Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Tante Emma kehrt zurück

SELM Eine Wiederbelebung des „Tante Emma-Ladens“ hat sich Herbert Jarysz mit seinem Mini-Supermarkt am Sandforter Weg vorgenommen. „Ihr Einkaufskörbchen“ heißt das Geschäft.

von Von Matthias Münch

, 24.11.2007
Tante Emma kehrt zurück

"Ihr Einkaufsköbchen" nennt Herbert Jarysz seinen Tante-Emma-Laden. Mit dem Holzwichtel in seinem Korb weist er auf die Aktion hin, die er bis zum Nikolaustag durchführt.

Es soll vor allem Kunden aus der Nachbarschaft ansprechen. Im Angebot sind frisches Obst und Gemüse, gesunde Produkte von Kanne, Zeitungen, Brot- und Backwaren und alles mögliche für den täglichen Bedarf.

Doch auch einige Besonderheiten weist der Laden auf. So verkauft Herbert Jarysz die Waren des Eine-Welt-Kreises Selm auf ehrenamtlicher Basis. Auf einer Vitrine präsentiert er zudem in wechselnden Ausstellungen Kunst und Handwerk aus der Region. Auch besondere Aktionen soll es regelmäßig geben. Wer zum Beispiel bis zum Nikolaustag einen selbst gemachten Holzwichtel in den Laden bringt, nimmt an einer Prämierung teil.

Außerdem bietet Herbert Jarysz für ältere Menschen einen Bringservice im Ortsteil Selm an.   Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 6 bis 18.30 Uhr, samstags von 7 bis 13 Uhr und sonntags von 7.30 bis 11 Uhr.

Lesen Sie jetzt