Stella Kramer

Stella Kramer

Der Abschied war emotional, aber unumstößlich: Stella Kramer und Borussia Dortmund gehen ab sofort getrennte Wege. Wie es mit der 29-Jährigen jetzt weitergeht, ist völlig offen. Von Oliver Brand

Große BVB-Emotionen in Wellinghofen

Kramer und Barna verabschiedet - Platz vier greifbar

Große BVB-Emotionen in der Halle Wellinghofen: Nach dem überraschenden 38:31 gegen Meister Thüringer HC werden Ildiko Barna und Stella Kramer verabschiedet. Vor dem finalen Spieltag ist das internationale Von Oliver Brand

Borussia Dortmund hat die Suche nach einer Linkshänderin abgeschlossen. Aus Neckarsulm kommt Linda Mack, die auf rechts flexibel einsetzbar ist. Auch zwei Spielerinnen aus dem eigenen Nachwuchs hat der Von Oliver Brand

Nach der Niederlage gegen Dänemark ist die Heim-WM für Clara Woltering, Nadja Mansson, Svenja Huber und Stella Kramer beendet. Zwei der vier BVB-Handballerinnen haben nun ihren Rücktritt erklärt. Von Oliver Brand

Als die deutschen Handballerinnen am Freitagabend auf das Feld der ausverkauften Arena Leipzig liefen, da suchte Stella Kramer noch ihren Platz auf der Tribüne gegenüber der deutschen Bank. Zwar ganz Von Oliver Brand

Drei BVB-Handballerinnen haben den Sprung in den endgültigen Kader für die Weltmeisterschaft in Deutschland geschafft. Stella Kramer steht auf Abruf, darf sich aber trotzdem Hoffnung auf Einsätze machen. Von Oliver Brand

Der Traum von der Heim-WM lebt weiter: Clara Woltering, Svenja Huber, Nadja Mansson und Stella Kramer stehen im vorläufigen 22er-Kader des DHB. Wir bewerten die Chancen der BVB-Spielerinnen. Zwei der Von Oliver Brand, Jürgen Koers

Rechtsaußen Stella Kramer von Borussia Dortmund steht im erweiterten WM-Kader. Ob sie im ersten Spiel am Freitag auf der Platte steht? Wir haben mit der 28-Jährigen über ihre Erwartungen gesprochen. Von Jürgen Koers

Schminke und Blitzlicht statt Schweiß und Handballharz: Der neue Kader der Bundesliga-Frauen des BVB hat sich am Freitag von seiner schönsten Seite ablichten lassen. Das Fotoshooting für die kommende

Natürlich gab es viele zufriedene Gesichter auf Seiten von Borussia Dortmund. Es wurde gelacht, geherzt, und ja, auch so etwas wie Erleichterung hatte sich breitgemacht nach dem doch eher durchwachsenen Saisonstart. Von Oliver Brand

Gelungene Generalprobe für Borussia Dortmunds Handballerinnen: Im letzten Testspiel der Vorbereitung auf die Bundesliga-Saison 17/18 gewann die Mannschaft von Trainerin Ildiko Barna am Freitagabend mit Von Oliver Brand

Handball: Nationalmannschaft

Woltering und Huber weiter im EM-Aufgebot

Borussia Dortmunds Torhüterin Clara Woltering und Rechtsaußen Svenja Huber sind für den nächsten Lehrgang der Handball-Nationalmannschaft nominiert. Damit liegen die beiden Stammkräfte des Bundesligisten Von Marc-André Landsiedel

Handball-Bundestrainer Michael Biegler und DHB-Sportdirektor Wolfgang Sommerfeld haben am Freitag ihren erweiterten, 28-köpfigen Kader für die Europameisterschaft der Frauen (4. bis 18. Dezember in Schweden) Von Marc-André Landsiedel

Drei Handballerinnen von Borussia Dortmund erhielten in den letzten Tagen eine Nachricht von Michael Biegler: Der Bundestrainer hat Clara Woltering, Stella Kramer und Svenja Huber für das Aufgebot der Von Gerd Strohmann

Die Spitzenmannschaften der 1. Bundesliga sind für die Handball-Frauen von Borussia Dortmund in der Rückrunde weiter mindestens eine Nummer zu groß. Am Samstagabend setzte sich der Negativlauf des BVB Von Dirk Krampe

Montag Mittag war endlich mal kein Handball in der Nähe. Stella Kramer saß mit ihrem Freund in der Mensa der Bochumer Ruhr-Universität, Bandnudeln mit Lachs standen auf dem Speisezettel, „und ein paar Von Gerd Strohmann

Beim Abspielen der Hyme, da sei ihr "das Herz in die Hose gerutscht", gibt Stella Kramer freimütig zu. Wenige Wochen, nachdem sie bei einem Lehrgang erstmals Nationalmannschafts-Luft schnuppern durfte, Von Dirk Krampe

Entwarnung bei BVB-Rechtsaußen

Stella Kramer wohl am Samstag wieder dabei

Entwarnung bei Stella Kramer: Die Rechtsaußen des Handball-Bundesligisten Borussia Dortmund hat sich beim 24:24 in Berlin nicht schwerer verletzt und wird am Samstag gegen den Buxtehuder SV (15.30 Uhr, Von Dirk Krampe

Die Serie hat Bestand, die Handballerinnen des BVB bleiben in diesem Kalenderjahr weiterhin ungeschlagen. Bei den Füchsen Berlin mussten sich die Dortmunderinnen nach dem 24:24 (12:15) allerdings mit Von Timm Becker

Am Donnerstag saß Stella Kramer schon wieder an ihrer Masterarbeit. In der kommenden Woche ist Abgabetermin, der letzte Feinschliff muss jetzt erfolgen, aber es ist gar nicht so einfach, sich wieder auf Von Dirk Krampe

Der Anruf kam plötzlich und unerwartet, und dann ging auch alles ganz schnell: Stella Kramer, Handballerin bei Borussia Dortmund, nimmt seit Montagabend an einem Lehrgang der Frauen-Nationalmannschaft Von Gerd Strohmann

Sie ist die Dauerbrennerin schlechthin im schwarzgelben Trikot. Stella Kramer ist bei den Handballerinnen von Borussia Dortmund unumstritten die Nummer 1 auf der Rechtsaußenpositionen, verpasst kaum eine Minute. Von Gerd Strohmann

Die Handballerinnen von Borussia Dortmund haben die Sensation perfekt gemacht: Mit 26:21 (12:12) gelang den BVB-Frauen in der zweiten Runde des DHB-Pokals ein überraschender Sieg gegen den Favoriten aus Bietigheim. Von Gerd Strohmann

Petronela Kovacikova wird noch länger an dieses Wochenende zurückdenken. Beim 30:24-Erfolg der BVB-Frauen in Celle platzte ihr bei einem Zweikampf die Lippe auf, die musste mit sieben Stichen genäht werden. Von Gerd Strohmann

Borussia Dortmunds Handball-Frauen haben am Samstagabend trotz der großen Personalnot ihre weiße Weste in der 2. Bundesliga gewahrt. 600 Zuschauer sahen in der Halle Wellinghofen gegen den SV Union Halle-Neustadt Von Dirk Krampe

Das Testspiel gegen die Bundesliga-Frauen von Bayer 04 Leverkusen während der Sommervorbereitung haben die Handballerinen von Borussia Dortmund noch in schlechter Erinnerung. In der Anfangsphase schlotterten Von Florian Groeger

Die Chance auf den Aufstieg in die Bundesliga ist für die Handballfrauen des BVB nur noch theoretischer Natur - Trainerin Dagmara Kowalska gibt sich vor dem Spiel beim Dritten SVG Celle heute Abend (19.30 Von Florian Groeger

Zwei prominente Rückkehrer konnte Dagmara Kowalska, Interimstrainerin der BVB-Handballfrauen, in dieser Woche begrüßen. Chefcoach Alice Vogler steht nach zweimonatiger Trainingspause ab sofort wieder Von Florian Groeger