Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Mähdrescher, Maishäcksler und ein Hackschnitzelberg

Besuch bei Firma Plogmaker

Das landwirtschaftlichen Lohnunternehmen Plogmaker hat seine Gäste am Tag der offenen Tür tief hinter die Kulissen blicken und präsentierte alle neuen Maschinen. Dazu gehörten die großen Mähdrescher und Maishäcksler.

SELM

von Von Patrick Schröer

, 24.05.2011

„Wir konnten auch gute landwirtschaftliche Fachgespräche führen und selbst Leute, die nicht soviel mit der Landwirtschaft zu tun haben, sind der Einladung gefolgt“, berichteten Andrea Plogmaker-Eggenstein und ihr Mann Markus. 

Am Montag öffnete die Firma Plogmaker nochmals ihre Pforten, allerdings nur für den Kindergarten St. Ludger. Die Die Kinder waren begeistert.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Tag der offenen Tür bei Plogmaker

Für Kinder gab's beim Tag der offenen Tür der Firma Plogmaker viel zu erleben.
24.05.2011
/
Auf dem Hackschnitzelberg wurde fleißig getobt.© Foto:Patrick Schröer
Auf dem Hackschnitzelberg ging die Post ab.© Foto:Patrick Schröer
Der kleine Lars hatte sichtlich Spaß am Steuer des Treckers.© Foto:Patrick Schröer
Die Kindergartenkinder des Ludgerikindergartens und die Firma Plogmaker waren sehr zufrieden.© Foto:Patrick Schröer
Die Kindergartenkinder des Ludgerikindergartens und die Firma Plogmaker waren sehr zufrieden.© Foto:Patrick Schröer
Auf dem Hackschnitzelberg der Firma Plogmaker ging die Post ab.© Foto:Patrick Schröer
Die Kinder versammelten sich alle auf dem riesigen Hackschnitzelberg, hüpften, tobten und rutschten dort für eine Weile.© Foto:Patrick Schröer
Die Sprösslinge waren begeistert von den vielen Maschinen der Firma Plogmaker.© Foto:Patrick Schröer
Die Sprösslinge hatten sichtlich Spaß bei ihrer kleinen Exkursion im Betrieb Plogmaker.© Foto:Patrick Schröer
Die Sprösslinge hatten sichtlich Spaß bei ihrer kleinen Exkursion im Betrieb Plogmaker.© Foto:Patrick Schröer
Auf dem Hackschnitzelberg wurde fleißig getobt.© Foto:Patrick Schröer
Schlagworte Selm

Vor allem der riesige Hackschnitzelberg und die großen Mähdrescher waren begehrt. Alles wurde mit leuchtenden Augen ausprobiert und angesehen.  

Lesen Sie jetzt