Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Schulen in Dorsten

Schulen in Dorsten

Wahlplakate an den Wänden, Tische voller Parteiprogramme: Vor der Europawahl hat sich ein Klassenzimmer im St.-Ursula-Gymnasium in ein politisches Bildungszentrum für die Schüler entwickelt. Von Kevin Kallenbach

Dorstener Zeitung Hochbegabung

Jan (13) aus Dorsten: „Ich bin kein Streber. Ich bin hochbegabt.“

Was bedeutet es, wenn ein Kind hochbegabt ist - für Familie, Schule und das Kind selbst? Jan aus Dorsten erklärt, wie es in seinem Kopf aussieht und warum er ihn manchmal abschaltet. Von Jennifer Uhlenbruch

Zu den Gewinnern, die am Samstag im Essener „Haus der Technik“ für den NRW-Landeswettbewerb „Jugend experimentiert“ ausgezeichnet wurden, zählt auch ein Schüler des Gymnasiums Petrinum.

Die Bonifatiusschule wird wieder selbstständig. Das hat der Rat im November 2018 entschieden. Jetzt geht es um die künftige Schulform. Drei Formen stehen zur Auswahl. Von Jennifer Uhlenbruch

Dorstener Zeitung Ehrenamtliches Engagement

Neues Klettergerüst der Don-Bosco-Schule in Lembeck wurde feierlich eingeweiht

Das neue Klettergerüst auf dem Spielplatz der Don-Bosco-Schule in Lembeck wurde am Samstag feierlich eingeweiht. Bis dahin war es ein langer Weg. Von Sabine Bornemann

Mehr als 150 Schüler haben am Freitag in Dorsten für den Klimaschutz demonstriert. Dem Bürgermeister übergaben sie ein Banner. Im Video erklären einige Teilnehmer ihre Motivation. Von Stefan Diebäcker, Bianca Glöckner

Dorstener Zeitung Nachnutzung Laurentiusschule

Ab 1. Oktober arbeiten 85 Menschen mit Behinderung in der ehemaligen Laurentiusschule

85 Beschäftigte des Diakonischen Werkes werden ab Oktober in der ehemaligen Laurentiusschule in Dorsten-Lembeck arbeiten. Zunächst bis September 2021. Die Stadt würde gerne länger vermieten. Von Jennifer Uhlenbruch

Dorstener Zeitung Abitur

Dorstener Petrinum-Schüler machen Party und pauken in der Mottowoche

Intensive Lernwoche ausgerechnet in der Mottowoche? Über den Zeitpunkt lässt sich streiten. Spaßbefreit ist die letzte Schulwoche der angehenden Petrinum-Abiturienten deshalb nicht. Von Robert Wojtasik

Bald ist es soweit: Die Q2 des Gymnasium Petrinums macht ihr Abitur. Unter dem Motto „School‘s out“ soll jedoch vorher mit allen Feierlustigen das bevorstehende Abitur zelebriert werden.

Dorstener Zeitung Fridays for Future

Dorstens Schüler gehen am Freitag für den Klimaschutz auf die Straße

Zum ersten Mal organisieren Schüler eine „Fridays for Future“-Demo in Dorsten. Hunderte Teilnehmer werden erwartet. Das Thema ist ernst, aber Spaß machen soll die Aktion auch. Von Stefan Diebäcker

Dorstener Zeitung Stadtteil-Konferenz

35 Meter langer Riesen-Drache auf einem Schulhof in Dorsten wird nun doch saniert

Die Pestalozzi-Grundschüler dürfen sich freuen: Die Stadtteilkonferenz gab grünes Licht für die Sanierung des Schulhof-Drachens. Überraschenderweise gab es Gegenwind für das Projekt. Von Michael Klein

Die meisten Dorstener kennen Burgi Beste als Leiterin der Albert-Schweitzer-Schule. Aber sie ist auch passionierte Bergsportlerin und Vizepräsidentin des Deutschen Alpenvereins. Von Jennifer Uhlenbruch

Den dritten Platz in der Kategorie „Arbeitswelt“ haben Denis Drosdzol aus Gelsenkirchen und Marius Ernst aus Dorsten beim Landeswettbewerb NRW von „Jugend forscht“ belegt. Von Manuela Hollstegge

Dorstener Zeitung Schulen

Die Sanierung der Grünen Schule soll im Sommer 2019 beginnen

Lange hat die Schulgemeinschaft darauf gewartet, aber im Sommer soll es jetzt losgehen: Die Grüne Schule in Wulfen-Barkenberg wird saniert. Ohne Fertigbauklassen wird es nicht gehen. Von Jennifer Uhlenbruch

Dorstener Zeitung Kinderradio KiRaKa

Wilhelm-Lembruck-Schüler gestalten eine Woche lang das Radioprogramm von KiRaKa

Wie hört sich die eigene Stimme im Radio an? Das erfahren die Kinder der 4a der Wilhelm-Lehmbruck-Schule in dieser Woche. Denn sie gestalten den WDR-Kinderradiokanal mit. Von Jennifer Uhlenbruch

Dorstener Zeitung Asylrecht

Die Entscheidung über eine mongolische Familie aus Dorsten naht

Fünf Monate nach der Ablehnung ihres Asylantrages ist eine mongolische Familie noch immer in Dorsten. Der Petitionsausschuss des NRW-Landtages wird im April eine Empfehlung aussprechen. Von Stefan Diebäcker

Mit finanzieller Unterstützung des Bürgerfonds „Wir machen Mitte“ veranstaltete die Dorstener Agathaschule eine Zirkuswoche. Bei einigen Nummern stockte den Zuschauern der Atem.

Starke Schülerbewegungen über Grenzen hinweg: Hier die Zahlen, wie viele Dorstener Grundschüler ab Sommer außerhalb ihrer Heimatstadt auf eine weiterführende Schule gehen. Und umgekehrt. Von Michael Klein

Dorstener Zeitung Theater-AG Petrinum

Dorstener Petrinum-Schüler machen auf der Bühne „Die Welle“

Nach langer Flaute kommt wieder Wind in die Theaterlandschaft des Gymnasiums Petrinum: Thomas Boos hat das Steuer übernommen und macht mit der neu gegründeten Schultheater-AG „Die Welle“. Von Anke Klapsing-Reich

Dorstener Zeitung Schulprojekt

Die 2a der Grünen Schule hat einen Film in der Zauberwelt gedreht

Die Mädchen und Jungen der 2a der Grünen Schule in Barkenberg haben in der vergangenen Woche ihren ersten eigenen Film gedreht. Dabei geht nichts ohne Zauberei und zwei engagierte Studenten. Von Jennifer Uhlenbruch

Dorstener Zeitung Agathaschule

Schulleiter Herbert Rentmeister spricht über die Umzugspläne der Agathaschule

Die Agathaschule soll im Sommer umziehen. Schulleiter Herbert Rentmeister erzählt, wie der Zeitplan aussieht, worauf er sich am meisten freut und warum Hammer beim Schulfest nützlich sind. Von Jennifer Uhlenbruch

Rund 200 Schüler, der komplette 10. Jahrgang der Wulfener Gesamtschule und eine Klasse der Raoul-Wallenberg-Schule, haben im wahrsten Sinne des Wortes etwas fürs (Über-)Leben gelernt. Von Guido Bludau

Dorstener Zeitung Fridays for Future

Dorstener Schüler protestieren am Demo-Freitag für den Klimaschutz

Einige sehen es als Einladung zum Schulschwänzen, andere als notwendigen Protest zum Klimaschutz: „Fridays for Future“ mobilisiert in Dorsten immer mehr Schüler. Das gefällt nicht allen. Von Anke Klapsing-Reich

Dorstener Zeitung Schullandschaft

Die Albert-Schweitzer-Schule feiert ihren 50. Geburtstag

Die Albert-Schweitzer-Schule wird 50 Jahre alt: Burgi Beste blickt zurück auf die Anfänge, spricht über die Besonderheiten ihrer Schule und verrät, wann und wie das Jubiläum gefeiert wird. Von Jennifer Uhlenbruch

Ende März bekommt Dorsten zum vierten Mal Besuch von der „Fudooka High School“ aus der Nähe von Tokio. Nicht alle Schüler jedoch konnten bisher bei Dorstener Familien untergebracht werden.

Die Gesamtschule Wulfen kann sich wieder über großen Zuspruch von den künftigen Fünftklässlern und ihren Eltern freuen. Auch an anderen weiterführenden Schulen ist man zufrieden. Von Jennifer Uhlenbruch

Dorstener Zeitung Elternbeiträge

Welche Dorstener Eltern künftig mehr für die OGS zahlen und welche nichts mehr

Gut verdienende Eltern sollen künftig mehr für den OGS-Platz ihres Kindes zahlen. Das beschloss der Jugendhilfeausschuss jetzt einstimmig. Geringverdiener dürfen sich freuen. Von Jennifer Uhlenbruch

Dorstener Zeitung Gymnasium Petrinum

Das Gymnasium Petrinum bringt ein eigenes Beethoven-Musical auf die Bühne

Zum Beethoven-Jahr 2020 entwickelt das Petrinum gemeinsam mit dem Amt für Kultur und Weiterbildung der Stadt ein eigenes Musical. Dafür erhalten sie sogar Fördermittel. Von Manuela Hollstegge

Dorstener Zeitung Schulabschluss

VHS Dorsten sucht Deutsch-Dozenten und schlägt Alarm

In allerkürzester Zeit sind an der VHS Dorsten Lehrkräfte im Fach Deutsch ausgefallen. Eine Stelle ist immer noch nicht besetzt. Das könnte in einem Fiasko enden. Von Stefan Diebäcker

Während ihrer Projektwoche unterstützten Erich-Klausener-Realschüler das Tierheim in verschiedenen Bereichen. Selbst das Ausmisten des Hühnerstalls machte ihnen keine Probleme.

Dorstener Zeitung Talentschulen NRW

Neue Schule Dorsten will ein weiteres Mal versuchen, Talentschule zu werden

Die Würfel sind gefallen: Die Neue Schule Dorsten ist nicht unter den ersten 45 Talentschulen in NRW. Das ist kein Grund für die Schulleitung der Sekundarschule, aufzugeben. Von Claudia Engel

Im Sommer soll die Agathaschule vom Voßkamp an den Nonnenkamp ziehen. Die Arbeiten laufen, im Zeitplan sind sie aber nicht. Ist der Umzug in den Sommerferien gefährdet? Von Jennifer Uhlenbruch

Dorstener Zeitung Einbrüche in Schulen

Einbrecher suchten Montessori-Schule und Raoul-Wallenberg-Schule in der Nacht heim

Zwei Wulfener Schulen wurden in der Nacht von Donnerstag auf Freitag von Einbrechern heimgesucht. Montessori-Schule und Raoul-Wallenbegschule machten das Beste aus der Situation. Von Claudia Engel

Dorstener Zeitung Asylrecht

Asylantrag abgelehnt: Mongolische Familie hat wohl nur noch eine Chance

Der Petitionsausschuss des NRW-Landtages ist wohl die letzte Hoffnung für eine mongolische Familie. Ihr Asylantrag wurde abgelehnt, doch damit wollen sich viele Menschen nicht abfinden. Von Stefan Diebäcker

Dorstener Zeitung Einbruchsschutz

Einbrecher hinterlassen Spuren - auch in den Köpfen von Kita-Kindern

Immer wieder sind Schulen und Kitas in Dorsten das Ziel von Einbrechern. Viel schlimmer als der materielle Schaden ist meist die emotionale Belastung. Kinder spielen sogar die Taten nach. Von Stefan Diebäcker, Michael Klein

Dorstener Zeitung Ernährung

Die Schulmilch steht auch in Dorsten auf dem Prüfstand

Für viele Grundschüler war und ist die Schulmilch ein ständiger Begleiter. Seit Sommer wird sie von der EU nur noch eingeschränkt gefördert. So gehen die Schulen in Dorsten mit dem Thema um. Von Johanna Wiening

Dorstener Zeitung Agathaschule

Stadt möchte das Grundstück der Agathaschule möglichst nicht verkaufen

Im Sommer soll die Agathaschule vom Vosskamp in die ehemalige Geschwister-Scholl-Schule am Nonnenkamp umziehen. Was passiert mit dem alten Gebäude am Vosskamp? Wir haben nachgefragt. Von Jennifer Uhlenbruch

613 Schulneulinge wird es im kommenden Jahr in Dorsten geben. Davon gehen 82 Erstklässler auf die Agathaschule. Es gibt aber zwei Grundschulen, die jeweils eine Eingangsklasse verlieren. Von Michael Klein

Der Rotary Club in Dorsten hat jeden Grundschüler in Dorsten ein Buch geschenkt. Die Spende hat auch eine politische Dimension. Von Ralf Pieper

Dorstener Zeitung Schulsozialarbeit

Sozialarbeiterin Irina Modler kümmert sich um Schulkinder mit Migrationshintergrund

Irena Modler arbeitet als Schulsozialarbeiterin hauptsächlich mit Kindern mit Migrationshintergrund. Vor allem Hausbesuche sind Teil ihres Arbeitsschwerpunkts, um Hemmschwellen abzubauen. Von Nina Louwen

Dorstener Zeitung Sekundarschule

So wird an der Neuen Schule Dorsten unterrichtet

Der Schulbetrieb an der Neuen Schule Dorsten läuft, aber der Aufbau der Schule ist längst nicht abgeschlossen. Die Schulleitung berichtet von der spannenden Zeit und Lernen auf fünf Ebenen. Von Jennifer Uhlenbruch

Simone Barciaga heißt die neue Schulseelsorgerin an den Ursulinen-Schulen. Wie sie zu der Vollzeitstelle kam und warum ihr Chef Pfarrer Franke von St. Agatha ist, erklärte sie im Gespräch. Von Anke Klapsing-Reich

Dorstener Zeitung Asylantrag abgelehnt

Dorstener kämpfen für mongolische Familie

Nach vier Jahren ist der Asylantrag einer mongolischen Familie abgelehnt worden. In Dorsten regt sich Unverständnis und Widerstand gegen die Entscheidung. Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit. Von Stefan Diebäcker

Dorstener Zeitung Asylantrag abgelehnt

Mongolische Familie muss Dorsten schon bald verlassen

Jarga (12) ist ein guter Schüler. Jetzt muss der Junge mit seiner Familie zurück in die Mongolei. Der Asylantrag wurde nach vier Jahren abgelehnt. Jargas Klassenkameraden in Dorsten weinen. Von Stefan Diebäcker

Dorstener Zeitung Erste Hilfe

Die Gesamtschule Wulfen baut einen Sanitätsdienst auf

20 Schüler der Wulfener Gesamtschule werden aktuell zu Ersthelfern ausgebildet. Im Ernstfall sollen sie bald verletzten Schülern beistehen können. Von Manuela Hollstegge

Cui bono? Wem zum Vorteil, fragte einst Cicero. Angesichts rückläufiger Schülerzahlen muss sich das Schulfach Latein diese Frage auch selbst stellen lassen. Von Robert Wojtasik

Dorstener Zeitung Paul-Spiegel-Berufskolleg

Michaela Büschemann ist die neue Schulleiterin am Berufskolleg

Michaela Büschemann ist zur Leiterin des Paul-Spiegel-Berufskollegs ernannt worden. Sie folgt auf Norbert Weber - und kam einst selbst über den zweiten Bildungsweg. Von Robert Wojtasik

Wenn sich da mal nicht eine politische Laufbahn anbahnt: Der 17-jährige Robin Heuger hat sich mit seinem politischen und sozialen Engagement ein Stipendium der Ruhrtalente verdient. Von Claudia Engel

Die Planungen für den Schulhof der neuen Agathaschule am Nonnenkamp gehen voran. Im August 2019 soll der Schulhof fertig sein. Eine Einschränkung gibt es jedoch. Von Jennifer Uhlenbruch

Dorstener Zeitung Umzug

Fehlende Pausenhalle ist ein Problem für die Hauptschulen

Im Sommer sind die Dorstener Hauptschulen an die Marler Straße gezogen. Viele Wünsche der Schulen und Eltern konnten erfüllt werden, so die Bilanz der Stadt. Ein wichtiger jedoch nicht. Von Jennifer Uhlenbruch

Dorstener Zeitung Förderprogramm

Die Neue Schule Dorsten soll eine Talentschule werden

Rund 60 Talentschulen sollen in NRW entstehen. Die Neue Schule Dorsten soll eine von ihnen sein. So wollen es Stadt, Politik und Schulkonferenz. Denn eine Talentschule bringt Vorteile. Von Jennifer Uhlenbruch

Dorstener Zeitung Grundschule

612 i-Männchen wurden an städtischen Grundschulen angemeldet

612 i-Männchen sollen ab dem Schuljahr 2019/2020 die städtischen Grundschulen in Dorsten besuchen. 27 Eingangsklassen darf die Stadt bilden. Benötigt werden zum jetzigen Zeitpunkt aber 29. Von Jennifer Uhlenbruch

"Eine Schule für alle" lautet das Motto der Gesamtschule Wulfen. Beim Tag der offenen Tür zeigten Eltern und Schüler, was darunter zu verstehen ist. Hier gibt es Foto-Impressionen von einem abwechslungsreichen

Der juristische Streit um die Sanierung der Fassade am Schulzentrum Pliesterbecker Straße wird frühestens im Oktober beendet. Ein für Freitag angesetzter Prozesstermin wurde auf den Herbst verschoben. Von Stefan Diebäcker

Das Kunstprojekt der Gesamtschule Wulfen, das im November letzten Jahres auf dem Barkenberger See installiert wurde, ist zerstört worden. Von dem schwimmenden "Haus der Träume" ist nicht mehr viel übrig.

Das Aus der Wichernschule ist entschieden. Beim Ratsbürgerentscheid stimmten nicht genügend Dorstener für den Erhalt der Grundschule im Marienviertel. Das freut die Schulgemeinde der benachbarten Von-Ketteler-Schule Von Claudia Engel

Von der Gerhart-Hauptmann-Realschule

Schulzentrum nimmt 72 weitere Kinder auf

Mit der wahrscheinlichen vorgezogenen Auflösung der Gerhart-Hauptmann-Realschule in Hervest bekommen die Schulleiter der Erich-Klausener-Realschule und der Dietrich-Bonhoeffer-Schule im Holsterhausener Von Claudia Engel

Die Diskussion um den Erhalt der Wichernschule hat das politische Klima in Dorsten vergiftet. Die Debatte im Stadtrat gab einen Vorgeschmack auf das, was am 28. Oktober folgt. Dann nämlich wird tatsächlich Von Stefan Diebäcker

Ein Ufo, das auf dem Schulhof landet. Aliens steigen aus der fliegenden Untertasse und machen die Gegend unsicher. Es war ganz schön was los beim "ÜberAll"-Theater der Don-Bosco-Schule. Hier gibt es

Die Wichernschule steht vor dem Aus. In geheimer Abstimmung erhielt ein Antrag der CDU-Fraktion am Mittwochabend im Stadtrat eine Mehrheit. Die Grundschule wird demnach ab August 2016 keine Kinder mehr Von Stefan Diebäcker

St. Ursula gegen Gesamtschule Schermbeck

Dorstener Schul-Derby: Am Sonntag geht es los

Titelverteidiger St. Ursula-Gymnasium trifft beim zweiten Schul-Derby in Dorsten auf die Gesamtschule Schermbeck. Ab Sonntag treten die Teams in mehreren Wettkämpfen gegeneinander an, hier gibt es den Zeitplan. Von Stefan Diebäcker