Autorenprofil
Stefan Diebäcker
Redaktionsleiter in Dorsten
Veränderungen gab es immer, doch nie waren sie so gravierend. Und nie so spannend. Die Digitalisierung ist für mich auch eine Chance. Meine journalistischen Grundsätze gelten weiterhin, mein Bauchgefühl bleibt wichtig, aber ich weiß nun, ob es mich nicht trügt. Das sagen mir Datenanalysten. Ich berichte also über das, was Menschen wirklich bewegt.

Für elf Stunden Arbeit hat Bürgermeister Tobias Stockhoff im letzten Jahr viel Geld bekommen. Gespendet für gemeinnützige Zwecke hat er aber noch deutlich mehr. Von Stefan Diebäcker

Dutzende Gläubige haben sich am Donnerstag zum Abschluss des Ramadan zum gemeinsamen Gebet in einer Turnhalle versammelt. Kritik im Vorfeld stellte sich als unberechtigt heraus. Von Stefan Diebäcker

Hausbewohner nehmen einen Brandgeruch wahr. Die Feuerwehr rückt in aller Eile mit drei Löschzügen an. Was allerdings fehlt: das Feuer. Von Stefan Diebäcker, Guido Bludau

Es ist viele Wochen her, dass der Inzidenzwert im Kreis Recklinghausen unter 100 lag. Jetzt ist es wieder so weit. Dorsten steht im Vergleich sogar noch viel besser dar. Von Stefan Diebäcker

Nach einem spektakulären Unfall auf der A 31 in Dorsten steht inzwischen fest: Der Fahrer hatte sich aus dem Staub gemacht, weil er betrunken war. Doch weit kam er nicht. Von Stefan Diebäcker

In Dorsten hat am Montag das nächste Corona-Schnelltestzentrum eröffnet. Dabei hatte die Kreisverwaltung erst vor wenigen Tagen mitgeteilt, dass der Bedarf gedeckt sei. Von Stefan Diebäcker

Der Deutsche Wetterdienst hat für den Kreis Recklinghausen eine Unwetterwarnung herausgegeben. Mit „Eugen“ braut sich ein für die Jahreszeit ziemlich kräftiges Sturmtief zusammen. Von Stefan Diebäcker

Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Recklinghausen ist am Sonntag weiter gesunken, wenn auch nicht in dem Tempo der letzten Tage. In Dorsten gibt es eine andere Entwicklung. Von Stefan Diebäcker

Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Recklinghausen sinkt rasant weiter - und es gibt noch mehr positive Meldungen aus Dorsten und den anderen Städten des Kreises Recklinghausen. Von Stefan Diebäcker

Als richtigen Schritt bewerten Politiker aus Dorsten den Beitritt der Stadt zur „Sicherheitskooperation Ruhr“. Das Problem mit der Clan-Kriminalität sei längst vor Ort angekommen. Von Stefan Diebäcker

Ein Modehaus in Dorsten hat ein eigenes Corona-Testzentrum eingerichtet, in dem sich nicht nur Kunden kostenlos testen lassen können. Mitarbeiterinnen sind eigens dafür geschult worden. Von Stefan Diebäcker

Durch die Dorstener Fußgängerzone rollt jetzt jeden Tag ein übergroßer Staubsauger. Die Stadt reagiert damit auf Beschwerden von Passanten und Geschäftsleuten. Von Stefan Diebäcker

Mit dem zweiten „Corona-Spezial“ geht Sternekoch Frank Rosin im Mai auf Sendung. Der Dorstener hilft in „Rosins Restaurant“ Kollegen, die durch die Pandemie finanziell gebeutelt wurden. Von Stefan Diebäcker

Nach einem TV-Eklat hat Alexander Prinz von Anhalt seinen „Bruder“ Marcus in einem 100-Sekunden-Video abgekanzelt. Auch der Sender Sat.1 hat auf die homophoben Äußerungen reagiert. Von Stefan Diebäcker

Nach einem Unfall auf der A 31 kam es am Montagmorgen zu einem langen Stau auf der A 31. Auch eine Auffahrt war blockiert. Von Stefan Diebäcker, Guido Bludau

Fabio (11) aus Dorsten ist bei der Talent-Show „The Voice Kids“ ausgeschieden. Für den Petrinum-Schüler gab es am Samstagabend trotzdem lobende Worte. Jetzt hat er neue Pläne. Von Stefan Diebäcker

Vor dem Verwandten-Besuch an Ostern empfiehlt sich ein Schnelltest. Doch wo ist das möglich? Und was gilt überhaupt? Der Bürgermeister hat sich derweil als Koch versucht. Von Stefan Diebäcker