Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Mit Vollgas ins Eheleben

SCHWERTE Wer zukünftig im Freischütz Hochzeit feiern möchte, kann nun stilecht im Jaguar Platz nehmen. Volle Fahrt voraus ins Eheleben, lautet das Motto.

13.11.2007
Mit Vollgas ins Eheleben

Der Freischütz stellte selber seinen neuen Jaguar für Brautpaare vor.

Die Freischütz-Hochzeitslimousine aus dem Jahr 1959 hat eine besondere Vorgeschichte: Einst gehörte das edle Stück dem Schauspieler Heinz Rühmann. Der brachte es vor 44 Jahren in eine Münchner Werkstatt. Dort sah Peter Cremer sein „Traumauto“ zum ersten Mal. Inzwischen ist er Inhaber des Freischütz und Besitzer des Rühmann-Autos. Jetzt dürfen Hochzeitspaare darin Platz nehmen, die im Freischütz ihr Eheversprechen feiern wollen.Nur ein Teil des Hochzeitspakets „Der Jaguar ist nur ein Baustein aus unserem Hochzeitspaket“, so Freischütz-Geschäftsführer Jörg Prüser. Die Gastronomie-Experten organisieren auf Wunsch die gesamte Hochzeitsfeier - von der Musik über die Dekoration bis hin zur Kinderanimation. Große Hochzeitsshow Alles, was zukünftige Brautpaare darüber hinaus noch brauchen, fanden sie am Sonntag bei einer großen Hochzeitsshow im Freischütz. Auf dem Laufsteg wurde die neueste Brautmode gezeigt und es gab jede Menge Tipps, damit die Hochzeit zum „schönsten Tag des Lebens“ werden kann. Wer schon einmal in dem schicken Rühmann-Auto Probe sitzen wollte, hatte dazu ebenfalls Gelegenheit.

Lesen Sie jetzt