Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

TTC bleibt an der Tabellenspitze

WERNE Der TTC Werne durfte sich sowohl bei den Schülern A als auch bei den Schülern B mit Union Lüdinghausen messen. Die A-Schüler siegten mit 8:0 und gaben nur einen Satz ab. Eng war das Spiel der Schüler B.

von Ruhr Nachrichten

, 26.11.2007

Schüler-A Kreisliga:

TTC Werne 98 - SC Union Lüdinghausen III 8:0 (24:1) - Ein Sieg mehr, den die A-Schüler des TTC Werne an diesem Wochenende einfuhren. Souverän trat der Erstplatzierte dem Tabellenvorletzten entgegen und errang seinen sechsten Sieg. Zwei gewonnene Doppel- und sechs erfolgreiche Einzelspiele sicherten den klaren und deutlichen Erfolg der A-Schüler-Mannschaft. Einzig und allein blieb der verlorene Satz Bennings, den die Schüler-A-Mannschaft des TTC allerdings lediglich als Schönheitsfehler auffasste.

TTC: Hiemer/Vogt (1:0), Benning/Kussel (1:0), Hiemer (2:0), Kussel (2:0), Benning (1:0), Vogt (1:0)

Schüler-B Kreisliga:

TTC Werne 98 - SC Union Lüdinghausen II 6:8 (23:28) - Gleich zu Beginn schien das Spiel der beiden Schüler-B-Teams ein außergewöhnliches zu werden. Mit einem 1:1 nach den Doppeln ging es in die Einzelpartien. Dort nutzte Lüdinghausen die geistige Abwesenheit von Luca Buffa und Pascal Engel zur Führung. Es folgte der Führungsausbau und der Anschlusspunkt der Werner Youngster. Hervorzuheben ist der Sieg von Stephan Liesegang an Position eins Oliver Ruprecht schlug und ein grandioses Spiel zeigte.

TTC: Liesegang/Engemann (1:0), Buffa/Engel (0:1), Buffa (1:2), Engel (1:2), Liesegang (2:1), Engemann (1:2)

Lesen Sie jetzt