Sternsinger 2021 in Capelle bringen Segen kontaktlos per Videobotschaft

MGV Cäcilia Capelle

Von Haus zu Haus ziehen können die Mitglieder des MGV Cäcilia Capelle als Sternsinger in diesem Jahr nicht. Allerdings haben sich die Männer eine Alternative überlegt.

Capelle

, 06.01.2021, 09:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
In Capelle verkleiden sich gestandene Männer - Mitglieder des MGV Cäcilia - jedes Jahr als Sternsinger. Anders als gewöhnlich ziehen sie in diesem Jahr nicht von Haus zu Haus. Trotzdem wollen die Sänger wieder Spenden sammeln.

In Capelle verkleiden sich gestandene Männer - Mitglieder des MGV Cäcilia - jedes Jahr als Sternsinger. Anders als gewöhnlich ziehen sie in diesem Jahr nicht von Haus zu Haus. Trotzdem wollen die Sänger wieder Spenden sammeln.

Die neuen Corona-Regeln machen in diesem Jahr unmöglich, dass Sternsinger von Haus zu Haus ziehen, um den Segen zu erteilen. „Gemeinsam möchten wir eine kreative und sichere Lösung anbieten, wie der Sternsingersegen die Menschen auch in dieser Zeit erreichen kann. Für die vielen Kinder und jungen Erwachsenen in den Sternsinger-Projekten weltweit sind die Spenden der Sternsingeraktion in diesem Jahr wichtiger denn je. Denn sie leiden ganz besonders unter den Folgen der Corona-Krise“, schreibt der MGV Cäcilia Capelle, dessen Sänger traditionell die Sternsinger-Aktion in Capelle organisiert haben.

„Wie in den Vorjahren wird der Erlös unserer Sternsingeraktion jeweils zur Hälfte den Hiltruper Missionaren für ihre Projektarbeit in die Prälatur Caraveli in Peru und für den Ausbau und Unterhalt einer Sekundarschule für Mädchen in Njombe in Tansania bereitgestellt“, heißt es in der Pressemitteilung weiter.

Videobotschaft und Spenden als Überweisung

Weil der persönliche Kontakt diesmal nicht möglich ist, haben die Sänger auf der Internetseite www.mgvcäcilia.de das Sternsingerlied in Form einer Videobotschaft als virtuellen Segen vorbereitet. Wer die Aktion unterstützen möchte, kann seine Spende auf das folgende Konto des MGV überweisen:

IBAN: DE85 4006 9716 0205 2584 00

BIC: GENODEM1SCN bei der Volksbank Nordkirchen

Für eine Spendenquittung müssen Namen und Anschrift angegeben werden. Spenden können alternativ auch persönlich abgeben werden. An folgenden Terminen sind zwei Sänger in der Kirche anwesend und werden die Spende (mit Abstand) entgegen nehmen: Sonntag, 10.1. und 17.1., jeweils von 10 Uhr bis 12 Uhr, sowie von 15 Uhr bis 17 Uhr.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt