Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Autorenprofil
Stefan Diebäcker
Redaktionsleiter in Dorsten
Veränderungen gab es immer, doch nie waren sie so gravierend. Und nie so spannend. Die Digitalisierung ist für mich auch eine Chance. Meine journalistischen Grundsätze gelten weiterhin, mein Bauchgefühl bleibt wichtig, aber ich weiß nun, ob es mich nicht trügt. Das sagen mir Datenanalysten. Ich berichte also über das, was Menschen wirklich bewegt.

Dorstener Zeitung Erste Beigeordnete

Stadtrat wählt erstmals eine Stellvertreterin von Dorstens Bürgermeister

Zum ersten Mal hat Dorsten eine allgemeine Stellvertreterin des Bürgermeisters. Die Entscheidung für Nina Laubenthal fiel im Stadtrat in geheimer Abstimmung. Von Stefan Diebäcker

Dorstener Zeitung Büchereien

In der Stadtbibliothek Dorsten hat die Zukunft begonnen

Reingehen. Suchen und finden. Buch ausleihen. Und Tschüss. Das war einmal. Die Stadtbibliothek in Dorsten will die Menschen „fesseln“. Der Anfang ist gemacht, das verrät auch eine Farbe. Von Stefan Diebäcker

Dorstener Zeitung Dorsten is(s)t mobil

Bekanntester Formel-1-Reporter kommt zum ersten Stadtfest des Jahres

Mit Autos kennt er sich aus, vor allem mit ganz schnellen. Und er weiß, was abseits der Rennpisten abgeht. Beim ersten Stadtfest des Jahres kommt ein Formel-1-Reporter zum „Motor-Talk“. Von Stefan Diebäcker

Empfehlung

Ich empfehle

Drei Lese-Tipps für Sie zusammengestellt von Von Stefan Diebäcker

Exklusive Nachrichten, persönliche Erlebnisse, spannende Geschichten - unser Rückblick ruft noch einmal die wichtigsten Dorstener Themen dieser Woche in Erinnerung. Von Stefan Diebäcker

Dorsten is(s)t mobil - der Name verrät schon, auf was sich die Dorstener vom 5. bis 7. April freuen können. Ein Stargast aus der Formel 1 gibt dem Fest allerdings zusätzliche Würze. Von Stefan Diebäcker

Gerade erst ist Nina Laubenthal zur Beigeordneten in Dorsten gewählt worden, da soll sie auch schon Stellvertreterin des Bürgermeisters werden. Die steile Karriere findet nicht nur Beifall. Von Stefan Diebäcker

Dorstener Zeitung Großveranstaltung

AfD wollte Alexander Gauland nach Dorsten holen

Die AfD hat versucht, den Fraktionsvorsitzenden im Bundestag, Alexander Gauland, nach Dorsten zu holen. Der Plan ging schief, jetzt tritt Gauland in einer anderen Kreisstadt auf. Von Stefan Diebäcker

Defibrilatoren können Leben retten. Döch in städtischen Einrichtungen sind sie selten. Das soll sich in den nächsten Jahren ändern. Die Stadtverwaltung ist gefordert. Von Stefan Diebäcker

Nach einer Verfolgungsfahrt hat die Polizei am Sonntagabend einen angetrunkenen Autofahrer gestoppt. Dabei kam den Beamten auch der Zufall zu Hilfe. Von Stefan Diebäcker

Straßen NRW saniert ab Montag (11. März) die Brücke an der Hervester Straße über die Straße „Am Kanal“. An dem Bauwerk wird der Fahrbahnübergang erneuert und der Beton saniert. Von Stefan Diebäcker

Im großen Ortsteil-Check haben Bürgerinnen und Bürger aus Dorsten, Schermbeck, Raesfeld und Kirchhellen die Lebensqualität ihres Ortsteils bewertet. Alle Ergebnisse auf einen Blick. Von Stefan Diebäcker

Dorstener Zeitung Partei-Ärger

Bericht: Dorstens AfD-Sprecher droht am Dienstag der Parteiausschluss

Im Vorstand des AfD-Landesverbandes tobt laut einem Zeitungsbericht ein Machtkampf. Zwölf Funktionären droht demnach der Parteiausschluss, auch Dorstens AfD-Chef soll auf der Liste stehen. Von Stefan Diebäcker

Dorstener Zeitung Wulfener Markt

Letzter Bewohner im Wulfener Markt bei Absturz schwer verletzt

Eigentlich sollten die Wohnungen der Ladenpassage am Wulfener Markt längst komplett geräumt sein. Doch ein Mann wohnt dort noch immer. Er wurde am Samstag schwer verletzt. Von Guido Bludau, Stefan Diebäcker

Exklusive Nachrichten, persönliche Erlebnisse, spannende Geschichten - unser Rückblick ruft noch einmal die wichtigsten Dorstener Themen dieser Woche in Erinnerung. Von Stefan Diebäcker

Dorstener Zeitung Bergbau-Erinnerung

Grünes Licht für Ampelmännchen bald auch in Dorsten

Dorsten soll in diesem Jahr ein paar „Ampelmännchen“ bekommen. Die frühere Bergbaustadt folgt damit dem Beispiel anderer Städte. Bei den Standorten sollen die Bürger mitreden. Von Stefan Diebäcker

Was kennzeichnet die „Marke Dorsten“? Das soll unter Beteiligung der Bürger in einem neuen Stadtmarketingprozess herausgearbeitet werden. Zum Auftakt gibt‘s von März bis Mai Veranstaltungen. Von Stefan Diebäcker

Einen erheblichen Sachschaden hat ein Lkw-Fahrer nach einem Unfall in Dorsten hinterlassen. Der Mann ergriff die Flucht, hatte aber die Rechnung ohne einen Zeugen gemacht. Von Stefan Diebäcker

Dorstener Zeitung Karneval

Was man über den Rosenmontagszug in Dorsten wissen muss

Zwei Dutzend Gruppen machen beim Rosenmontagszug in Dorsten mit. Verkehrsregelungen, Öffnungszeiten, das Wetter: Hier gibt es die wichtigsten Informationen - und eine Kuriosität. Von Stefan Diebäcker

Exklusive Nachrichten, persönliche Erlebnisse, spannende Geschichten - unser Rückblick ruft noch einmal die wichtigsten Dorstener Themen dieser Woche in Erinnerung. Von Stefan Diebäcker

Dorstener Zeitung Bürgerpark Maria Lindenhof

Der neue „Park-Bürgermeister“appelliert an die Dorstener

Dorsten hat jetzt einen „Park-Bürgermeister“. Bei seiner Antrittsrede erläuterte Johannes Kratz dem Stadtrat seine Beweggründe. Und richtete einen flammenden Appell an die Dorstener. Von Stefan Diebäcker

Dorstener Zeitung Kommentar

Fragwürdiges Verfahren bei der Beigeordneten-Wahl in Dorsten

Nina Laubenthal ist neue Beigeordnete in Dorsten. Der Stadtrat hat sie gewählt. Dafür mag es gute Gründe geben, aber das Verfahren ist überdenkenswert - ein Kommentar: Von Stefan Diebäcker

Die in der Nacht zu Mittwoch in Dorsten gestohlenen Gullydeckel sind wieder aufgetaucht. Die Polizei hat sie am Donnerstagmorgen beschlagnahmt. Die Hintergründe sind noch unklar. Von Stefan Diebäcker

Die Fußgängerzone in Dorsten ist eine Großbaustelle. Wer sich ausruhen will, hat Pech gehabt. Alle Sitzgelegenheiten sind vorläufig weg. Doch das soll sich ändern. Von Stefan Diebäcker

Dorstener Zeitung Nina Laubenthal

Dorsten hat erstmals eine Beigeordnete

Nina Laubenthal ist neue Beigeordnete der Stadt Dorsten. Das hat der Stadtrat am Mittwochabend entschieden. Die Wahl der Juristin ist eine Besonderheit. Von Stefan Diebäcker

Dorstener Zeitung Regionalplan-Entwurf

Dorstens Stellungnahme zum Regionalplan: Bürgerwille setzt sich durch

Der Umwelt- und Planungsausschuss in Dorsten hat am Dienstagabend eine lange Liste von Einwänden gegen den Entwurf des Regionalplans verabschiedet. Dabei ging es auch um ein Gewerbegebiet. Von Stefan Diebäcker

Dorstener Zeitung Kotbeutel-Pflicht

Hundehalterin ist sauer: Auch Pferdemist auf Gehwegen ist strafbar

Seit Jahresbeginn gilt in Dorsten die „Kotbeutel-Pflicht“ für Hundehalter. Pferdehaufen auf öffentlichen Flächen sind indes viel seltener. Kommen die Reiter deshalb ungestraft davon? Von Stefan Diebäcker

Dorstener Zeitung Kneippbecken geplant

Im Marienviertel soll es bald ein Kneippbecken geben

Lembeck hat es, Gahlen auch. Und bald auch das Marienviertel? Die Baugenehmigung für ein Kneippbecken liegt vor, aber ein paar Untiefen gibt es noch. Nicht nur finanzielle. Von Stefan Diebäcker

Mehr als 20 Gruppen machen am 3. März beim Kinderkarnevalszug in Holsterhausen mit. Die Veranstalter haben bei der 47. Auflage eine besondere Bitte an die Zuschauer. Von Stefan Diebäcker

Dorstener Zeitung Kritik an RVR-Planung

Regionalplanung: Bürgerproteste in Holsterhausen zeigen Wirkung

Ein Gewerbegebiet vor ihrer Haustür hat viele Menschen in Holsterhausen in Aufruhr versetzt. Stadtverwaltung und Politik haben sich klar positioniert. Aber das reicht noch nicht. Von Stefan Diebäcker

Exklusive Nachrichten, persönliche Erlebnisse, spannende Geschichten - unser Rückblick ruft noch einmal die wichtigsten Dorstener Themen dieser Woche in Erinnerung. Von Stefan Diebäcker

Dorstener Zeitung Thieken und Partner

Besonderer Auftrag: Architekturbüro aus Dorsten bekommt den „Ritterschlag“

Krankenhausbau ist seit über zwei Jahrzehnten sein Spezialgebiet. Jetzt erhielt das Architekturbüro Thieken aus Dorsten einen Auftrag, der in der Branche als „Ritterschlag“ gilt. Von Stefan Diebäcker

Dorstener Zeitung Karneval

Der Rosenmontagszug rollt - aber was passiert mit dem Prinzenwagen?

Ein Stadtprinzenpaar gibt es in Dorsten diesmal nicht, aber der Rosenmontagszug findet auf jeden Fall statt. Viele Gruppen machen mit, nur: Was wird aus dem Prinzenwagen? Von Stefan Diebäcker

Exklusive Nachrichten, persönliche Erlebnisse, spannende Geschichten - unser Rückblick ruft noch einmal die wichtigsten Dorstener Themen dieser Woche in Erinnerung. Von Stefan Diebäcker

Dorstener Zeitung Radarmessung

Doppelt blitzt schneller: So funktioniert Dorstens „Super-Blitzer“

Seit über einem Jahr setzt die Stadt Dorsten auf der Jagd nach Rasern einen Radarwagen mit modernster Technik ein. Das hat sich 2018 bezahlt gemacht. Wir erklären den „Super-Blitzer“. Von Stefan Diebäcker

Dorstener Zeitung Asylrecht

Petitionsausschuss prüft die Abschiebung einer mongolischen Familie

Der Asylantrag ist rechtskräftig abgelehnt, die „freiwillige Rückführung“ ist unterschrieben. Doch noch gibt es Hoffnung, dass eine mongolische Familie in Dorsten bleiben darf. Von Stefan Diebäcker

Dorstener Zeitung Jagd auf Raser

Dorstens „Super-Blitzer“ bescherte der Stadt Rekordeinnahmen

Die Stadt Dorsten hat im Jahr 2018 mehr Raser erwischt und mehr Geld kassiert als jemals zuvor. Grund ist vor allem ein „Super-Blitzer“. Das finden angeblich viele Menschen gut. Von Stefan Diebäcker

Dorstener Zeitung Baumfällungen

Der Brunnenplatz in Hervest wird „kahl“

Der Brunnenplatz ohne Bäume? Das ist für viele Hervester undenkbar. Doch genauso wird es schon bald kommen - zumindest vorübergehend. Von Stefan Diebäcker

Dorstener Zeitung Schulabschluss

VHS Dorsten sucht Deutsch-Dozenten und schlägt Alarm

In allerkürzester Zeit sind an der VHS Dorsten Lehrkräfte im Fach Deutsch ausgefallen. Eine Stelle ist immer noch nicht besetzt. Das könnte in einem Fiasko enden. Von Stefan Diebäcker

Dorstener Zeitung Regionalplanung

Regionalplanung: Anwohner machen ihrem Ärger im Rathaus Luft

70 Anwohner eines Neubaugebietes in Holsterhausen haben am Montagabend im Rathaus gegen ein Neubaugebiet vor ihrer Haustür protestiert. Aber nicht alle Sorgen konnten ausgeräumt werden. Von Stefan Diebäcker

Exklusive Nachrichten, persönliche Erlebnisse, spannende Geschichten - unser Rückblick ruft noch einmal die wichtigsten Dorstener Themen dieser Woche in Erinnerung. Von Stefan Diebäcker

Dorstener Zeitung Gewerbegebiet geplant?

Regionalplanung in Holsterhausen: Volkes Zorn trifft auch die Stadt Dorsten

Die vorläufige Regionalplanung sieht ein Gewerbegebiet in Holsterhausen vor. Die Stadtverwaltung solidarisiert sich mit den Anwohnern, doch auch sie selbst steht in der Kritik. Von Stefan Diebäcker

Dorstener Zeitung Regionalplanung

Gewerbegebiet neben Wohnsiedlung? In Holsterhausen formiert sich der Widerstand

Der Regionalplan Ruhr sieht ein Gewerbegebiet für Dorsten und Schermbeck vor. Aber nicht dort, wo beide Kommunen es gerne hätten. Das bringt Anwohner in Holsterhausen auf die Barrikaden. Von Stefan Diebäcker

Dorstener Zeitung Kommentar

Hausverbot für die AfD - ist das richtig?

Die AfD wollte eine Veranstaltung für bis zu 600 Gäste im Gemeinschaftshaus Wulfen ausrichten. Doch die AWO ist dagegen. Ist das die richtige Entscheidung? Die Meinungen gehen auseinander. Von Stefan Diebäcker

Dorstener Zeitung Parkinson

Prominenter Comedian unterstützt neuen Parkinson-Verein in Dorsten

Der neue Verein „Parkinson Youngster“ plant in diesem Jahr ein Selbsthilfe-Camp in Dorsten. Schirmherr ist ein prominenter Comedian, der seine Erkrankung letztes Jahr öffentlich gemacht hat. Von Stefan Diebäcker

Dorstener Zeitung Wahlkampf

Gemeinschaftshaus Wulfen lehnt Großveranstaltung der AfD ab

Die Arbeiterwohlfahrt hat eine Großveranstaltung der Alternative für Deutschland (AfD) im Gemeinschafshaus Wulfen abgelehnt. An anderer Stelle könnte die Partei mehr Erfolg haben. Von Stefan Diebäcker

Dorstener Zeitung Mercaden Dorsten

Mercaden: Die Stadt arbeitet mit Hochdruck an der Baugenehmigung

Etwa 100 Dorstener werden am 14. Februar aus erster Hand erfahren, wie die Mercaden auf Erfolg getrimmt werden sollen. Eine neue Animation des künftigen Untergeschosses gibt es bereits. Von Stefan Diebäcker

Exklusive Nachrichten, persönliche Erlebnisse, spannende Geschichten - unser Rückblick ruft noch einmal die wichtigsten Dorstener Themen dieser Woche in Erinnerung. Von Stefan Diebäcker

Dorstener Zeitung Strom- und Gasversorgung

Nach der BEV-Pleite: Das müssen Stromkunden aus Dorsten jetzt wissen

Die Bayerische Energieversorgungsgesellschaft (BEV) hat Insolvenz angemeldet. Stromkunden aus Dorsten werden zwar nicht im Dunkeln sitzen, aber Eile ist jetzt trotzdem geboten. Von Stefan Diebäcker

Auf glatter Fahrbahn ist am Freitagmorgen ein Lkw auf der Lippramsdorfer Straße in den Straßengraben gerutscht. Das hat Auswirkungen auch für andere Verkehrsteilnehmer. Von Stefan Diebäcker

Dorstener Zeitung Kommentar

Das Gezerre um den Wochenmarkt - wenig Zeit, wenig Konzept

Der Wochenmarkt zieht um. Das war wegen der Baustelle in der Fußgängerzone lange klar. Die Last-Minute-Suche nach einem Standort zeugt aber von Konzeptlosigkeit, kommentiert unser Autor. Von Stefan Diebäcker

Dorstener Zeitung Wochenmarkt

Fehlplanung? Dorstener Wochenmarkt zieht um, aber nicht ans Lippetor

Der Wochenmarkt in der Altstadt zieht nicht ans Lippetor. Am favorisierten Standort gibt es zu wenig Platz. Markthändler und Stadt haben aber eine andere Lösung gefunden - notgedrungen. Von Stefan Diebäcker

Dorstener Zeitung Bauarbeiten

In Dorstens Fußgängerzone wird jetzt „tabula rasa“ gemacht

In der Fußgängerzone wird am Dienstag Platz geschaffen für die nächsten Bauarbeiten. Alles muss raus - und kommt nicht wieder. Für die bunten Betonklötze gibt es aber noch Verwendung. Von Stefan Diebäcker

Dorstener Zeitung CDU Dorsten

Die besten Bilder vom CDU-Neujahrsempfang in Dorsten

Dorstens CDU hat am Sonntag bei ihrem Neujahrsempfang zwei Gruppen mit Ehrenamtspreisen ausgezeichnet. Hier gibt es Fotos von der Veranstaltung im Gemeinschafthaus Wulfen. Von Stefan Diebäcker, Guido Bludau

Exklusive Nachrichten, persönliche Erlebnisse, spannende Geschichten - unser Rückblick ruft noch einmal die wichtigsten Dorstener Themen dieser Woche in Erinnerung. Von Stefan Diebäcker

500 gynäkologische Kassenpatientinnen mussten sich zum Jahresbeginn eine neue Praxis suchen. Die Ärztin ihres Vertrauens hat ihnen gekündigt. Sie und ihr Partner setzen andere Schwerpunkte. Von Stefan Diebäcker

Die Stadt Dorsten hat alle städtischen Tennenplätze für Training und Testspiele wegen der Wetterlage mindestens bis Montag gesperrt. Für Kunstrasenplätze gilt eine Sonderregelung. Von Stefan Diebäcker

Auf Einladung der Lions-Clubs Dorsten und Dorsten-Lippe ist das Bundespolizei-Orchester im März in Dorsten. Das Konzert erfüllt auch einen wohltätigen Zweck. Von Stefan Diebäcker

Der nächtliche Schneefall hat auf Dorstens Straßen nicht zum befürchteten Verkehrschaos geführt. Auch auf der Schiene gibt es kaum Verspätungen. Von Stefan Diebäcker, Guido Bludau

Dorstener Zeitung Stadtfeste in Dorsten

Ein neues Team organisiert die Stadtfeste in Dorsten

Drei große Feste in der Dorstener Innenstadt werden von einem neuen Team organisiert, das sich bereits einen Namen gemacht hat. Viel Zeit bis zur ersten Veranstaltung bleibt aber nicht. Von Stefan Diebäcker

Dorstener Zeitung Kommunalpolitik

Kreishaus-Protestler Uwe Kähler geht in die Dorstener Politik

Den Neubau des Kreishauses hat Uwe Kähler im vergangenen Jahr verhindert. Jetzt zieht es den Dorstener in die Kommunalpolitik. Ein Parteibuch braucht er dafür nicht. Von Stefan Diebäcker

Exklusive Nachrichten, persönliche Erlebnisse, spannende Geschichten - unser Rückblick ruft noch einmal die wichtigsten Dorstener Themen dieser Woche in Erinnerung. Von Stefan Diebäcker

Das ehemalige Wohnhaus von Helga Pelz-Anfelder und Richard Pelz – Gründer der nach ihnen benannten Stiftung – wird nun im Sinne der früheren Eigentümer für pädagogische Zwecke genutzt. Von Stefan Diebäcker

Dorstener Zeitung Asylrecht

Asylantrag abgelehnt: Mongolische Familie hat wohl nur noch eine Chance

Der Petitionsausschuss des NRW-Landtages ist wohl die letzte Hoffnung für eine mongolische Familie. Ihr Asylantrag wurde abgelehnt, doch damit wollen sich viele Menschen nicht abfinden. Von Stefan Diebäcker

Eine Baustelle auf der Bahnstrecke zwischen Oberhausen und Dorsten ist abgesagt worden. Trotzdem setzt die Nordwestbahn am Wochenende Busse ein. Von Stefan Diebäcker

Dorstener Zeitung Einbruchsschutz

Einbrecher hinterlassen Spuren - auch in den Köpfen von Kita-Kindern

Immer wieder sind Schulen und Kitas in Dorsten das Ziel von Einbrechern. Viel schlimmer als der materielle Schaden ist meist die emotionale Belastung. Kinder spielen sogar die Taten nach. Von Stefan Diebäcker, Michael Klein

Dorstener Zeitung Info-Veranstaltung

Mercaden-Management stellt sich erstmals der Öffentlichkeit

Im Frühjahr soll der Umbau der Mercaden in Dorsten beginnen. Doch vorher gibt das Management öffentlich Einblick in seine Pläne. Für die Abendveranstaltung kann man sich ab sofort anmelden. Von Stefan Diebäcker

Exklusive Nachrichten, persönliche Erlebnisse, spannende Geschichten - unser Rückblick ruft noch einmal die wichtigsten Dorstener Themen dieser Woche in Erinnerung. Von Stefan Diebäcker

Die Planungsphase für den Ausbau des Glasfasernetzes in Deuten ist beendet. Während die Hausbegehungen seit einiger Zeit laufen, stehen nun die Maschinen in den Startlöchern. Von Stefan Diebäcker

Bei einem Brand in einer Garage ist ein Mann verletzt worden. Die Ursache für das Feuer scheint schon ermittelt zu sein. Der Schaden ist enorm. Von Stefan Diebäcker

Dorstener Zeitung Fünf-Punkte-Plan

Leitungswasser-Kampagne macht der Stiftsquelle Sorgen

Das Bundesumweltministerium macht Werbung für Leitungswasser. Die Stiftsquelle und andere Mineralwasser-Brunnen fürchten erhebliche Umsatzeinbußen und den Verlust von Arbeitsplätzen. Von Stefan Diebäcker

Dorstener Zeitung Sternsinger-Aktion

In Dorsten gibt es den Segen der Sternsinger erstmals „to go“

Hunderte Kinder sind am Wochenende als Sternsinger durch Dorsten gezogen und haben Spenden gesammelt. Zum Wochenstart gibt es in einer Pfarrei den Segen erstmals auch „to go“. Von Guido Bludau, Stefan Diebäcker

Exklusive Nachrichten, persönliche Erlebnisse, spannende Geschichten - unser Rückblick ruft noch einmal die wichtigsten Dorstener Themen dieser Woche in Erinnerung. Von Stefan Diebäcker

Dorstener Zeitung Termine

Feste und Märkte versüßen Dorstenern das Jahr 2019

Egal ob Hansetag, Altstadtfest, Landpartie oder Bierbörse - Dorsten hat mittlerweile über das Jahr verteilt einige Highlights zu bieten. Hier ein kleiner Überblick über die Termine in 2019. Von Stefan Diebäcker

In Dorsten ist nichts los? Bürgermeister Tobias Stockhoff sieht das beim Blick in den Terminkalender anders. Im Interview sagt der 37-Jährige auch, warum er sich als „Stadtvater“ versteht. Von Stefan Diebäcker

Dorstener Zeitung Jahresrückblick

Das sind unsere Menschen des Jahres 2018 in Dorsten

Über sie haben die Dorstener im letzten Jahr geredet. Weil sie Außergewöhnliches geleistet haben. Das sind unsere Menschen des Jahres 2018. Die Auswahl ist natürlich ganz subjektiv. Von Stefan Diebäcker

Nicola Behr fotografiert Tiere – Pferde vor allem, aber für Familien auch Hamster und Meerschweinchen. Und andere Kleintiere, Igel zum Beispiel. Das ist leichter gesagt als getan. Von Stefan Diebäcker

Dorstener Zeitung Jahresrückblick

Testen Sie Ihr Wissen beim Dorsten-Quiz 2018!

Wieder ist ein Jahr vorbei. Und was ist hängengeblieben? Testen Sie Ihr Wissen bei unserem Quiz. Wir haben 14 Fragen über das Jahr 2018 in Dorsten vorbereitet. Von Stefan Diebäcker

Dorstener Zeitung Jahresrückblick

Dorsten 2018: Gute Nachrichten eines aufregenden Jahres in Bildern

Es ist eine Menge passiert im Jahr 2018 in Dorsten. Nicht alles war schön, in diesem Rückblick allerdings gibt es nur gute Nachrichten. Und manchmal sagen Bilder mehr als viele Worte. Von Stefan Diebäcker