Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Service

Service

Dorstener Zeitung Freizeittipps für Schwerte

Donnerstag, 21. Februar 2019: Schwerter „Talk im Turm“ mit einem Islamwissenschaftler

Was ist los in und rund um Schwerte? Wo kann ich mit Kindern hingehen, wo gibt es Ausstellungen, wo gibt es Musik? Hier sind ausgewählte Tipps für die Freizeitgestaltung.

Die Bauarbeiten von DSW21 in der U-Bahn-Station Kampstraße können wohl planmäßig am Montagabend beendet werden. Die U-Bahnen würden dann ab Dienstag (19.2.) wieder normal fahren.

Helga Meissner kümmert sich um Eichhörnchen-Findlinge aus Dortmund – und verrät, was man beachten muss, wenn man ein Eichhörnchen aufgenommen hat. Es kann nämlich viel falsch gemacht werden.

Dorstener Zeitung Dortmunder Stadtmeister

Diese Kirchlinder sind die Besten im Zeit-Puzzeln und verraten hier ihr Erfolgsrezept

Fünf Mal haben die Littis bereits die Dortmunder Stadtmeisterschaft im Zeit-Puzzeln gewonnen. Wer sind diese Littis aus Kirchlinde eigentlich? Und warum sind sie so verdammt gut? Von Beate Dönnewald

Dorstener Zeitung Veranstaltungsreihe

Diese Veranstaltungen sind zu „Gut Leben in Nordkirchen“ geplant

Die Veranstaltungsreihe „Gut Leben in Nordkirchen“ geht in die zweite Runde. Dieses Mal gibt es mehr Veranstaltungen – und auch mehr Veranstaltungsorte. Von Sabine Geschwinder

Dorstener Zeitung Gymnasium Petrinum

Das Gymnasium Petrinum bringt ein eigenes Beethoven-Musical auf die Bühne

Zum Beethoven-Jahr 2020 entwickelt das Petrinum gemeinsam mit dem Amt für Kultur und Weiterbildung der Stadt ein eigenes Musical. Dafür erhalten sie sogar Fördermittel. Von Manuela Hollstegge

Exklusive Nachrichten, persönliche Erlebnisse, spannende Geschichten - unser Rückblick ruft noch einmal die wichtigsten Dorstener Themen dieser Woche in Erinnerung. Von Stefan Diebäcker

Aus diesen sechs Positionen können Sie die Sprengung vermutlich am besten verfolgen
Top

Dorstener Zeitung Kraftwerk Knepper

Aus diesen sechs Positionen können Sie die Sprengung vermutlich am besten verfolgen

10.000 Menschen, vielleicht auch mehr werden zur Sprengung der Kraftwerks-Riesen am Sonntag (17.2., ab 11 Uhr) in Deininghausen, Oestrich und Umgebung erwartet. Sechs Tipps für Zuschauer. Von Tobias Weckenbrock, Marc-André Landsiedel

Dorstener Zeitung Stadtbahn-Baustelle

Großer Aufwand für tiefergelegte U-Bahn-Gleise an der Kampstraße

Rund um die Uhr läuft der Baustellenbetrieb in der Stadtbahn-Station Kampstraße. Dort lässt DSW21 die Gleise „tieferlegen“. Das Ziel ist mehr Barrierefreiheit für die Fahrgäste. Von Oliver Volmerich

Dorstener Zeitung Nahverkehr in Dortmund

Das bringen die die Schwerpunktkontrollen gegen Schwarzfahrer von DSW21 und Polizei

Regelmäßig gibt es Schwerpunktkontrollen von DSW21 und Polizei, um Schwarzfahrten und andere Delikte aufzudecken. Aber was bringen diese Kontrollen in U-Bahnen und Haltestellen eigentlich? Von Felix Guth

Bei Baustellen in der City stößt man immer wieder auf Spuren aus der Stadtgeschichte. Jetzt wurden am Königswall Überreste des alten Westenrondells sichtbar. Von Oliver Volmerich

Museum, Musik, Flohmarkt. Was bringt das Wochenende in Selm, Olfen und Nordkirchen noch? Welche Geschichten haben uns besonders beschäftigt? Eine persönliche Zusammenstellung. Von Sabine Geschwinder

Seit fünf Jahren plant die Bezirksvertreter Eving den Umzug eines Bergmann-Denkmals. Passiert ist seither: nichts. Hat die Verwaltung versagt? Eine Spurensache nach den Gründen und Ursachen. Von Britta Linnhoff

Dorstener Zeitung No-Shows

Nicht abgesagte Termine bereiten auch Ärzten und Friseuren Probleme

Das Restaurant „Schneider“ nimmt künftig Gebühren von Gästen, die ihre Reservierungen nicht absagen. Das Phänomen der No-Shows trifft auch andere Bereiche wie Ärzte, Friseure und Boutiquen. Von Jana Klüh

Dorstener Zeitung Carsharing

Carsharing gibt es ab dem 23. März auch in Schermbeck

Begeistert ist Klimaschutzmanager Thomas Heer vom neuen E-Auto der Gemeinde. Den Renault Zoe können auch Bürger ab dem 23. März fahren. Wir erklären, wie das Carsharing funktioniert. Von Berthold Fehmer

Dorstener Zeitung Gesperrte U-Bahn-Station

DSW21 mit Ersatzverkehr zur Kampstraßen-Baustelle zufrieden – nicht aber alle Fahrgäste

Seit Donnerstag ist die U-Bahn-Station Kampstraße teilweise gesperrt. DSW21 ist nach dem ersten Tag mit dem Ersatzverkehr zufrieden. Die Meinungen der Fahrgäste gehen auseinander. Von Jana Klüh

Dorstener Zeitung Veranstaltungs-Tipps

Finale vom großen Bandwettbewerb und Jobmesse: Das hat Dortmund am Wochenende zu bieten

Am Wochenende schon was vor? In Dortmund ist so einiges los. Unter anderem steht das Finale des großen Bandwettbewerbs Dortmund Calling an. Von Joel Hunold

Nach einem Stellwerk-Ausfall in Köln-Deutz kommt es am Freitagmorgen auch im Ruhrgebiet und im Münsterland zu massiven Verspätungen und Zugausfällen. Betroffen sind der Nah- und Fernverkehr. Von Wiebke Karla

Katrin Oehlschlegel ist eine von zwei Obdachlosen-Krankenschwestern in Dortmund. Sie behandelt mehr als 400 Betroffene – und es werden immer mehr, die ihre Hilfe brauchen. Von Paulina Würminghausen

Dorstener Zeitung Freizeittipps für Schwerte

Mittwoch, 20. Februar 2019: Camping- und Reisemesse sorgt für Vorfreude auf die Urlaubszeit

Was ist los in und rund um Schwerte? Wo kann ich mit Kindern hingehen, wo gibt es Ausstellungen, wo gibt es Musik? Hier sind ausgewählte Tipps für die Freizeitgestaltung.

Dorstener Zeitung Restaurant-Check

In der „Taverna Ru“ gibts Borschtsch, Pelmeni und russische Herzlichkeit

In Dortmund gibt es nicht viele russische Restaurants. Das ist schade, denn die Küche ist abwechslungsreich und spannend. In der „Taverna Ru“ gibts die nicht nur für Russen zu erleben. Von Bastian Pietsch

Dorstener Zeitung Busunternehmen angezeigt

Reisebus mit defekten Bremsen sollte Leibniz-Gymnasiasten in die Alpen steuern

Es war die erste Skifahrt seit langem: 109 Siebtklässler des Dortmunder Leibniz-Gymnasiums sollten mit zwei Reisebussen nach Südtirol fahren. Ein Vater entdeckte ein abgelaufenes Siegel. Von Peter Bandermann

Dorstener Zeitung Grippe in Haltern

Halterner Ärztesprecherin sagt: „Die Grippewelle hat Haltern erreicht“

„Die Grippewelle ist jetzt auf jeden Fall da“, sagt die Halterner Ärztesprecherin Dr. Astrid Keller. Und noch eine andere Erkrankung ist gerade im Umlauf. Von Eva-Maria Spiller

Sie zappeln oder rennen plötzlich weg. Hunde zu fotografieren ist eine Herausforderung. Hier sind Experten-Tipps für ein tolles Hunde-Foto - damit Sie bei unserem Wettbewerb gut punkten. Von Julia Gass

Dorstener Zeitung Hypnose

25 Minuten abtauchen in die totale Entspannung

Redakteurin Manuela Hollstegge hat einmal selbst ausprobiert, wie es ist, in Hypnose zu sein. Von Manuela Hollstegge

Dorstener Zeitung Hypnobirthing

Eine Dorstenerin zeigt, warum eine Geburt nicht immer schmerzhaft sein muss

Eine Geburt muss nicht immer schlimm und voller Schmerzen sein. Kristiane Lau zeigt Paaren, wie sie anders an das Thema herangehen können. Von Manuela Hollstegge

Dorstener Zeitung Nahverkehr

Baustelle in der U-Bahn-Station Kampstraße kostet bis zu 20 Minuten

Bis zum 18. Februar 2019 erneuert DSW21 die Gleise in der U-Bahn-Station Kampstraße. Vier Stadtbahnlinien sind betroffen. Fahrgäste müssen mehr Zeit mitbringen. Ein Video erklärt die Lage. Von Peter Bandermann

Nach einem Unfall mit einem Gefahrguttransporter war die A2 bei Kamen am Donnerstagmorgen mehrere Stunden komplett gesperrt. Einen Stau wird es Richtung Dortmund noch längere Zeit geben. Von Wiebke Karla

Dorstener Zeitung Valentistag Südlohn

Die Südlohner zeigen sich am Valentinstag von ihrer romantischen Seite

Weltweit wird der Valentinstag von Verliebten begangen – auch im Westmünsterland. Blumen, Schmuck oder Schokolade sind begehrte Geschenke bei den Südlohnern, wie eine Umfrage ergab. Von Anne Winter-Weckenbrock

Dorstener Zeitung Jagd auf Raser

Dorstens „Super-Blitzer“ bescherte der Stadt Rekordeinnahmen

Die Stadt Dorsten hat im Jahr 2018 mehr Raser erwischt und mehr Geld kassiert als jemals zuvor. Grund ist vor allem ein „Super-Blitzer“. Das finden angeblich viele Menschen gut. Von Stefan Diebäcker

Dorstener Zeitung An der Zeche Zollern

Parkchaos an den Geierabenden – Veranstalter will den Anwohnern helfen

Die Geierabende auf der Zeche Zollern sind Kult und sollen es auch bleiben. Einige Anwohner sind allerdings von der Parkplatz-Situation genervt – und stoßen auf großes Verständnis. Von Beate Dönnewald

Dorstener Zeitung Freizeittipps für Schwerte

Dienstag, 19. Februar 2019: Eislaufen, Folk-Piraten und Nachtschnittchen im Museum

Was ist los in und rund um Schwerte? Wo kann ich mit Kindern hingehen, wo gibt es Ausstellungen, wo gibt es Musik? Hier sind ausgewählte Tipps für die Freizeitgestaltung.

Dorstener Zeitung Baumfällungen

Der Brunnenplatz in Hervest wird „kahl“

Der Brunnenplatz ohne Bäume? Das ist für viele Hervester undenkbar. Doch genauso wird es schon bald kommen - zumindest vorübergehend. Von Stefan Diebäcker

Dorstener Zeitung Freizeittipps für Schwerte

Montag, 18. Februar 2019: Grundlagenphysik mit Einsteins Relativitätstheorie

Was ist los in und rund um Schwerte? Wo kann ich mit Kindern hingehen, wo gibt es Ausstellungen, wo gibt es Musik? Hier sind ausgewählte Tipps für die Freizeitgestaltung.

Dorstener Zeitung Fehlende Parkplätze

Eving hat eine neue Mitte – die bringt neuen Schwung, macht aber auch Park-Probleme

Das Gesicht Evings hat sich mit der Neuen Mitte massiv verändert. Mit dem neuen Ortskern kommt neues Leben in den Stadtteil – es gibt aber ein Problem: zu wenig Parkplätze. Von Britta Linnhoff

Seit Ende vergangenen Jahres ist „Heidis Bistro“ geschlossen. Der markante Rundbau am Mengeder Bahnhof hat eine besondere Geschichte. Seine Zukunft ist ungewiss. Von Beate Dönnewald

Katharinenhöfe, Offene Ganztagsschulen, Seestern oder „See schlägt Wellen“ - die Stadt will in diesem Jahr eine Reihe von Bauvorhaben voranbringen. Dazu ein aktueller Überblick. Von Elisabeth Schrief

Zwei Experten aus Theorie und Praxis wollen mit den Gästen beim Energiegespräch der Stadtwerke diskutieren, wie die Zukunft der Energiegewinnung durch Brennstoffzellen aussieht. Von Pia Stenner

Dorstener Zeitung Regionalplanung

Regionalplanung: Anwohner machen ihrem Ärger im Rathaus Luft

70 Anwohner eines Neubaugebietes in Holsterhausen haben am Montagabend im Rathaus gegen ein Neubaugebiet vor ihrer Haustür protestiert. Aber nicht alle Sorgen konnten ausgeräumt werden. Von Stefan Diebäcker

Seit 70 Jahren setzt der Sozialverband VdK bei Behörden die Rechte seiner Mitglieder durch. Im Video erklären zwei Experten die Arbeit in dem Verband, dessen Mitgliederzahl wächst. Von Peter Bandermann

Dorstener Zeitung No-Shows in Restaurants

Im „Schneider“ sollen die Gäste zahlen, wenn sie trotz einer Reservierung nicht erscheinen

Das Problem kennen viele Gastronomen: Gäste reservieren einen Tisch – und kommen dann nicht. Phillip Schneider vom Restaurant „Der Schneider“ bittet Gäste künftig für No-Shows zur Kasse. Von Jana Klüh

Dorstener Zeitung Geld für Lebensmittel

Zynisch oder sinnvoll? Das Spar-Experiment einer Dortmunder Mutter sorgt für Kontroversen

Die Dortmunderin Sigrun Kauertz hat eine Woche versucht, mit 4 Euro für Essen am Tag auszukommen. Der Selbstversuch hat kontroverse Reaktionen ausgelöst. Wir ordnen Kritik und Anregungen. Von Felix Guth

Dorstener Zeitung Freizeittipps für Schwerte

Unsere Tipps: Das ist am Wochenende – 15. bis 17. Februar – in und um Schwerte los

Was ist los in und rund um Schwerte? Wo kann ich mit Kindern hingehen, wo gibt es Ausstellungen, wo gibt es Musik? Hier sind ausgewählte Tipps für die Freizeitgestaltung am Wochenende.

Dorstener Zeitung Serie: Sterben und Tod

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht: Mitten im Leben fürs Lebensende vorsorgen

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht - zwei Themen, mit denen sich junge Menschen ungern beschäftigen. Denn sie regeln das Lebensende. Ausfüllen sollte man sie aber möglichst früh. Von Carolin West

Bis Ende Februar dauert die Umsetzung der im Dezember in Kraft getretenen Steueränderungen bei den Finanzämtern in NRW. Bis dahin werden fehlerhafte Vorauszahlungsbescheide verschickt.

Dorstener Zeitung Flugplatz Schwarze Heide

Stadt Bottrop möchte weitere Anteile am Flugplatz Schwarze Heide verkaufen

Bereits 2017 hat die Stadt Bottrop Anteile der Flugplatzgesellschaft Schwarze Heide an ein Privatunternehmen verkauft. Jetzt will sie es wieder tun. Von Manuela Hollstegge

Dorstener Zeitung Sekundarschule

Schüler und Lehrer sind angekommen im Neubau der Sekundarschule

Seit einem Schulhalbjahr ist die Sekundarschule nun in dem Neubau am Kirchhellener Ring zu finden. Zu Beginn stellte der Umzug Lehrer und Schüler vor Herausforderungen. Von Johanna Wiening

Dorstener Zeitung Ringer-Tradition

In der Ringer-Familie Klaas haben die Männer alles im Griff

Gerade sitzen die drei Jungs noch brav am Tisch. Aber sobald sie die Jeans mit dem Ringeranzug vertauscht haben, werden die drei Klaas-Brüder zu Kämpfern – aber nach strengen Ringer-Regeln. Von Britta Linnhoff

Dorstener Zeitung Restaurant-Check

Wir testen Schwertes Restaurants: Warum das Ellinikon kein typischer Grieche ist

Wer Pommes erwartet, bekommt Kartoffelstangen. Das sagt viel aus über das neue Restaurant in Villigst. Unsere Autorin schaute dem Edelgriechen auf den Teller - und hat nur einen Kritikpunkt. Von Aileen Kierstein

Dorstener Zeitung Bäckereien

Bäckereien in Dorsten schmeißen wenig Brot und Brötchen weg

Weil Kunden auch kurz vor Ladenschluss noch frische Brötchen haben möchten, bleibt abends viel Ware in den Bäckereien liegen. Wie viele Backwaren landen in Dorsten eigentlich im Müll? Von Manuela Hollstegge

Dorstener Zeitung Friseurmeisterin Katja Hardt

Salon „Hairdesign Hardt“ zieht in ehemaliges China-Restaurant an der Schützenstraße

Nach 13 Jahren wagte Friseurmeisterin Katja Hardt den großen Schritt und ist umgezogen. Ihr Salon „Hairdesign Hardt“, Schützenstraße 2, ist jetzt dreimal so groß. Von Holger Bergmann

Soll der Luner Weg im Marienviertel Hervest Einbahnstraße bleiben? Soll er wieder geöffnet werden? Im Ortsteil sind die Meinungen geteilt. Unsere Bewohner-Umfrage soll Klarheit bringen. Von Claudia Engel

Exklusive Nachrichten, persönliche Erlebnisse, spannende Geschichten - unser Rückblick ruft noch einmal die wichtigsten Dorstener Themen dieser Woche in Erinnerung. Von Stefan Diebäcker

Pfifferlinge als Saisonempfehlung außerhalb der Pfifferling-Saison? Das ist schon bedenklich, kann die Empfehlung für den Italiener um die Cappenberger Ecke aber dennoch nicht trüben. Von Sylvia vom Hofe

Dorstener Zeitung Restaurant-Check

Im Lavesumer Tannenhäuschen flirtet moderne Küche mit regionalen Produkten

Das Tannenhäuschen by Schmitz liegt etwas versteckt in einer Ortsrandlage in Haltern am See, es ist aber mehr als einen Blick wert. Hier ist unser Restaurant-Check. Von Silvia Wiethoff

Die Stadt Dortmund will die Anzahl der Ratten in der Stadt verringern und ruft die Bürger zum Mithelfen auf. Alle Infos dazu haben wir zusammengefasst.

Dorstener Zeitung Friday For Future

Schüler demonstrieren seit Wochen gegen den Klimawandel - aber dürfen sie das auch?

In der vierten Woche in Folge haben Dortmunder Schüler für besseren Klimaschutz demonstriert. Der Protest zur Unterrichtszeit wirft Fragen auf. Auch wenn diesmal etwas anders war als bisher. Von Felix Guth

Dorstener Zeitung Nachhaltigkeit

Plastikfrei einkaufen in Schwerte ist aufwendig - aber nicht unmöglich

Plastik überall in den Schwerter Supermärkten. Es geht aber auch ohne. Wer gut hinschaut, schafft den umweltbewussten Einkauf (fast) ohne Mühe. Unsere Reporterin hat das Experiment gewagt. Von Aileen Kierstein

Dorstener Zeitung Mittelalterliches Phantasie Spectaculum

Das sind die Gründe für das Ende des Mittelalter-Fests im Fredenbaumpark

Das Mittelalterliche Phantasie Spectaculum im Fredenbaumpark findet im April zum letzten Mal statt. Das sind die Gründe dafür und die Folgen für den Lichter-Weihnachtsmarkt an selber Stelle. Von Felix Guth

Dorstener Zeitung Erinnerungen an Assauer

Rudi Assauers roter BMW war in den 60er-Jahren die Sensation im Jungferntal

Als junger BVB-Spieler wohnte Rudi Assauer zwei Jahre lang als Untermieter im Dortmunder Stadtteil Rahm. Sein damals zehnjähriger Zimmernachbar, der Sohn des Vermieters, erinnert sich. Von Matthias vom Büchel

Dorstener Zeitung Bauen in Haltern

Die Stadt entwickelt ein neues Quartier an der Annabergstraße

An der Annabergstraße entsteht ein Quartier, in dem auf engem Raum Wohnen und Arbeiten gleichzeitig möglich sein soll. Hier möchte die Stadt erstmals Neues ausprobieren. Von Elisabeth Schrief

Dorstener Zeitung Gewerbegebiet geplant?

Regionalplanung in Holsterhausen: Volkes Zorn trifft auch die Stadt Dorsten

Die vorläufige Regionalplanung sieht ein Gewerbegebiet in Holsterhausen vor. Die Stadtverwaltung solidarisiert sich mit den Anwohnern, doch auch sie selbst steht in der Kritik. Von Stefan Diebäcker

Zeitweise bis zu 8 Kilometer staute sich am Donnerstag der Verkehr auf der A1 bei Schwerte Richtung Köln. Die B236 war wegen des Ausweichverkehrs überlastet. Für Freitag gibt es Entwarnung. Von Florian Habersack

Dorstener Zeitung Ausbau von Kindertagesstätten

Zweite Kita für das Neubaugebiet Brechtener Heide sorgt bei der Planung für Unmut

In der Brechtener Heide wird es eine zweite Kita geben. Der Rat entscheidet im März. Aber auch die Bezirksvertretung hat einen Beschluss gefasst – und der passt nicht zur Vorentscheidung. Von Britta Linnhoff

Dorstener Zeitung Ahnenforschung

Wie ein 22-Jähriger die Geschichte seiner Vorfahren erforscht hat

Julius Brink ist Geschichtsstudent, hat viel in der Vergangenheit seiner Vorfahren geforscht und dabei einige erstaunliche Erkenntnisse gemacht. Außerdem gibt er Tipps für Ahnenforschung. Von Alina Meyer

Vor rund einem Jahr übernahm der Bottroper Stephan Kückelmann (32) den Vorsitz der Werbegemeinschaft Kirchhellen. Kein leichter Job - wie er ein Jahr später zugibt. Von Manuela Hollstegge

Dorstener Zeitung Frauenkulturtage 2019

Dorstener Frauenkulturtage plädieren für mehr Gerechtigkeit

Mit 15 Veranstaltungen laden die 34. Frauenkulturtage vom 9. bis 23. März ein, die Welt aus Frauensicht zu betrachten. Diesmal geht´s um ein Thema, das einfach aussieht, aber schwierig ist. Von Anke Klapsing-Reich

Dorstener Zeitung Kunden-Tracking

Auch im Ladenlokal ist der Handel dem Kunden auf der Datenspur

Beim Online-Kauf wird der Kunde bekanntlich von digitalen Heinzelmännchen ausspioniert. Doch auch die Läden sind dem Kunden dicht auf der Datenspur. Handy, Apps und Wlan sind die Helferlein. Von Gaby Kolle

Dorstener Zeitung Schürmanns und Daddy Blatzheim

Gastro-Betreiber haben neue Pläne für die Gebäude am Buschmühlenteich im Westfalenpark

Neuer Anlauf für die Westfalenpark-Gastronomie: Die Betreiber des Restaurants Schürmanns und des Clubs Daddy Blatzheim haben der Stadt ein umfassendes Konzept für einen Neubau vorgelegt. Von Gregor Beushausen

Dorstener Zeitung Regionalplanung

Gewerbegebiet neben Wohnsiedlung? In Holsterhausen formiert sich der Widerstand

Der Regionalplan Ruhr sieht ein Gewerbegebiet für Dorsten und Schermbeck vor. Aber nicht dort, wo beide Kommunen es gerne hätten. Das bringt Anwohner in Holsterhausen auf die Barrikaden. Von Stefan Diebäcker

Dorstener Zeitung Restaurant-Check

Restaurant-Check im Münsterland: Hier können Sie lecker essen!

Beim Restaurant-Check gehen wir ohne Vorankündigung essen, als normale zahlende Gäste. Wir beschreiben die Restaurants hier so, wie wir über sie auch mit Freunden sprechen würden. Von Bernd Schlusemann

Das ehemalige Wasserschlösschen an der Barkenberger Allee 80 bis 82 ist weg. Und was nun? Die LEG, Eigentümerin des Geländes, vertröstet Neugierige auf März. Von Claudia Engel

„Austausch“ heißt ein neues Projekt für Jugendliche, das gerade angelaufen ist. Die VHS hatte einen Förderantrag gestellt und kurzfristig den Zuschlag erhalten.

Immer wieder entfacht zwischen Mutter und Tochter eine Debatte, wie viel Geld man zum Essen braucht. Die 20-jährige Tochter brauchte mehr. Daraufhin startete die Mutter eine Challenge. Von Gaby Kolle