Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Tripple Hippos legen los - Traditioneller Saisonauftakt in Iserlohn

Triathlon

Saisonauftakt für die Tripple Hippos: Traditionell absolvieren die Triathleten der SG Eintracht Ergste ihren ersten Wettkampf der Saison in Iserlohn. Allerdings gehen dort am kommenden Sonntag nur sieben Tripple Hippos zum 20. Jedermann-Triathlon über 500m Schwimmen, 20 km Rad und 5km Lauf an den Start.

SCHWERTE

03.05.2011
Tripple Hippos legen los - Traditioneller Saisonauftakt in Iserlohn

Es kann losgehen: Für einige der Tripple Hippos beginnt die Saison am kommenden Sonntag in Iserlohn. Ihre Ligamannschaft haben die Ergster Triathleten umstrukturiert.

Hinzu kommt der Ergster Arthur Woloszyn, den es beruflich nach Hamburg verschlagen hat, der erstmals für die Tri Michels Hamburg an den Start geht und in Iserlohn einen Spitzenplatz in der Gesamtwertung anstrebt. Anja Michel hingegen startet am Sonntag in Steinfurt. Nachdem drei Tripple Hippos am 5. Juni in Harsewinkel über die Mitteldistanz ihre Form testen, folgt dann eine Woche später der erste Liga-Start in Bonn. Die vergangene Saison hatten die Ergster in der Landesliga mit dem 19. Platz abgeschlossen. Dabei hatte jeder - auch Frauen - starten dürfen. Henrike Grabengießer war die erste Frau im Team und zeigte gute Leistungen. Fazit: Auch eine an Breitensport orientierte Mannschaft kann mithalten.

Umstrukturierung der Liga-Mannschaft

Dennoch wird die Ligamannschaft in der kommenden Saison umstrukturiert und in der Seniorenliga starten. Startberechtigt sind gemeinsam in einer Mannschaft Männer und Frauen ab der Altersklasse 35. Die Mannschaft der Tripple Hippos erhält dabei ein älteres Gesicht mit bewährten Kräften. Nachdem sich bereits Arthur Woloszyn in der vergangenen Saison aus der Liga-Mannschaft der Tripple Hippos zurückgezogen hat und in der NRW-Liga und 2. Bundesliga für das Tri Team Witten gute Leistungen gezeigt hat, wechselten zur Saison 2011 auch die jungen Triathleten Henrike Grabengießer und Jan Ebbing zum Tri Team Witten, um in höheren Ligen starten zu können.Ironman als Höhepunkt Nach dem Saisonauftakt der Seniorenliga in Bonn folgen dann die weiteren Wettkämpfe in Steinbeck, Hennef und Sassenberg bei Warendorf. Dazwischen liegen noch weitere Termine, an denen die Tripple Hippos als Einzelstarter teilnehmen. Saisonhöhepunkt für Anja Michel, Reiner Malchow und Olaf Krüger wird dabei der Start beim Ironman Germany in Frankfurt sein.

Lesen Sie jetzt