Shopping in Dortmund

Shopping in Dortmund

Die Stadt Dortmund versteigert in einer Online-Auktion Gegenstände, die gefunden oder von der Polizei sichergestellt und nicht wieder abgeholt wurden. Darunter sind echte Schätze zu finden. Von Philipp Thießen

Wer über die Feiertage frische Brötchen kaufen möchte, sollte auf geänderte Öffnungszeiten achten. Wir geben einen Überblick und nennen Bäckereien, die an den Feiertagen Backwaren anbieten. Von Beat Linde

Keine Notbremse, stattdessen bleiben Geschäfte und öffentliche Einrichtungen geöffnet. Voraussetzung für den Besuch: ein negativer Coronatest. Die Zustimmung hat das Land am Samstag gegeben. Von Dennis Werner

Die Corona-Einkaufsregeln sorgen für Chaos – vor allem seit Montag (22.3.), als das Termin-Shopping erst gekippt und dann ausgeweitet wurde. Händler im Dortmunder Westen helfen mit Aufklebern. Von Beate Dönnewald

Am 8. März (Montag) wurden auch in Hombruch die Geschäfte wieder geöffnet – unter bestimmten Bedingungen. Die Kunden erwarten dabei frühlingshafte Plakate, die für einen Überblick sorgen. Von Alexandra Wachelau

Nach fast drei Monaten im Lockdown bieten auch Peek & Cloppenburg und Anson’s am Westenhellweg seit Dienstagvormittag (9.3.) das Terminshopping an. Wir erklären, wie die Terminvergabe läuft. Von Peter Wulle

Am Montagabend (1.3.) wird die Dortmunder Thier-Galerie in rotes Licht gehüllt. Center-Manager Markus Haas erklärt, welche existenzbedrohende Gefahr der Aktion zugrunde liegt. Von Daniel Reiners

Bäckereien großer Ketten gibt es überall, mit einer riesigen Auswahl und guter Qualität. In dieser Serie stellen wir nun die kleinen Bäcker mit besonderen Angeboten vor. Heute: Casa Iberica. Von Susanne Riese