Tourist-Info in Nordkirchen ist seit Sonntag wieder geöffnet

Coronavirus

Wegen der Corona-Pandemie war die Tourist-Information in Nordkirchen geschlossen. Seit diesem Sonntag ist sie wieder geöffnet. Mit Sicherheitsvorkehrungen.

Nordkirchen

, 11.05.2020, 17:01 Uhr / Lesedauer: 1 min
Wer sich über Nordkirchen informieren möchte, kann das nun wieder an der Tourist Info an der Schlossstraße tun.

Wer sich über Nordkirchen informieren möchte, kann das nun wieder an der Tourist Info an der Schlossstraße tun. © Goldstein (Arhciv)

Anfragen hatte die Tourist Info in Nordkirchen auch in den vergangenen Wochen erhalten. Telefonisch und auch per Mail, wie Bürgermeister Dietmar Bergmann unserer Redaktion gesagt hatte.

Seit Sonntag (10. Mai) ist die Informationsstelle an der Schloßstraße wieder für den Publikumsverkehr geöffnet, wie Bergmann am Montag auf Anfrage sagt. Erste Besucher habe es dort auch schon gegeben.

Jetzt lesen

Touristische Angebote, wie Hotels, Touristeninformationen oder auch Wohnmobilstellplätze sind nämlich in der Allgemeinverfügung des Kreises Coesfeld, die am Sonntag in Kraft getreten ist, nicht vermerkt. Die Allgemeinverfügung nimmt einige Lockerungen, die für den Rest NRWs gelten, zurück. Das ist eine Konsequenz aus der Tatsache, dass sich die Zahlen der Neuinfektionen im Kreis Coesfeld dramatisch gestiegen sind und der Richtwert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen überschritten wurde.

Jetzt lesen

Die Mitarbeiter dort sind mit einer Plexiglasscheibe von den Besuchern getrennt. Außerdem sollen die Besucher einzeln eintreten, so können auch die Abstandsregelungen von 1,50 Metern eingehalten werden, wie Dietmar Bergmann sagt.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt