Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
SV Schermbeck

SV Schermbeck

Schiedsrichter Timo Gansloweit hat mit vielen falschen Entscheidungen den SV Schermbeck beim 2:4 in Sprockhövel erheblich benachteiligt. Fußballerisch hat der SVS nicht enttäuscht. Von Ralf Weihrauch

Gleich für mehrere heimische Teams geht es am vorletzten Spieltag noch um alles. Um Meisterschaft und Aufstieg oder um den Klassenerhalt. Von Andreas Leistner

Dorstener Zeitung Abrahamhaus

So sieht es im neuen Abrahamhaus in Schermbeck aus

Das Abrahamhaus ist am Mittwoch feierlich eröffnet worden. Bürgermeister Mike Rexforth sprach über Fehler der Vergangenheit und Pläne für die Zukunft. So sieht es im neuen Treffpunkt aus. Von Berthold Fehmer

In der Oberliga-Westfalen kassierte der SV Schermbeck eine ärgerliche 1:2-Niederlage. Der SV Dorsten-Hardt verspielte in der Landesliga eine 2:0-Pausenführung. Von Andreas Leistner

Dorstener Zeitung Fotostrecke

Die besten Bilder des Sportwochenendes

Woche für Woche sind unsere Fotografen auf den heimischen Sportplätzen und in den Hallen im Einsatz. Wir zeigen ihre besten Bilder. Von Andreas Leistner

Der SV Schermbeck belohnt sich für kämpferisch starken Auftritt in Rhynern mit einem verdienten 2:1-Erfolg. Mit 42 Punkten kann die Falkowski-Elf nun nicht mehr absteigen. Von Ralf Weihrauch

Die Leistung beim 0:3 gegen die Hammer SpVg will der SV Schermbeck gegen Westfalia Rhynern vergessen machen. Das Ergebnis aus der Hamm-Pleite könnte sich aber am grünen Tisch noch wenden. Von Niklas Berkel

Dorstener Zeitung Fußball

Punktabzug für den SV Schermbeck II

Böse Überraschung für Fußball-B-Kreisligist SV Schermbeck II: Der Tabellenführer verliert die am Sonntag ursprünglich eingefahrenen Punkte aus dem 10:0 beim SV Altendorf II. Von Andreas Leistner

„Alles hat wunderbar geklappt“, freute sich Abteilungsleiter Thomas Wegner über den Ablauf des 36. Schermbecker Volkslaufes, den die Leichtathlen des SV Schermbeckam Sonntag veranstalteten. Von Helmut Scheffler

Nach der Niederlage in Hamm schaut der SV Schermbeck in der Oberliga wieder nach unten. Ganz oben steht hingegen in der Bezirksliga 11 wieder der SV Rot-Weiß Deuten. Von Ralf Weihrauch, Armin Dille

Dorstener Zeitung Fotostrecke

Die Sportfotos des Wochenendes

Woche für Woche sind unsere Fotografen auf den heimischen Sportplätzen und in den Sporthallen im Einsatz. Wir zeigen ihre besten Bilder. Von Andreas Leistner

Dorstener Zeitung Handball: Landesliga

Der SV Schermbeck geht personell angeschlagen in das Duell mit dem Schlusslicht

„Ich hoffe, wir bekommen eine Mannschaft zusammen“, sagt Schermbecks Trainer Stephan Schmücker vor dem Duell gegen die Duisburger am Samstagabend. Beide Torhüter fehlen. Von Christopher Kremer

In Kooperation mit Sporttotal präsentieren wir Ihnen das Siegtor des TuS Haltern im Derby gegen den SV Schermbeck. Hier geht es zur neuen Folge von Reingewemmst.

Nach dem 1:0-Derbysieg gegen den SV Schermbeck fehlen dem TuS Haltern zum Aufstieg in die Fußball-Regionalliga noch drei Siege. Der zweite Rang hält aber ein weiteres Bonusspiel bereit Von Christopher Kremer

Dorstener Zeitung Fußball

SV Schermbeck verliert typisches 0:0-Spiel

Wenn ein typisches 0:0-Spiel am Ende einen Sieger hat, ärgert sich der Verlierer umso mehr. Das 0:1 des SV Schermbeck beim TuS Haltern war dafür am Ostermontag ein gutes Beispiel. Von Andreas Leistner

Seit der 0:1-Hinspielniederlage ist der TuS Haltern in der Oberliga ungeschlagen. Verfolgen die das Rückspiel an Ostermontag gegen den SV Schermbeck hier in voller Länge. Von Christopher Kremer

Dorstener Zeitung Fußball: Oberliga

Nach dem überraschenden 2:1-Sieg gegen Schalkes U23: Schermbeck in Haltern gefordert

Der großartige Sieg des SV Schermbeck stand gerade fest, da hat SVS-Trainer Thomas Falkowski schon an die nächste Aufgabe denken müssen. Am Montag geht es nach Haltern. Von Ralf Weihrauch

Ausgerechnet gegen Spitzenreiter FC Schalke 04 II hat der SV Schermbeck am Gründonnerstag seine Niederlagenserie in der Oberliga Westfalen beendet. Der SVS gewann zuhause mit 2:1. Von Andreas Leistner

Dorstener Zeitung Fußball: Oberliga

Der SV Schermbeck empfängt mit Schalke II „das Nonplusultra der Liga“

Mit einem Punkt könnte Schalke II schon vorzeitig den Aufstieg in die Regionalliga West perfekt machen. Das wollen SVS-Trainer Thomas Falkowski und sein Team allerdings verhindern. Von Pascal Albert

Dorstener Zeitung Fußball

Schalkes U23 kann in Schermbeck den Aufstieg perfekt machen

Wenn die Schalker U23 am Gründonnerstag um 18.30 Uhr zum Oberliga-Spiel in der Schermbecker Volksbank-Arena antritt, dann ist das wirklich eine ganz besondere Begegnung. Von Andreas Leistner

Dorstener Zeitung Fußball

SV Schermbeck für Chancenwucher bestraft, RW Deuten nicht

Oberligist SV Schermbeck hat die Trendwende nicht geschafft. Bezirksligist RW Deuten bekleckerte sich auch nicht mit Ruhm, feierte aber einen ungefährdeten Erfolg. Von Ralf Weihrauch, Niklas Berkel, Armin Dille

Dorstener Zeitung Fußball: Oberliga

Sechs Zusagen: Der SV Schermbeck verlängert mit mehreren Leistungsträgern

Schon vor einigen Wochen hatte der Oberligist angekündigt, die Verträge einiger Spieler zeitnah zu verlängern. Der Geschäftsführer Sport verspricht, dass noch einige weitere folgen werden. Von Pascal Albert

Der SV Schermbeck hat am Mittwoch das dritte Spiel in Folge verloren. Bei den Sportfreunden Siegen kassierte der SVS ein 1:2, obwohl die Gäste über weite Strecken die bessere Elf waren. Von Ralf Weihrauch

20.30 Uhr in Siegen spielen? Das ist gewiss nicht jedermanns Traum. Doch der SV Schermbeck hat damit vor dem Nachholspiel am Mittwoch kein Problem. Von Andreas Leistner

Dorstener Zeitung Jugendfußball

Schermbecks A-Junioren sind praktisch abgestiegen

Die U17-Juniorinnen des SSV Rhade und die U19-Junioren des SV Schermbeck kämpfen in dieser Saison gegen den Abstieg. Der SVS hat diesen Kampf so gut wie verloren. Von Andreas Leistner

Dorstener Zeitung Fotostrecke

Die besten Sportfotos des Wochenendes

Woche für Woche sind unsere Fotografen in den Sporthallen und auf den Plätzen unterwegs. Wir zeigen ihre besten Bilder. Von Andreas Leistner

Nach fünf Siegen in Folge hat es Fußball-Oberligist SV Schermbeck in Herne mal wieder „erwischt“. Deuten und Gahlen machten es in der Bezirksliga besser, der SV Hardt in der Landesliga auch. Von Niklas Berkel, Armin Dille, Ralf Weihrauch, Andreas Leistner

Den SV Schermbeck erwartet bei Westfalia Herne eine intensive Oberliga-Partie. In den unteren Ligen stehen Hervest, Altendorf und Rhade, aer auch Wulfen II und Barkenberg vor heißen Spielen. Von Andreas Leistner, Niklas Berkel

Der SV Schermbeck bleibt in der Oberliga Westfalen das Team der Stunde. Im Nachholspiel gegen den 1. FC Gievenbeck feierte der SVS am Mittwochabend den fünften Sieg in Serie. Von Ralf Weihrauch

Der SV Schermbeck bastelt am Kader für die neue Saison. So verlängerte der SVS den Vertrag mit Verteidiger Maik Habitz um ein Jahr und gab zudem zwei Neuzugänge bekannt. Von Andreas Leistner

Dorstener Zeitung Fotostrecke

Die besten Sportbilder des Wochenendes

Woche für Woche sind unsere Fotografen in den heimischen Sporthallen und auf den Plätzen im Einsatz. Wir zeigen ihre besten Bilder. Von Andreas Leistner

Nach drei Siegen in Serie geht Oberligist SV Schermbeck slebstbewusst ins Heimspiel gegen den Tabellendritten ASC Dortmund. Dabei hat der SVS schlechte Erinnerungen ans Hinspiel. Von Andreas Leistner, Ralf Weihrauch, Niklas Berkel

Der SV Dorsten-Hardt kann noch gewinnen. Gegen Ahaus feierte der Landesligist einen 3:2-Sieg. Der SV Schermbeck bleibt unterdessen in der Oberliga weiter auf Erfolgskurs. Von Andreas Leistner

Sie hatten „nur“ eine Wildcard. Doch in den Augen der Jury waren die Wasserballerinnen Sophie Gromann und Charlotte Herrschaft „Schermbecks Sportler des Jahres 2018“. Von Andreas Leistner

Dorstener Zeitung Fußball

Auf Schermbeck, die Hardt und Co. wartet ein schwieriger Start

Auf die überkreislich spielende Mannschaften wartet ein Start, der es in sich hat. Die ersten Spiele könnten bereits zeigen, wohin die Reise für Schermbeck, Hardt, Deuten und Gahlen geht. Von Niklas Berkel

Die Partie des SV Schermbeck in Siegen fällt aus, da der Rasenplatz gesperrt und der Kunstrasen für Oberliga-Spiele nicht zugelassen ist. Das passt SVS-Trainer Thomas Falkowski nicht. Von Ralf Weihrauch

Der SV Schermbeck hat seinen vorletzten Test bei der DJK TuS Hordel am Dienstagabend verdient mit 2:1 gewonnen und dabei eine starke Leistung gezeigt. Von Andreas Leistner

Der nächste Test, der nächste große Name: Oberligist SV Schermbeck tritt am Mittwoch in der heimischen Volksbank-Arena gegen Rot-Weiß Oberhausen an. Von Andreas Leistner

Gegen den Verbandsligisten DSC Wanne-Eickel erfüllt der SV Schermbeck viele spielerische Erwartungen. Allerdings trifft nur Dominik Milaszewski ins gegnerische Tor. Von Ralf Weihrauch

In Schermbeck und Dorsten freuen sich die Trainer über die Siege der DHB-Auswahl. Die Erfolge könnten die Kinder wieder in die Sporthallen locken, doch es braucht noch Verbesserungen. Von Ralf Weihrauch

Gute Ansätze sah Trainer Thomas Falkowski beim Sieg des SV Schermbeck gegen die Bundesliga-A-Jugend des MSV Duisburg. Und sieben teils kuriose Tore. Von Andreas Leistner

Trotz widriger Bedingungen haben der SV Schermbeck und die U23 von Borussia Mönchengladbach am Donnerstagabend ein sehr gutes Fußballspiel gezeigt. Von Ralf Weihrauch

Zufriedene Gesichter bei den Fußballern des SV Schermbeck? Ja, die gab es am Sonntag in der Dorstener Petrinumhalle tatsächlich. Von Andreas Leistner

Der SV Schermbeck hat im Neujahrsturnier gegen zwei Verbandsligisten eine sehr gute Rolle gespielt. Der Trainer freute sich sehr über den Erfolg über die MTG Horst Essen. Von Ralf Weihrauch

Die Handballerinnen des SV Schermbeck starten am Sonntag mit ihrem traditionellen Neujahrsturnier in die Vorbereitung auf die Rückrunde. Die drei Gegner kommen aus drei verschiedenen Ligen. Von Ralf Weihrauch

Dorstener Zeitung Fußball

Die Oberliga ist spannender als manchem lieb ist

Turbulenzen wie in der vergangenen Saison bietet die Oberliga Westfalen in dieser Saison nicht. Darüber sind nicht nur die Vereine glücklich. Von Niklas Berkel

Den SV Schermbeck plagen vor der Neuauflage des Dauerbrenners gegen den 1. FC Gievenbeck einige Personalsorgen. Ilkay Kara steht deshalb nun im Oberliga-Kader. Von Ralf Weihrauch

Dorstener Zeitung Handball: Bezirksliga

Lars Cox und die Reserve des SV Schermbeck haben sich in der Bezirksliga etabliert

Mit dem sechsten Platz zur Winterpause kann der Trainer des SVS II gut leben. Mit mehr Konstanz in der Personalplanung, wäre für die Reserve des SV Schermbeck deutlich mehr möglich. Von Ralf Weihrauch

Die Herren der BG Dorsten wollen in der 1. Basketball-Regionalliga den inoffiziellen Titel des Vize-Herbstmeisters. Dazu muss ein Sieg bei Aufsteiger Derne her. Von Andreas Leistner

Mit dem 0:0 in Erndtebrück hat die Falkowski-Elf 20 Punkte auf dem Konto und somit das selbstgesteckte Ziel bis Hinrunden-Ende genau erreicht. Von Ralf Weihrauch

Der SV Schermbeck stand kurz vor einem Sieg gegen die TSG Sprockhövel. In der Nachspielzeit kassierte das Falkowski-Team nach einer Ecke aber noch den Ausgleich. Von Ralf Weihrauch

Dorstener Zeitung Tischtennis: Bezirksliga

Der SV Schermbeck gibt im Tabellenkeller die Hoffnung nicht auf

Überraschend stieg das Team in der vergangenen Saison in die Bezirksliga auf. Nun kämpft es mit aller Kraft gegen den Abstieg. Doch es wird nicht einfach. Von Frederic Freikamp

Zwei Mal lag der FC Brünninghausen gegen den SV Schermbeck in Rückstand, zwei Mal kam er zurück und drehte ein verrücktes Spiel. Trotzdem muss der FCB am Ende beim 4:4 mit einem Punkt leben. Von David Döring

Was sich in den vergangenen Wochen angedeutet hatte, ist jetzt amtlich: Der SV Schermbeck und Christoph Schlebach gehen am Ende der Saison getrennte Wege. Das Traineramt beim Westfalenligisten übernimmt Von Jan Große-Geldermann

Das Kreispokal-Halbfinale ist für den SV Schermbeck sicherlich mehr als nur ein lästiges zusätzliches Spiel im Saison-Endspurt. Dennoch wird Trainer Christoph Schlebach am Donnerstagabend beim FC Marl

Die Handballerinnen des SV Schermbeck stehen vor ihrem bislang wichtigsten Saisonspiel, in dem sich die Meisterschaft in der Bezirksliga entscheiden könnte. Die beiden Herrenmannschaften des SVS haben

Die Schermbecker Handballer wollen am Wochenende die nächsten Schritte in Richtung Aufstieg beziehungsweise Nichtabstieg machen. Die SVS-Frauen sind gegen Neukirchen klarer Favorit, auch die VfL-Handballerinnen

Nach dem spielfreien Wochenende geht es für die Fußballer am Sonntag in den Endspurt bis zur Winterpause. In der Westfalenliga will der SV Schermbeck den Anschluss ans Mittelfeld herstellen. In der Landesliga

Die erste und die zweite Herrenmannschaft des SV Schermbeck rechnen sich am Samstag in eigener Halle Siegchancen aus. Die SVS-Damen sind gegen Rhede favorisiert, auch Dorstener Frauen hoffen auch auf etwas Zählbares.

Nach dem Sieg gegen Spitzenreiter Haltern geht der SV Schermbeck nun mit viel Selbstvertrauen in die Partie gegen den Tabellenzweiten. Die Reserve des SV Rödinghausen ist gerade allerdings die Mannschaft

Der SV Schermbeck startet mit drei Bezirksliga-Teams in die neue Saison. Die erste und zweite Herrenmannschaft treffen am Samstag gleich am ersten Spieltag aufeinander. Die Damen haben die Reserve des

Die Leichtathleten des SV Schermbeck bieten bei der 26. Auflage ihres Halbmarathons am Sonntag (11. September) eine Neuerung an: den halben Halben.

Der SV Schermbeck hat mit einem auch in der Höhe verdienten 3:0 über die Spvgg. Erkenschwick das Halbfinale des Kreispokals erreicht. Der Oberligist kam am Dienstagabend nie für einen Sieg in Frage.

Der Kreispokal hat dem SV Schermbeck ein reizvolles Los beschert: Am Dienstagabend ist der Oberligist Spvgg. Erkenschwick im Viertelfinale zu Gast in der Volksbank-Arena.

Der SV Schermbeck steht im Viertelfinale des Kreispokals. Der Westfalenligist setzte sich am Mittwochabend beim A-Ligisten SC Marl-Hamm souverän durch. In der nächsten Runde wartet nun ein Heimspiel gegen Von Jan Große-Geldermann

Zum Auftakt von Pokalrunde drei gab es am Dienstagabend keine Überraschungen, sowohl der SV Schermbeck als auch Deuten in Raesfeld setzten sich gegen ihre klassentieferen Kontrahenten durch.

Am Sonntag wird es ernst: Nach wochenlanger Vorbereitung starten die Amateurfußballer in die neue Saison. In der Landesliga stehen für den SV Dorsten-Hardt und den Aufsteiger SV RW Deuten schwere Aufgaben auf dem Plan.

Fußball-Stadtmeisterschaften

Altendorf und Gahlen machen den Anfang

Nach sechs Wochen Pause rollt für Dorstens Amateurfußballer in diesen Tagen wieder der Ball, einen festen Platz im Vorbereitungskalender haben die Stadtmeisterschaften. Der Startschuss dazu fällt am Dienstagabend

Das Wunder ist ausgeblieben: Der SV Schermbeck ist aus der Fußball-Oberliga abgestiegen. Am letzten Spieltag gab es aber noch einmal ein ansehnliches 2:2 gegen den TuS Ennepetal. In der Bezirksliga verabschiedete

Am Sonntag steht für die Amateur-Fußballer der letzte Spieltag der Saison 2015/16 auf dem Programm. Kleine Fußball-Wunder brauchen der SV Schermbeck in der Oberliga und der TuS Gahlen in der Bezirksliga,

Tristan Bugdoll ist 80 Jahre alt und spielt seit mehr als einem halben Jahrhundert Tischtennis, aber das verschlug auch ihm die Sprache: Bei den Deutschen Meisterschaften der Senioren in Kassel stoppten Von Jan Große-Geldermann

Der SV Schermbeck legte am Mittwochabend einen Fehlstart in die englische Woche hin. Bei den Sportfreunden aus Siegen gab es trotz ansprechender Leistung eine 0:2-Niederlage, viel Zeit zum Ärgern bleibt nicht.

Am Mittwochabend soll es endlich klappen: Für 20 Uhr ist das Nachholspiel des Fußball-Oberligisten SV Schermbeck bei den Sportfreunden Siegen geplant. Ganz sicher ist aber noch nicht, dass im Leimbachstadion

In Hamm bestreitet der SV Schermbeck am Mittwoch das erste von zwei Nachholspielen. Aus diesen beiden Partien braucht die Schlebach-Elf ein paar Zähler, um den Drei-Punkte-Rückstand auf die Nichtabstiegsplätze

Die Schermbecker Handball-Teams gehen ehrgeizig in die letzten beiden Spiele. Sowohl die Herren als auch die Damen wollen die letzten vier zu vergebenen Punkte holen. Völlig gegensätzlich ist die Situation

Sport ist eine gute Möglichkeit, Flüchtlinge am Leben einer Kommune teilhaben zu lassen. Das beweisen derzeit die Fußballer des SV Schermbeck. Sie haben Flüchtlinge eingeladen, montags zum Training auf

Eine "Riesen-Resonanz" hat Architekt und SV-Schermbeck-Vorsitzender Johannes Brilo erfahren, seitdem das Land am Freitag die Förderung für das sogenannte „Abrahamshaus“ zur Integration von Flüchtlingen Von Berthold Fehmer

Der SV Schermbeck wartet in der Oberliga seit Ende November auf einen Sieg. Gegen Schlusslicht SV Zweckel sind drei Punkte daher am Donnerstagabend (24.3.) fast schon Pflicht. Trainer Christoph Schlebach Von Jan Große-Geldermann

Integration von Flüchtlingen

960.000 Euro für "Abrahamshaus" bewilligt

Die Gemeinde Schermbeck und der SV Schermbeck erhalten aus dem Städtebau-Sonderprogramm zur Integration von Flüchtlingen 960 000 Euro, um das sogenannte "Abrahamshaus" auf dem Sportplatz des SV Schermbeck Von Berthold Fehmer

Auf der Zielgeraden der Saison sorgte das überraschende Erfolgserlebnis der Dorstener Handballerinnen am letzten Wochenende für neue Motivation. Von der müssten eigentlich auch die Männer im Abstiegskampf

Die Tischtennis-Saison biegt auf die Zielgerade ein – und die heimischen Teams beweisen Durchhaltevermögen. Während der TTC Lembeck klar auf Aufstiegskurs liegt, beißt sich der TSC Dorsten am Relegationsrang fest.

Alle Senioren-Mannschaften im Einsatz – diese Meldung gab es im Handball-Jahr 2016 noch nicht allzu häufig. Besonders wichtig ist der kommende Spieltag für die Herren des VfL RW Dorsten, die nach zwölf

Hochbetrieb an den Tischtennis-Platten: Während die Lembecker und Rhader Herren weiter auf Aufstiegskurs liegen, schrammte Altendorf knapp an einer Blamage vorbei.

Einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt können die SVS-Handballer am Samstag in Neukirchen machen. Die Damen fahren in voller Besetzung zum TV Rhede. Auch die Dorstener Mannschaften sind wieder im Einsatz.

Am Samstag beginnen in der Sporthalle der Gesamtschule Wulfen die Hallenstadtmeisterschaften der Männer. In der Vorrunde kämpfen elf Vereine um sechs freie Plätze in der Endrunde am Sonntag. Wir schauen

Beim Fußball-Oberligisten SV Schermbeck ist die Situation vor dem Heimspiel gegen Gütersloh nach zuletzt zwei empfindlichen Niederlagen sehr angespannt. Das ist aber noch kein Vergleich zum SV Hardt,

Der SV Schermbeck holt am Dienstagabend sein Ligaspiel gegen Arminia Bielefeld II in einem besonderen Stadion nach: Die Partie steigt in der Tönnies Arena in Rheda-Wiedenbrück.

Das achte Spiel in Folge ohne Sieg: Der SV Schermbeck tritt in der Oberliga weiter auf der Stelle. Die Niederlage in Ennepetal am Freitagabend war zu großen Teilen selbst verschuldet.

Nach dem ersten Sieg wollen die Schermbecker Handballer am Sonntag gegen Dinslaken weitere Punkte holen. Die Damen fahren am Samstag zum Tabellennachbarn Neukirchen. Die Teams des VfL Dorsten stehen unterdessen

Zwei wichtige Spieler drohen dem SV Schermbeck im Freitagsspiel auszufallen. Somit muss Trainer Christoph Schlebach sein Team in Zweckel wohl oder übel umstellen.

Der SV Schermbeck ist in der Fußball-Oberliga auch am sechsten Spieltag ungeschlagen geblieben. In der Landesliga feierte der SV Hardt einen „dreckigen“ Sieg. Auch Bezirksliga-Spitzenreiter RW Deuten

Die überkreislich spielenden Fußballteams müssen am Sonntag allesamt auswärts antreten. In der Oberliga will Schermbeck seine Erfolgsserie in Beckum fortsetzen, während der SV Hardt in der Landesliga

Vereinsmeisterschaften beim TSC Dorsten und in Altendorf, Nachholspiele bei allen anderen Vereinen: Das eigentlich spielfreie Wochenende war bei den heimischen Tischtennis-Cracks dann doch ziemlich belebt

Der SV Schermbeck bleibt in der Oberliga ungeschlagen und feierte gegen den ASC Dortmund den ersten Heimsieg, In der Landesliga fing sich der SV Hardt eine Niederlage gegen den neuen Tabellenführer aus

Der SV Schermbeck hat dank vieler glücklicher Umstände den Westfalenpokal erreicht. Aber wenn der Oberliga-Aufsteiger schon einmal dabei ist, will er auch möglichst weit kommen und am Sonntag in der ersten

In ihren Testspielen am Dienstagabend haben die beiden klassenhöchsten heimischen Teams Niederlagen kassiert. Trotzdem fiel das Fazit beim SV Schermbeck positiv aus, Hardts Trainer Marc Wischerhoff lobte

Turbulenter als beim „Heißen Stuhl“ ging es am Samstagabend phasenweise bei der „Köpper Fan Kurve“ zu. Nach lautstarken Pöbeleien wurde ein Fan von SuS Hervest-Dorsten von Deutener Ordnern herausgeführt,

Fußball-Stadtmeisterschaft: Live Ticker

SV Schermbeck verteidigt seinen Titel

Der SV Schermbeck ist Stadtmeister auf dem Feld 2015. Am Deutener Bahndamm verteidigte der Oberligist seinen Titel aus dem Vorjahr. Im Endspiel schlug der SVS den SV Hardt verdient mit 3:0. Rang drei

Ein großer Favorit, zwei spielstarke Außenseiter und ein B-Ligist, der sich schon diebisch auf die Duelle mit den Großen freut – die Endrunde der Fußball-Stadtmeisterschaft am Deutener Bahndamm verspricht