Schulen in Schwerte

Schulen in Schwerte

Die neuen Verordnungen des Landes NRW sehen eine Testpflicht an Schulen vor. Die Schwerter Einrichtungen sind nun so ausgestattet, dass sie ihrer Pflicht auch nachgehen können. Von Felix Mühlbauer

Nicht mehr lange, dann kann auch die Friedrich-Kayser-Grundschule digital durchstarten. Der Startschuss für den Anschluss ans Gigabitnetz fiel. Drei weitere Grundschulen folgen.

Die Volkshochschule Schwerte bietet nach den Osterferien Online-Sprachkurse an. Das Angebot reicht von Polnisch für Neueinsteiger bis Business Englisch für Fortgeschrittene. Von Felix Mühlbauer

Wer sein Kind an der Grundschule anmelden möchte, der muss sich frühzeitig Gedanken machen. Für den Schulstart 2023 in Schwerte gibt es bereits jetzt Infomaterialien – und zwar online. Von Carina Strauss

In Dortmund will die Stadt die Schulen schließen, doch das Land weist das zurück. In Schwerte ist das bislang noch kein Thema. Warum, das begründet der Kreis-Unna für seine Schulen. Von Heiko Mühlbauer

An unserer Schulumfrage haben insgesamt 2240 Leserinnen und Leser teilgenommen, 200 davon aus Schwerte. Es gibt Lob, aber auch Kritik. Und einen Medienpädagogen, der überrascht. Von Martina Niehaus

437 Kinder werden zum Schuljahr 2021/22 auf eine der weiterführenden Schulen in Schwerte wechseln. Die Gesamtschule Gänsewinkel hat bei den Anmeldewünschen die Nase vorn. Von Felix Mühlbauer

Die Überdachung auf dem Schulhof des Friedrich-Bährens-Gymnasiums ist praktisch fertig. Außerdem bekam die Schule besonderen Besuch – und eine Spende. Von Martina Niehaus

Die Spielplätze in Schwerte sollen auf Vordermann gebracht werden. Für die Erneuerung des Stadt-Spielplatzes an der Graf-Adolf-Straße will die Stadt 250.000 Euro in die Hand nehmen. Von Felix Mühlbauer

Über den Neubau für die Theodor-Fleitmann-Gesamtschule soll nun erst im Mai entscheiden werden. Das will jedenfalls die neue Ratsmehrheit aus SPD und CDU beantragen und legt dafür Gründe vor. Von Heiko Mühlbauer

Die Fünftklässler des Friedrich-Bährens-Gymnasiums in Schwerte freuen sich: Ihre iPads wurden geliefert. Doch bevor die Geräte an die Schüler verteilt werden konnten, gab es noch etwas zu tun. Von Martina Niehaus

Die Anmeldeverfahren an den weiterführenden Schulen starten Ende Januar. Während die Gesamtschulen individuelle Termine vergeben, sieht es an den Gymnasien anders aus. Das müssen Eltern wissen. Von Carina Strauss

Die letzten vier Schwerter Grundschulen sollen im Laufe des Jahres an das Gigabitnetz angeschlossen werden. Möglich gemacht wird der Anschluss durch Fördermittel in Höhe von 500.000 Euro. Von Felix Mühlbauer

Der Fußweg an der Albert-Schweitzer-Schule in Schwerte ist während der Unterrichtszeit nur noch für Schüler und Lehrer benutzbar. Grund dafür ist das uneinsichtige Verhalten von Passanten. Von Felix Mühlbauer

Die Corona-Pandemie wird oft als Beschleuniger der Digitalisierung bezeichnet. Wie klappt das beim Schlüsselfaktor Bildung? Wir beleuchten den Stand der Dinge in Schwerte. Von Martina Niehaus

Die umstrittene Initiative „Querdenken711“ plant für Montag (9.11.) eine Aktion gegen die Maskenpflicht an 1000 deutschen Schulen. An den Schwerter Schulen bleibt man gelassen. Von Felix Mühlbauer

Jahr für Jahr geht der Stadtsportverband an die Schwerter Grundschulen, um die körperliche Leistungsfähigkeit zu checken. In diesem Jahr aber fällt die Vielseitigkeitssichtung aus. Von Michael Doetsch

Mit seiner „Kleinen Mundharmonika“ war der Schwerter Musiker und Komponist Chris Kramer schon auf vielen Bühnen. Aktuell hat er sich die Coronaviren dazugeholt für sein Musical. Von Reinhard Schmitz

Wie repariere ich ein Fahrrad? Welche alten Teile lassen sich wiederverwenden, welche nicht? Das finden Schüler aus Schwerte bald heraus. Dank einer 2500-Euro-Spende des Lensing-Hilfswerks. Von Björn Althoff

Die Gesamtschule Gänsewinkel freut sich über die Auszeichnung „Schule der Zukunft – Bildung für Nachhaltigkeit 2016-2020“. Daran haben Schüler und Lehrer lange gearbeitet. Von Holger Bergmann

Am 2. Dezember gründet sich Schwertes eigenes Kinder- und Jugendparlament. Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen mehr Mitspracherecht in der Politik einzuräumen. Von Felix Mühlbauer

Wer an den Schulen digital arbeiten will, braucht schnelles und verlässliches Internet. Die Stadtwerke schließen immer mehr Schulen an das Glasfasernetz an. Und weitere sollen folgen. Von Aileen Kierstein

Um den Schutz vor Ansteckung mit dem Corona-Virus zu gewährleisten, sperrt die Stadt jetzt einen Weg. Fußgänger müssen künftig anders über ein städtisches Grundstück gehen.

Um die Schüler der Grundschule in Ergste besser vor Corona schützen zu können, wird ein Teil der Wegführung „Am Derkmannsstück“ geändert werden. Bisher verläuft der Weg über den Schulhof. Von Felix Mühlbauer

Die Elternverbände in NRW sind sauer. Für sie sind die Corona-Schutzmaßnahmen an Schule lückenhaft. Steffi Krüger Peter fürchtet, dass vor allem eine Gruppe von Schülern abgehängt wird. Von Holger Bergmann

Über 100.000 Brotdosen spendierten GWA und Bäckerei Becker den Schulanfängern in den letzten Jahren. Das Projekt soll vor allem das Umweltbewusstsein der Kinder stärken. Von Felix Mühlbauer

Auch der Mund-Nasenschutz konnte das Lächeln auf dem Gesicht von Bärbel Eschmann beim Besuch des Bürgermeisters in der Aula des Ruhrtalgymnasiums nicht verbergen: „Sie sehen uns strahlen“. Von Laura Schulz-Gahmen

Das Schwerter Friedrich-Bährens-Gymnasium vermeldet am Montagabend einen Corona-Fall. Quarantäne für Kontaktpersonen gibt es vorerst nicht. Am Dienstag sollen aber umfangreiche Tests folgen. Von Aileen Kierstein

Als unsinnig hat Prof. Hans-Iko Huppertz, Generalsekretär der Akademie für Kinder- und Jugendmedizin, die Maskenpflicht im Unterricht bezeichnet. Und auch zur Angst der Lehrer hat er eine klare Meinung. Von Ulrich Breulmann

Mittwoch beginnt in den Schulen in NRW wieder der Unterricht. Ab der 5. Klasse gilt eine Maskenpflicht auch im Klassenraum. Wie sinnvoll das in Corona-Zeiten ist, darüber streiten die Experten. Von Ulrich Breulmann