Service

Service

Dortmund ist auf Platz 6 der Clan-Kriminalität in NRW - das soll sich ändern, Unbekannte zeigen an der Petrikirche Bilder von toten Tieren und Angela Merkel kommt bald in die Stadt. Von Joshua Schmitz

Nach den Bauarbeiten in der ersten Ferienwoche brauchen Pendler ab Lünen in Richtung Münster weiter Geduld: Die Linie RB 50 ist auch weiterhin von den Gleisbauarbeiten betroffen.

Es bleibt auch heute ein heiß diskutiertes Thema: Die Streichung der Notarzt-Stelle in Vreden. Jetzt will die Vredener Politik darauf reagieren. Und: In Legden gibt es einen prämierten Bullen. Von Till Goerke

Kunden warten noch immer darauf, bei der eröffneten Tankstelle in Rhade tanken zu können. Außerdem: Im Freizeitbad Atlantis gab es unsittliche Annäherungen an Frauen und Mädchen. Von Laura Schulz-Gahmen

Das EvK investiert eine Millionensumme, um den CO²-Ausstoß des Krankenhauses zu reduzieren. Außerdem heute wichtig: Den bundesweit dritten Öko-Friedhof gibt es nun in Castrop-Rauxel.

Vandalismus und unschöne Funde an der Kinderheilstätte, eine geschlossene Ernstings-Familiy-Filiale und eine Veranstaltung, die kurzfristig ausfällt. Das müssen Sie am Wochenende wissen. Von Marie Rademacher

Das Frühstück gilt als die wichtigste Mahlzeit des Tages. In Lünen gibt es viele Angebote - doch welches Frühstück lohnt sich? Wir machen den Test und frühstücken uns durch die Lippestadt.

Ein Halterner pendelt zwischen der Seestadt und Nordsyrien. In dem Kriegsgebiet betreibt er einen Radiosender, mit dem er den Menschen Mut macht. Und es gibt bald neue S-Bahnen. Von Ingrid Wielens

Bei den Dortmunder Bürgerdiensten funktioniert ein wichtiges Online-Tool nicht, ein Ex-Bordell soll einem Restaurant weichen und die Stadt haftet für die roten Zahlen des Fußball-Museums. Von Rebekka Antonia Wölky

Lange gab es keine Einkaufsmöglichkeit im Halterner Ortsteil Hullern. Das wird sich in Kürze ändern. Und: Nach dem Unfall eines E-Bike-Fahrers kennt die Polizei nun den Unfallfahrer. Von Ilka Bärwald

Die Baustellenplaner haben die Anlieger am Struckmannsberg einfach vergessen, das ist heute klar: mit Folgen. - Weitere Folgen haben auch die rechten Schmierereien in einer Physio-Praxis. Von Britta Linnhoff

War er das schon, der große E-Scooter-Boom? Die langen Sommertage sind vorbei, es drohen Kälte, Nässe und Glätte. Fragen und Antworten zum E-Scooter in der kalten Jahreszeit.

Zum Vorverkaufsstart des Weihnachtssingens im Singal Iduna Park gab es bereits einen echten Run auf die Tickets. Wir haben mal nachgefragt, wie die Chancen stehen, noch eines zu ergattern. Von Bastian Pietsch

Die Ferien laufen und viele Eltern bringen ihre Kinder zum Kinderschutzbund nach Bottrop. In Kirchhellen durften diese Kinder jetzt ganz neue Erfahrungen in der freien Natur sammeln. Von Laura Schulz-Gahmen

Die 19. Auflage des Hombrucher Martini- und Bauernmarktes steht am 10. November (Sonntag) an. Im Angebot: der Markt, geöffnete Geschäfte und ein großer Martinszug.

Bis Freitag wird es weitere Kurden-Demos in der Dortmunder City geben, die Zahlen der Berufspendler sind in Dortmund so hoch wie nie, und Nazi-Demos können nicht so einfach verboten werden. Von Philipp Thießen

Die Eichenprozessionsspinner sind wieder aus den Bäumen verschwunden. Die Gefahr einer toxischen Reaktion besteht aber noch immer. Die Stadt Selm bereitet sich schon aufs kommende Jahr vor. Von Pascal Albert

Wenn die 5. Jahreszeit in Werne eingeleitet wird, müssen die Autos den Menschen weichen. Deshalb werden einige Straßen und Parkplätze gesperrt. Parken können Sie in der Innenstadt trotzdem. Von Sylva Witzig

Der Seniorenbeirat will anregen, kostengünstigen und altersgerechten Wohnraum für ältere Schermbecker zu schaffen. Doch das war längst nicht alles. Von Helmut Scheffler

Fünf bekannte Fashion-Bloggerinnen haben ihre Kleiderschränke geplündert und verkaufen in Dortmund ihre persönlichen It-Pieces. Fans können ihre Blogger-Stars dabei persönlich kennenlernen.

Vor dem Dortmunder Landgericht beginnt der Prozess gegen eine kuriose Verbrecher-Bande. Außerdem: Wieso die Mitarbeiter der Spielbank Hohensyburg nichts von der besseren Finanzlage haben. Von Ines Maria Eckermann

In Lünen nimmt der Schulcheck heute die Realschule Brambauer unter die Lupe. Außerdem haben wir mit genervten Pendlern am Busbahnhof und einer Lüner Casting-Hoffnung gesprochen. Von Daniel Claeßen