Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Tartanbahn nach achteinhalb Jahren schon kaputt - Sportler glauben an Pfusch am Bau

dzSportplatz Uferstraße

Die Leichtathletikbahnen rund um den Kunstrasen in Ickern sind erst acht Jahre alt, aber bereits in einem maroden Zustand. Dabei kostete der Neubau insgesamt 1 Million Euro. Und nun?

Ickern

, 05.02.2019 / Lesedauer: 3 min

Die Freude war groß am 2. Juli 2010, als die modernisierte Sportanlage an der Uferstraße in Ickern feierlich eröffnet wurde. Aus dem Fußballplatz und der Leichtathletikbahn aus Asche waren ein Kunstrasen und eine vierspurige Tartanbahn geworden.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 7 Tage lang www.dorstenerzeitung.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt