Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Siebergs Premiere in der Wahlheimat

Radsport

Der Radprofi Marcel Sieberg vom Team Omega Pharma-Lotto steht ab Mittwoch, 25. Mai, vor einer Premiere. Der 29-jährige Europastädter geht erstmals bei der fünftägigen Belgien-Rundfahrt an den Start.

CASTROP-RAUXEL

von Von Carsten Loos

, 24.05.2011
Siebergs Premiere in der Wahlheimat

Marcel Sieberg.

Bei dem Heimspiel in seiner neuen sportlichen Wahlheimat hat Siebergs belgische Equipe offenbar einiges vor: Neben dem Vorjahresvierten Philippe Gilbert, der unlängst binnen einer Woche mit Siegen bei allen drei Ardennen-Frühjahrsklassikern aufwartete, stehen unter anderem Jurgen Roelandts (Belgien), Sprintstar Andre Greipel (Hürth) und eben Sieberg im achtköpfigen Omega-Aufgebot. Zum Auftakt wartet am Mittwoch, 25. Mai, in Buggenhout ein Einzelzeitfahren über 5,6 Kilometer auf die Fahrer. Die Rundfahrt endet nach fünf Etappen mit insgesamt 727,3 Kilometern am Sonntag, 29. Mai, in Putte. Titelverteidiger ist der Belgier Stijn Devolter vom Team Quick Step. Am Sonntag, bei der Premiere des „ProRace Berlin“, war Sieberg als 27. im Massenspurt bester Omega-Fahrer, noch vor Greipel (41.).

Lesen Sie jetzt