Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Traum vom Aufstieg für Yeni II geplatzt

Fußball-Kreisliga C

Zwei Spieltage vor dem Ende der Saison haben die Fußballer des SV Yeni Genclik II die Tabellenführung in der Kreisliga C abgegeben. Mit 5:1 (1:1) entschieden die Stadtnachbarn vom BV Herne Süd II das Topspiel für sich. Inter Castrop ist nach dem 11:4 beim VfB Börnig II die Nummer eins der Liga.

CASTROP-RAUXEL

von Von Moritz Süß

, 16.05.2011
Traum vom Aufstieg für Yeni II geplatzt

Julian Theiler (links) sah im Trikot des SV Yeni II in der 75. Minute gegen Herne-Süd II die Rote Karte.

Rund 100 Zuschauer fanden den Weg zum Fuchsweg, um ihre Teams im Spitzenspiel lautstark zu unterstützen. Für Yeni-Spielertrainer Senol Özdemir, der als Torhüter so manche Großchance der Herner verteilte, stand Helmut Schulz, Trainer von Genclik I (Kreisliga A), an der Seitenlinie.

In der 20. Minute ging Yeni II zunächst mit 1:0 in Führung. Aus dem Stand traf Bahtiyar Ay aus 20 Metern Entfernung ins rechte obere Eck. Zwei Minuten nach dem Führungstreffer für Yeni jubelten dann auch die Herner beim Tor zum 1:1.Nach dem Seitenwechsel verzog sich die dunkle Wolkendecke über dem Fuchsweg und die Sonne schien auf den Merklinder Kunstrasenplatz. Aber nicht für Yeni II. In der 55. Minute ging Herne-Süd mit 2:1 in Führung. In der 70. Minute fiel das 3:1.

Nach diesem Treffer für Herne reduzierte sich das Team um Spielertrainer Özdemir binnen weniger Minuten selbst: Yusuf Yildiz sah nach einem Foulspiel "Rot" (70.). Memis Karayel bekam "Gelb-Rot" (72.) wegen Meckerns. Drei weitere Minuten später verließ Julian Theiler ebenfalls nach einem Foulspiel vorzeitig mit "Rot" das Feld. Für Herne boten sich so einige Chancen, von denen die Dursun-Elf jedoch nur zwei weitere nutzte und zum 5:1-Endstand aufstockte. Mit der Niederlage rutscht Yeni vom ersten auf den dritten Rang ab. Spitzenreiter ist nun Inter Castrop (53 Punkte). Herne-Süd II (2., 51) hat nunmehr einen Punkt Vorsprung auf Yeni Genclik II (3., 50) und noch zwei weitere Spiele vor der Brust. Yenis Reserve hat derweil nur noch ein Spiel zu bestreiten, gegen den Sportplatznachbarn SuS Merklinde II (5.).

Lesen Sie jetzt