Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Grünkohl und "Vertellekes"

28.11.2007

Stadtlohn Zu einem deftigen Grünkohlessen mit Fleisch, Wurst und leckerem Nachtisch passen bestens plattdeutsche Döhnkes, Gedichte und Vertellekes aus früheren Zeiten. Den Beweis hierfür hat der Heimatverein angetreten, als er kürzlich in die Gaststätte Schlüter, Tillystraße, eingeladen hatte.

Die Heimatfreunde verlebten einen vergnüglichen Abend und ließen es sich gut schmecken. Zu Beginn und zum Abschluss des Essens trug Anni Klöpper ein plattdeutsches Tischgebet vor, das die Zuhörer nachdenklich stimmte.

Hermann Rottherm spielte auf dem Akkordeon bekannte Volkslieder, die die Heimatfreunde zum Mitsingen einluden. Hermann Hintemann, Karin Hörbelt und Theo Wilder trugen mit ihren Geschichten, Gedichten und Witzen sehr zum Gelingen des Abends bei, ebenso viele spontane Beiträge aus den Reihen der Besucher. ma

Lesen Sie jetzt