Tiermarkt in Lembeck

03.05.2019, 17:26 Uhr / Lesedauer: 1 min
Tiermarkt in Lembeck

Kinder lieben den Tiermarkt Lembeck wegen des Streichelzoos und der Spielangebote.Foto (A) rademacher © Marie Rademacher

Lembeck. Zum 27. Mal findet am Sonntag der Tiermarkt in Lembeck von 11 bis 18 Uhr im Dorf statt. 40 Händler und Aussteller werden im Tiermarktbereich sein. Gekauft werden können Pferde, Kühe, Esel, Schafe, Ziegen, Alpakas, Hühner, Vögel, Gänse, Kaninchen und kleine Nager. Einige Tiere dürfen auch gestreichelt werden. Dafür gibt es eigens einen Streichelzoo. Im Dorf Lembeck gesellen sich 120 Stände mit Händlern dazu, die Kunsthandwerk, Bauernmarkt, Kirmes und Krammarkt anbieten. Freuen dürfen sich Tausende Besucher aber auch auf den Hollandmarkt zwischen Wulfener Straße und Bahnhofstraße in Lembeck. Damit die Besucher nicht hungern und dürsten müssen, gibt es zahlreiche Stände mit Leckereien und Getränken. Auf Kösters Parkplatz gegenüber der Metzgerei Bellendorf steht ein elektrischer Mini-Trecker für Kinder bereit. Die kleinen Besucher dürfen sich aber über noch mehr Angebote freuen – wie ein Bungeetrampolin, Karussells oder eine Kindereisenbahn. Und auch eine Besonderheit gibt es in diesem Jahr: Die Verantwortlichen konnten den Circus Casselli verpflichten, der den ganzen Tag über verschiedene Showacts präsentieren wird. Diese und viele Attraktionen mehr machen den Tiermarkt bei Familien sehr beliebt.eng