bei Aufsteiger RW Unna die nächste Aufgabe. Von Patrick Schröer

Überraschung im Finale des Brinkhoffs-Cups beim SV Preußen Lünen: Fußball-A-Ligist BW Alstedde hat den Favoriten Westfalia Wethmar am Freitagabend, 11. August, mit 1:0 bezwungen. Es war ein insgesamt verdienter Erfolg. Von Benedikt Ophaus

Titelkandidat TuS Westfalia Wethmar ist mit einer Niederlage in die Fußball-Bezirksliga gestartet. Zuhause unterlag das Team beim Meisterschaftsdebüt von Trainer Simon Erling dem besten Rückrundenteam Von Patrick Schröer, Frank Büth

Jascha Keller, Trainer des BV Brambauer, hat einen für Amateurmaßstäbe extrem großen Kader mit über 30 Spielern. Doch auch in diesem Kader gibt es Spieler, die nicht gleichwertig zu ersetzen sind. Der Von Benedikt Ophaus

Mit vier Toren hat Tim Heptner, Stürmer des Fußball-Bezirksligisten Westfalia Wethmar, sein Team Am Mittwochabend beim Brinkhoffs-Cup des SV Preußen ins Endspiel geschossen. Der Favorit bezwang im Halbfinale Von Bernd Warnecke

Frühes Pokalaus für Westfalia Wethmar: Der Fußball-Bezirksligist, der mit einer zusammengewürfelten Truppe zum Kreispokal-Spiel beim B-Ligisten Kamener SC gereist ist, fing sich am Schulzentrum an der Von Patrick Schröer

Die Bezirksliga-Fußballer von Westfalia Wethmar sind beim Volksbank-Cup des Werner SC ins Halbfinale eingezogen. Nach dem 3:0-Erfolg über Eintracht Werne am Dienstagabend profitierten die Lüner von der Von Marcel Witte

Acht Tore, zwei Strafstöße und zwei rote Karten. Das ist die Ausbeute der Partie FC Roj gegen den FC Nordkirchen. Gesitteter ging es hingegen bei Westfalia Wethmar zu. Und ein Doppelschlag von Schuster

Im Amateurfußball ist am Freitag, 30. Juni, die Abmeldefrist abgelaufen. Bis zum 30. Juni können sich die Kicker bei ihren Klubs abmelden, wenn sie im Sommer den Verein wechseln wollen. Hier erfahren

Fußball: Liveticker zum Nachlesen

Wethmar unterliegt - Nordkirchen spielt Remis

Der TuS Westfalia Wethmar konnte auch gegen den BV Viktoria Kirchderne keinen Sieg einholen. Die Lüner unterlagen den Gästen zu Hause mit 2:3. Der FC Nordkirchen ärgerte sich derweil über ein spätes Unentschieden Von Sebastian Reith

Es hätte leichter kommen können für die Lüner Fußball-Bezirksligisten BV Brambauer und Westfalia Wethmar. Der BVB startet am 13. August mit einem Auswärtsspiel beim hoch gehandelten Aufsteiger VfR Sölde

Abgebrochene Partie in Wethmar

Lange Strafen für Herner Jugendfußballer

Das Nachspiel der abgebrochenen Aufstiegspartie zwischen den C-Jugendfußballern des TuS Westfalia Wethmar und des VfB Börnig ist vorerst beendet. Die Bezirksjugendspruchkammer hat am Donnerstag lange Von Benedikt Ophaus

Drei Tage vor dem Start in die Saisonvorbereitung hat Fußball-Bezirksligist TuS Westfalia Wethmar am Mittwoch, 28. Juni, einen weiteren Neuzugang vermeldet. Der 27-jährige Ayhan Karabel wird die Grün-Weißen Von Steven Roch

Fußball: Jugend-Stadtmeisterschaften

A-Junioren-Halbfinale war sehr eng und emotional

Es war emotional, es war kurios und es war denkbar knapp. Die A-Jugendfußballer des TuS Westfalia Wethmar, gerade aus der Landes- in die Bezirksliga abgestiegen, haben gestern beim BV Lünen das Halbfinale Von Marvin Hoffmann

Jugendfußball: Stadtmeisterschaften

TWW holt ersten Titel – LSV-Nachwuchs schlägt BVB

Die B-Jugend des Lüner SV ist am Sonntag, 18. Juni durch einen klaren 6:2-Sieg über den BV Brambauer ins Halbfinale der Jugendfußballstadtmeisterschaften beim BV Lünen eingezogen. Dort wartet am Donnerstag Von Bernd Warnecke, Steven Roch