SV Schermbeck

SV Schermbeck

Mit den Brüdern Patrick und Kevin Rudolph hat der TuS Bövinghausen die nächsten Spieler aus der Oberliga verpflichtet. Im Interview sprechen die beiden über die Gründe für den Wechsel. Von Maximilian Konrad

Sturmtief Sabine macht dem SV Schermbeck in Sachen Rückrunden-Auftakt in der Oberliga einen Strich durch die Rechnung. Von Ralf Weihrauch

Drei Testspiele mit heimischer Beteiligung waren für Donnerstagabend angesetzt. Nur eines fand tatsächlich statt. Von Andreas Leistner

Einen gelungenen Test feierte Landesligist RW Deuten am Donnerstagabend gegen den Gelsenkirchener Bezirksligisten Erler SV. Auch der TuS Gahlen und der SV Schermbeck II waren zufrieden. Von Andreas Leistner

Der SV Schermbeck könnte mit zwei Punkten gegen den TV Biefang die Abstiegsplätze verlassen. Eine starke Deckung soll wieder Schlüssel zum Erfolg werden. Von Ralf Weihrauch

Der Trainer der Landesliga-Herren des SV Schermbeck, Stephan Schmücker, ist sich sicher, dass die nächsten beiden Heimspiele gegen die Kellernachbarn gewonnen werden. Von Ralf Weihrauch

Winterpause, Festtagsruhe – für einige heimische Mannschaften hat sich das am kommenden Wochenende kurzfristig erledigt, wenn sie unterm Hallendach an den Start gehen. Von Andreas Leistner

Das letzte Spiel des Jahres ist für den SV Schermbeck noch einmal ein ganz Besonderes. Das liegt auch an der aktuellen Notlage des Gegners. Von Ralf Weihrauch

Die Herren des SV Schermbeck wollen das Jahr mit einem Sieg beenden. Dafür muss das Team von Trainer Stephan Schmücker aber seine Fehler reduzieren. Von Ralf Weihrauch

Mit Punkteteilungen mussten sich der SV Schermbeck und der SV Rot-Weiß Deuten zufrieden geben. Insbesondere die Schermbecker haderten damit. Von Ralf Weihrauch, Andreas Leistner

In der Oberliga trifft der SV Schermbeck auf einen Aufsteiger, der nicht mit normalen Maßstäben zu messen ist. In der Landesliga bestreitet RW Deuten das dritte Topspiel in Folge. Von Andreas Leistner

Er ging vor der Saison nach Heiden, kehrte mitten in der Saison zurück und überzeugte auf Anhieb mit drei Treffern. BW Wulfens verlorener Sohn ist zurück – und in der Elf des Tages. Von Niklas Berkel

Rhades Trainer trifft in der Kreisliga B auf seine Nachbarn. Weil es bei Rhade nicht läuft, brennt bei einer Niederlage die Bude. Gewinnt Rhade allerdings, hat Trockel Angst um sein Haus. Von Niklas Berkel

Den SV Schermbeck drückt in der Oberliga mächtig der Personalschuh. In der Landesliga empfangen der SV Hardt und RW Deuten die beiden Topteams der Liga. Von Ralf Weihrauch

Erst nach dem Elfmeterschießen fiel am Mittwochabend im Achtelfinale des Westfalenpokals zwischen dem BSV Menden und dem SV Schermbeck die Entscheidung. Von Ralf Weihrauch

In der Fußball-Oberliga hat sich der SV Schermbeck für eine gute Leistung gegen den ASC Dortmund nicht belohnt. In der Landesliga half der SV Hardt Spitzenreiter Werne kräftig beim Siegen. Von Andreas Leistner, Armin Dille

In der Oberliga muss der SV Schermbeck bei Regionalliga-Absteiger SC Wiedenbrück auf einen wichtigen Spieler verzichten. In der Landesliga ist diesmal nur der SV Rot-Weiß Deuten im Einsatz. Von Ralf Weihrauch

Der gute Lauf, den die Reserve des SV Schermbeck als Aufsteiger in der Kreisliga A hat, spiegelt sich auch in unserer „Elf des Tages“ wider. Von Andreas Leistner

Gleich vier Schermbecker stehen am zweiten Spieltag in der „Elf des Tages“. Allerdings nur zwei aus der Oberliga-Mannschaft. Von Andreas Leistner

Gleich in der ersten Runde des Westfalenpokals steht der SV Schermbeck vor einer kniffligen Aufgabe. Trainer Thomas Falkowski hat vorm Westfalenligisten YEG Hassel jedenfalls Respekt. Von Andreas Leistner