Schulen in Haltern

Schulen in Haltern

Unterricht an der Stever: Das soll im Blauen Klassenzimmer in Haltern bald möglich sein. Für das Projekt sollen jetzt die ersten Arbeiten beginnen.

Damit die Schüler des Joseph-Königs-Gymnasiums erkennen, was sie ihrem Körper mit dem Rauchen antun, hielt die Initiative „Leben ohne Qualm“ ihnen quasi den Spiegel vor. Von Lukas Wittland

Orkanböen bis 120 km/h kommen auf große Teile Deutschlands zu. Die drei Leiter der weiterführenden Schulen haben deshalb für den Unterricht am Montag eine Entscheidung getroffen. Von Eva-Maria Spiller

Am 24. März jährt sich der Jahrestag des Germanwings-Absturzes in den französischen Alpen zum fünften Mal. Das Gymnasium plant an diesem Tag eine Schweigeminute auf dem Schulhof.

Der Alarm, der am Freitagmorgen im Schulzentrum ertönte, war in Haltern gut zu hören. Schüler sammelten sich auf den Schulhöfen. Eine Lehrerin konnte aber schnell Entwarnung geben. Von Lukas Wittland

Am Samstag hat das Hans-Böckler-Berufskolleg seine Türen geöffnet und sich interessierten zukünftigen Schülern präsentiert. Ehemalige haben aus ihrem Berufsalltag berichtet. Von Jürgen Wolter

Am Hans-Böckler-Berufskolleg kann man unterschiedliche Schulabschlüsse erreichen. Am 1. Februar werden sie beim Tag der offenen Türen in Haltern und in Marl vorgestellt. Von Jürgen Wolter

Wann spricht man überhaupt von Mobbing? Was zeichnet Opfer und Täter aus? Über diese und weitere Fragen informieren die Experten der LWL-Klinik Marl-Sinsen beim Haard-Dialog am 4. Februar.

Zum Holocaustgedenktag lädt die Stadt Haltern am See am 27. Januar (Montag) zu einer Gedenkveranstaltung ein. Auch die Schüler der Realschule planen etwas Besonderes an diesem Tag.

Beim Tag der offenen Tür an der Alexander-Lebenstein-Realschule wurden Eltern und angehenden Fünftklässlern Entscheidungshilfen für die Schulwahl gegeben. Von Jürgen Wolter

Die Realschule will an die Opfer der NS-Diktatur erinnern und lädt Schüler und Interessierte deshalb für den 27. Januar (Montag) zu einem Aktionstag in die Schule ein.

Mit einem neuen Logo will sich die AG 78 zum 20. Geburtstag in der Öffentlichkeit präsentieren. Schüler des Hans-Böckler-Berufskollegs sollen es entwerfen. Von Jürgen Wolter

In jedem Jahr öffnet die Joseph-Hennewig-Hauptschule wie alle anderen weiterführenden Schulen ihre Türen, um sich bei Viertklässlern vorzustellen. In diesem Jahr wird vieles anders. Von Elisabeth Schrief

Das Römermuseum in Haltern wird derzeit umgebaut. Deshalb kommen die Römer mit dem Programm „Römer to Go“ nun in die Halterner Schulen.

Ein Klassenzimmer in der freien Natur: Das will der Lippeverband an der Stever ins Leben rufen. An diesem Projekt können sich die Halterner Bürger beteiligen und ihre Ideen einbringen

Schüler des Joseph-König-Gymnasiums und der Alexander-Lebenstein-Realschule möchten im Zuge einer Stromsparaktion für einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen sensibilisieren.

Fridays For Future, nachhaltige Energie und klimafreundliche Lösungen: Rund 150 Schüler waren Mitte Oktober im Hans-Böckler-Berufskolleg anwesend, als Experten Lösungsansätze präsentierten.

Vier Schülerinnen und Schüler des Joseph-König-Gymnasiums hatten Gelegenheit, sich mit Michelle Müntefering, Staatsministerin für internationale Kultur- und Bildungspolitik, zu treffen.

Viertklässler bekommen bald ihre Empfehlung für die weiterführenden Schulen. Welche Schule ist die richtige? Wir stellen Gymnasium, Real- und Hauptschule und die Gesamtschule Wulfen vor.

Sie pflanzen Sträucher und bestücken ein Bienenhotel: Die Schüler der Katharina-von-Bora-Schule tun etwas für die Umwelt und ihre Schule. Von Jürgen Wolter

Baumscheiben, Bambusgehölz, Zapfen: Viel mehr brauchen Wildbienen nicht für ein gemütliches Zuhause. Ein neues Refugium haben sie jetzt in der Wacholderheide. Von Ilka Bärwald

In der Katharina-von-Bora-Grundschule in Haltern waren in der Nacht zu Freitag Diebe unterwegs: Sie stiegen durch ein Fenster ein und machten sich auf die Suche nach Wertgegenständen. Von Ilka Bärwald

Fotos von der Einschulung sind aus den Familienalben nicht wegzudenken. Aber was ist nach der Datenschutz-Grundverordnung noch erlaubt? Halterner Schulleiter erklären ihre Regeln.

Schon seine Tante hat in Tansania geholfen, ein Krankenhaus aufzubauen. Nun will auch Lennart Dammer aus Haltern in das 11.000 Kilometer entfernte Land, um zur Entwicklung beizutragen.

Drei tolle ganz lokale Projekte freuen sich über eine Finanzspritze des Lensing-Media-Hilfswerks. Zwei Kindergärten und die Alexander-Lebenstein-Realschule können die Planungen beginnen. Von Jürgen Wolter, Kevin Kindel

Wann wird aus Spaß Ernst, wann ein Glücksspiel zu einer Sucht? Schüler des Hans-Böckler-Berufskollegs haben jetzt einen Preis gewonnen, weil sie einen Videofilm zum Thema produziert haben.

Die Sommerferien beginnen am Freitag - die neuen Fünftklässler sind die ersten, die nach 13 Schuljahren ihr Abitur bekommen. Ein Anbau soll fürs Schulzentrum her, die Vorbereitungen laufen. Von Kevin Kindel

Die Sommerferien stehen an, damit gibt es auch die Zeugnisse für alle Schüler. Hier lesen Sie, an wen man sich wenden kann, wenn man sich über eine Beschwerde informieren will.

Gleich drei Abibälle hat das Hans-Böckler-Berufskolleg in Haltern am See veranstaltet. Insgesamt 107 Absolventen bekamen ihre Zeugnisse. Hier gibt‘s die Fotos der Abschlussklassen.

Sterben, Tod und Trauer sind sensible Themen. Eltern fragen sich oft, wie sie mit den Kindern darüber sprechen sollten. An der Silverbergschule wurden die Themen kreativ vermittelt. Von Said Rezek

Der Tag des Schulsports findet zum 11. Mal in Haltern am See statt. Mehr als 100 Sportarten stellen sich vor, drei Schulen machen mit über 2500 Schülern in der gesamten Stadt mit. Von Said Rezek

Das Zusammenwachsen zweier Grundschulstandorte ist auf dem Papier schnell erreicht. Die Namensgebung der Verbundschule Hullern und Flaesheim zeigt die Schwierigkeiten in der Praxis. Von Silvia Wiethoff

Im Musical Footloose zeigen 80 mitwirkende Schüler, was sie drauf haben. Auf die Premiere am Mittwoch (26. Juni) darf man gespannt sein. Von Jürgen Wolter

101 Kinder und Erwachsene strahlten um die Wette: Alle gingen beim Spiel- und Sportfest mit einem Pokal nach Hause. Von Jürgen Wolter

Die Diskussionen um den Klimawandel sind derzeit in aller Munde. Die Schüler der Katharina-von-Bora-Schule haben sich etwas überlegt, um der Umwelt Gutes zu tun. Von Johanna Wiening

Es geht um Liebe, um Sehnsucht, um die Freiheit junger Menschen: Am 26. Juni hat das Musical „Footloose“ der Musical AG Premiere.

Bürgermeister Bodo Klimpel unterstützt die Suche nach Gastfamilien für Austauschschüler, die mit der gemeinnützigen Organisation Youth For Understanding (YFU) nach Haltern kommen.

Halterner Realschüler beschäftigen sich mit dem Grundgesetz, das in diesen Tagen 70 Jahre alt wird. Die einzelnen Artikel standen auf großen Tafeln auf dem Schulhof. Von Jürgen Wolter

Sind die Mitgliedsstaaten der EU nur ein zerstrittener Haufen oder haben sie noch Visionen? Die Theater-AG des Joseph-König-Gymnasiums beantwortet diese Frage im neuen Stück mit viel Humor. Von Jürgen Wolter

Am Morgen gab es Festreden und abwechslungsreiche Programmpunkte, am Abend wurde richtig gefeiert: Zum 175. Geburtstag des Joseph-König-Gymnasiums hatte die Schule viele Gäste eingeladen. Von Jürgen Wolter

Die Europawoche des Joseph-König-Gymnasiums läuft auf Hochtouren. Die Delegationen von drei ausländischen Partnerschulen sind in Haltern zu Gast. Das große Highlight steht am Wochenende an. Von Kevin Kindel

Die Zwölftklässler des Joseph-König-Gymnasiums feiern die letzte Unterrichtswoche vor dem Abitur. In der Mottowoche ziehen sie verkleidet durch die Schule - hier gibt‘s Fotos und ein Video. Von Kevin Kindel

Die ehemaligen Schüler der Annaschule blickten im Kolpingtreff auf ihre gemeinsame Schulzeit zurück. Unter Klassenlehrer Herr Schneider herrschte schmerzhafte „Zucht und Ordnung“.

Rund ein Dutzend Schüler der Halterner Joseph-Hennewig-Schule legen eine bunte Blütenwiese an. Tolle Erfahrungen sammeln sie sicher - und vielleicht auch etwas Geld für die Klassenkasse. Von André Kaminski

Deutlich mehr Schüler werden bald nachmittags in der Offenen Ganztagsschule (OGS) betreut als bisher. Die Verwaltung hat zudem die Anmeldezahlen der weiterführenden Schulen veröffentlicht. Von Kevin Kindel

Der Halterner Fußballprofi Benedikt Höwedes hat sich deutlich für die Schülerdemos für den Klimaschutz ausgesprochen. In einer Kolumne bedankt er sich für das Engagement der Jugendlichen. Von Kevin Kindel

Auch Schüler aus Haltern haben am vergangenen Freitag bei den „Fridays For Future“-Demonstrationen in der Region teilgenommen. Dabei machten sie ihre Haltung in Sachen Klimapolitik deutlich.

Für den Abschluss haben sie in einer AG zusätzlich gebüffelt. Jetzt bekamen elf Schülerinnen und Schüler der Realschule ihre guten französischen Sprachkenntnisse bescheinigt Von Jürgen Wolter

In einem Projekt haben Schüler sich mit ihren sozialen Kompetenzen auseinandergesetzt. Begleitet wurde die Abschlusspräsentation von einem professionellen Kamerateam aus Los Angeles. Von André Kaminski

Am 24. März jährt sich die Flugzeugkatastrophe in den französischen Alpen zum vierten Mal. 16 Schülerinnen und Schüler sowie zwei Lehrerinnen des Joseph-König-Gymnasiums bleiben unvergessen. Von Elisabeth Schrief

In die „Zauberhafte Welt des Herrn Alexander“ entführte das Pindakaas-Saxophon-Quartett die Schüler der Halterner Grundschulen am Montag und am Dienstag in der Aula des Schulzentrums. Von Jürgen Wolter

Beim Tag der offenen Tür konnten sich Kinder mit ihren Eltern über das Angebot der Joseph-Hennewig-Schule informieren. Ein Dachdeckermeister war sogar auf der Suche nach einem Praktikanten. Von Jürgen Wolter