SPD-Ortsverein Nordkirchen wählt seine Kandidaten für die Kommunalwahl

Kommunalwahl 2020

Die Parteien in Nordkirchen bringen sich nach und nach in Stellung für die Kommunalwahl im September - coronabedingt mit Verspätung. Anfang Juni wählt der SPD-Ortsverein seine Kandidaten.

Nordkirchen

, 03.06.2020, 13:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bei einem Besuch in der Redaktion in Vor-Corona-Zeiten ist dieses Bild vom SPD-Fraktionsvorsitzenden Gereon Stierl (v. l.), dem ehemaligen Vorsitzenden Torsten Möller und dem neuen SPD-Ortsvereins-Vorsitzende Carsten Sprung entstanden: Der SPD-Ortsverein wählt am 8. Juni seine Kandidaten für die anstehende Kommunalwahl.

Bei einem Besuch in der Redaktion in Vor-Corona-Zeiten ist dieses Bild vom SPD-Fraktionsvorsitzenden Gereon Stierl (v. l.), dem ehemaligen Vorsitzenden Torsten Möller und dem neuen SPD-Ortsvereins-Vorsitzende Carsten Sprung entstanden: Der SPD-Ortsverein wählt am 8. Juni seine Kandidaten für die anstehende Kommunalwahl. © Sylvia vom Hofe (Archiv)

Der SPD-Ortsverein Nordkirchen-Südkirchen-Capelle stellt seine Kandidaten für die im September anstehende Kommunalwahl auf. Dazu trifft sich der Ortsverein am Montag, 8. Juni, um 19 Uhr, im Restaurant Domhof in Nordkirchen.

Die Versammlung, in der die Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahlbezirke sowie für die Reserveliste gewählt werden, wurde im März aufgrund der Corona-Pandemie verschoben, schreibt die SPD in ihrer Pressemitteilung.

Ausblick von Dietmar Bergmann auf die Zukunft der Gemeinde

„Natürlich ist an eine Versammlung im gewohnten Rahmen nicht zu denken“, wird der Ortsvereinsvorsitzende Carsten Sprung darin zitiert. Nicht nur die einzuhaltenden Auflagen der Corona-Schutzverordnung sondern auch die allgemeine Stimmungslage erschwerten den Blick auf die Wahl. „Dennoch freuen wir uns natürlich auf einen Ausblick von Dietmar Bergmann, wie er sich die Zukunft der Gemeinde bis 2025 vorstellt“, so Sprung weiter.

Bislang gibt es nur einen Kandidaten in Nordkirchen

Bislang ist der amtierende Bürgermeister Dietmar Bergmann der einzige Kandidat, der sich am 13. September zur Wahl stellt. Unterstützung bekommt er dabei von der Nordkirchener CDU.

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt