Schulen in Werne

Schulen in Werne

Nach den steigenden Corona-Zahlen im Kreis Unna gelten strengere Regeln - auch in Werne. Das hat unter anderem Auswirkungen auf Kitas und Schulen. Auch Sportveranstaltungen sind davon betroffen. Von Andrea Wellerdiek, Eva-Maria Spiller, Johanna Wiening

An der Kardinal-von-Galen-Grundschule in Stockum schwärt seit Jahren ein Problem, das meist die Eltern verursachen. Sie bringen dadurch Kinder in Gefahr. Womöglich kommt eine „massive Lösung“. Von Jörg Heckenkamp

Die Musikschule Margarita aus Stockum feierte am 24. September nicht nur dreijähriges Jubiläum, sondern bietet auch ein neues musikalisches Angebot sowie neue Projekte an.

Die Uhlandschule in Werne gewinnt 1.000 Euro. Die Grundschule hat den Schulhof neu gestaltet, sodass die Schüler motiviert werden, ihr Deutsches Sportabzeichen abzulegen.

Die Stadtverwaltung Werne hat seit Anfang des Monats eine neue Schulamtsleiterin: Kathrin Kötter folgt auf Liane Jäger, die im Sommer in Pension gegangen war. Von Eva-Maria Spiller

Es ist ein sportliches Vorhaben: Noch in diesem Jahr möchte die Stadt kurzfristig eine der Turnhallen in Werne sanieren. An anderer Stelle werden sich die Sportler hingegen noch gedulden müssen. Von Felix Püschner

Neues Schuljahr, neue Regeln, neue Herausforderungen - und auch mehr Homeschooling? Sollte das nötig werden, mangelt es in Werne an der technischen Ausstattung. Aber Schulen und Stadt dürfen hoffen. Von Felix Püschner

Als unsinnig hat Prof. Hans-Iko Huppertz, Generalsekretär der Akademie für Kinder- und Jugendmedizin, die Maskenpflicht im Unterricht bezeichnet. Und auch zur Angst der Lehrer hat er eine klare Meinung. Von Ulrich Breulmann

Mit dem neuen Schuljahr gelten für die Schüler neue Corona-Regeln. Maskenpflicht gilt ab Klasse fünf auch im Unterricht. Bei der Einschulung darf nicht die ganze Familie mit. Die wichtigsten Infos zum Von Andrea Wellerdiek, Felix Püschner

Beim Schulstart am Mittwoch (12. August) müssen die Werner Schüler sich auf verschärfte Corona-Regeln einstellen. Die Stadt hat nun erklärt, wo es knifflig werden könnte. Von Felix Püschner

Mittwoch beginnt in den Schulen in NRW wieder der Unterricht. Ab der 5. Klasse gilt eine Maskenpflicht auch im Klassenraum. Wie sinnvoll das in Corona-Zeiten ist, darüber streiten die Experten. Von Ulrich Breulmann

Beim Bundes-Schülerfirmen-Contest hat die Werner Schülerfirma „Earthperiments“ gute Siegchancen. Die Schüler des Gymnasiums St. Christophorus (GSC) schrieben ein Buch zum Thema Klimawandel. Von Tobias Larisch

Die Werner Schülerin Julienne Altwein (15) hat an einem bundesweiten Tanzwettbewerb teilgenommen. Jetzt hat sie das Ergebnis der Jury erfahren. Im Interview nimmt sie Stellung. Von Jörg Heckenkamp

Werne ist seit Mittwoch coronafrei, zumindest den offiziellen Zahlen des Kreises Unna zufolge. Damit ist auch Wochen nach Ausbruch der Pandemie der letzte der bisher 78 Infizierten gesund. Von Eva-Maria Spiller

Gegen Langeweile in den Sommerferien hilft das Kinderjugendferienprogramm in Werne. 2020 läuft wegen der Corona-Pandemie einiges anders als gewohnt. Angebote gibt es trotzdem. Von Matthias Stachelhaus

Die zweite Corona-Testreihe an der Lütkeheide-Kita in Werne ist am Donnerstag negativ ausgefallen. Das bestätigte der Kreis Unna auf Nachfrage. Von Eva-Maria Spiller

Die Schulen in Werne werden digitaler. Alle Einrichtungen bekommen nicht nur eine Breitbandverbindung, sondern werden auch mit neuer Technik ausgestattet. Dafür gibt die Stadt selbst viel Geld aus. Von Andrea Wellerdiek

Die Zweittests an der Wiehagenschule auf das Coronavirus in Werne sind am Dienstagvormittag negativ ausgefallen. Das bestätigte der Jugenddezernent der Stadt Werne auf Nachfrage. Von Eva-Maria Spiller

Am Montag hat die zweite Testung auf das Coronavirus an der Wiehagenschule in Werne stattgefunden. Die Ergebnisse dürften morgen da sein. Auch an der Kita Lütkeheide finden in den kommenden Tagen zweite Tests statt. Von Eva-Maria Spiller

Alle Verdachtsmomente mit dem Coronavirus haben sich an der Wiehagenschule und der Kita Lütkeheide in Werne nicht bestätigt. Alle Testungen sind negativ ausgefallen, wie die Stadt am Samstagmittag erklärt. Von Andrea Wellerdiek

An der Wiehagenschule in Werne ist ein weiteres Kind positiv auf das Coronavirus getestet worden, nachdem am Donnerstag die Infektion eines Kindes an der Schule und zweier Kita-Kinder bekannt geworden war. Von Eva-Maria Spiller

An der Wiehagen-Grundschule in Werne hat sich ein Kind mit dem Coronavirus infiziert. An der Kita Lütkeheide gibt es zwei neue Fälle. Das bestätigte die Stadt Werne am Donnerstagmorgen. Von Eva-Maria Spiller

Am vergangenen Freitag war bekannt geworden, dass sich ein Kind der Uhland-Grundschule in Werne mit dem Coronavirus infiziert hatte. Nun gibt der Kreis Entwarnung: Auch die zweite Testung der Gruppe ist negativ. Von Eva-Maria Spiller

An der Uhland-Grundschule gibt es eine weitere Corona-Infektion. Allerdings war das Kind nicht in der Schule. Aber laut der Stadt Werne ist ein weiterer Fall an der DRK-Kita Pfiffikus in Werne aufgetreten. Von Eva-Maria Spiller

Ein Grundschulkind der Uhlandschule in Werne hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Das Gesundheitsamt hat am Freitag vor Ort acht Mitschüler getestet. Mehrere Personen sind in Quarantäne. Von Eva-Maria Spiller

Die ersten Vorboten für den Abriss der ehemaligen Wiehagenschule an der Horster Straße sind bereits zu sehen. Die WBG Lünen schafft als Grundstückseigentümerin Platz für neue Wohnungen. Von Felix Püschner

Mit ihrem Vorschlag, die kommenden Erstklässler in Werne mit Gutscheinen für Sportvereine auszustatten, ist die SPD auf offene Ohren gestoßen. Gegenwind gab es allerdings auch - von Seiten der CDU. Von Felix Püschner

Die Steinschlange in Stockum wird immer länger: Zu Beginn waren es nur wenige Steine. Doch nun finden immer mehr Bürger Freude an der Mitmach-Aktion. Allerdings werden nicht nur Steine angelegt. Von Andrea Wellerdiek

Den Bau des Kreisverkehres Becklohhof/Münsterstraße haben die meisten Werner direkt gar nicht mitbekommen. Das ändert sich schlagartig am Montag, 11. Mai 2020. Die Baustelle springt über. Von Jörg Heckenkamp

Die Schülerfirma „Earthperiments“ des Gymnasiums St. Christophorus veröffentlicht ein Kinderbuch zum Klimawandel. Durch die Corona-Krise gestaltete sich die Organisation komplizierter. Von Sylva Witzig

Ende vergangener Woche bestand noch ein Funken Hoffnung, den Stadtlauf Werne 2020 retten zu können. Doch seit Mittwoch, 22. April, ist klar: die Traditions-Veranstaltung fällt aus. Von Jörg Heckenkamp

Trotz Corona-Krise nicht allein: Die Schüler der 3c der Kardinal-von-Galen-Grundschule haben selbstgeschriebene Osterbriefe an die Senioren im Malteser-Seniorenzentrum in Stockum übergeben. Von Eva-Maria Spiller

Die ungehemmte Verbreitung des Coronavirus führt zu weiteren drastischen Maßnahmen in Werne. Nun stehen in der Lippestadt die Schließungen aller Schulen ab Montag, 16. März, an. Von Jörg Heckenkamp