Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

"Petersburger Kosaken" laden zur Gala

26.11.2007

"Petersburger Kosaken" laden zur Gala

<p>Ein klang- und kraftvolles Konzerterlebnis verspricht das Konzert mit den St. Petersburger Kosaken. MLZ-Foto Veranstalter</p>

Stadtlohn "Das Gala-Konzert" - unter diesem Motto geben Tony Tchakarov und die St. Petersburger Kosaken am Donnerstag, 29. November, um 19.30 Uhr in der Evangelischen Kirche, Hagenstraße 15, ein Konzert der Spitzenklasse.

Die weltbekannten Sänger folgen in ihrem Konzert dem musikalischen Erbe Serge Jaroffs aus den glanzvollen alten Zeiten. Die Sänger aus der Stadt der russischen Zaren haben schon mit den bekanntesten Namen Europas gearbeitet wie zum Beispiel dem belgischen Sänger Helmut Lotti (für das Album: "from russia with love"). Es verbinden sich uralte Lieder aus "Mütterchen" Russland und altslawische-gregorianische Gesänge zu einer interessanten Mischung mit den bekanntesten klassischen Chorwerken wie dem Gefangenenchor aus Nabucco, Ave Maria oder Panis Angelicus.

Natürlich dürfen auch Lieder wie "Das einsame Glöckchen", "Ich bete an die Macht der Liebe", "Glorreicher Baikal See" oder die unsterblichen "Abendglocken" nicht fehlen. Freunde von Klangerlebnissen, wie sie Kosakenchöre bieten, dürfen sich auf ein außergewöhnliches Konzert freuen.

Karten zum Preis von 15 Euro sind im Vorverkauf erhältlich bei der Evangelischen Kirchengemeinde, Josefstraße 50, Buchhandlung Bücherzeit, Rezepterstraße 1, im Bürgerbüro im Rathaus, bei Tabakwaren Busche, Josef- und Dufkampstraße. Reservierung zum VVK-Preis unter der Telefonhotline: 0 18 05/ 56 54 65.

Die Münsterland Zeitung verlost drei Mal zwei Freikarten für das Konzert am Sonntag unter allen, die an unserer Verlosung teilnehmen.

Telefon: Rufen Sie am heutigen Dienstag bis 24 Uhr unsere Gewinnspiel-Hotline an: 0137/8440011, und nennen Sie das Stichwort "Kosaken", Ihren Namen und Ihre Telefonnummer. Ein Anruf aus dem Festnetz kostet maximal 50 Cent.

SMS: Oder schicken Sie uns eine SMS mit dem Text "GO Ticket Kosaken", gefolgt von Ihrem Namen, an die Kurzwahl 52020 (0,49 Euro/SMS inklusive 0,12 Euro VF D2-Anteil). Einsendeschluss ist heute, 24 Uhr.

Lesen Sie jetzt