Schulen in Castrop-Rauxel

Schulen in Castrop-Rauxel

Die Corona-Pandemie schlägt nun auch an der Willy-Brandt-Gesamtschule in Castrop-Rauxel durch. Wie die Stadt am Montag mitteile, traf es eine ganze Jahrgangsstufe. Von Tobias Weckenbrock

Am Montag (23.11.) blieb die Fridtjof-Nansen-Realschule in Castrop-Rauxel geschlossen. Grund waren Corona-Infektionsfälle. Über die App informierte die Schule. Aber erst nach Unterrichtsbeginn. Von Tobias Weckenbrock

Die Corona-Fälle in Schulen und Kitas häufen sich. Doch nicht immer ist klar, wie man sich in einer solchen Situation verhalten muss. Die folgenden Regeln gilt es im Ernstfall zu beachten. Von Marius Paul

Gute Nachricht aus Münster: Die Bezirksregierung bewilligt der Stadt Castrop-Rauxel mehr als 980.000 Euro aus dem Digitalpakt Schule. Eingesetzt wird das Geld im Sommer an mehreren Schulen. Von Ronny von Wangenheim

Im Corona-Lockdown wurde klar: An Schulen gibt es großen digitalen Nachholbedarf. Die Unterschiede in Castrop-Rauxel sind enorm, die Probleme vielfältig, die Kritik laut. Unsere Serie im Überblick. Von Ronny von Wangenheim

Die Schulbusse in Castrop-Rauxel sind voll, Klassenräume auch. Die 14- bis 24-Jährigen haben derzeit offenbar die höchste Coronavirus-Inzidenz. Was sind die Gegen-Mittel? Von Tobias Weckenbrock

An der Städtischen Gemeinschaftsgrundschule Marktschule Ickern ist ein Corona-Fall aufgetreten. Das vermeldet die Stadt am Dienstag. Wie viele Schüler in Quarantäne müssen, ist noch unklar. Von Marius Paul

An der Grundschule am Hügel in der Castroper Innenstadt gibt es nun einen bestätigten Coronafall. Das bedeutet nun häusliche Quarantäne für viele Kinder. Von Tobias Weckenbrock

An der Fridtjof-Nansen-Realschule ist am Montag ein neuer Coronafall registriert worden. Auch andere Kinder gehen in Quarantäne. Viele Schüler sind aber schon in die Schule zurückgekehrt. Von Ronny von Wangenheim

Weitere Schüler der Fridtjof-Nansen-Realschule müssen in Quarantäne. Der Grund: Am Freitag wurde ein Schüler nach Hause geschickt, bei dem ein Angehöriger mit dem Coronavirus infiziert ist. Von Ronny von Wangenheim

Am Mittwoch sind wieder mehrere Castrop-Rauxeler Schulen von neuen Corona-Fällen betroffen worden. Wie am Nachmittag bekannt wurde, hat es nach dem ASG auch die Waldschule erwischt. Von Matthias Langrock

Mit steigenden Coronazahlen sind immer mehr Bildungseinrichtungen betroffen. Auch am Adalbert-Stifter-Gymnasium gibt es einen Fall. Zwei Schulen freuen sich, dass Testergebnisse ausbleiben. Von Ronny von Wangenheim

Nachdem die Corona-Zahlen der vergangenen Woche die Hoffnung auf eine Trendwende nährten, zeigen sich mittlerweile wieder deutliche Schwankungen. Zudem gibt es neue Schutzmaßnahmen im ÖPNV. Von Marius Paul

Bürgermeister Kravanja wird nicht müde: Bei Facebook weist er jetzt wieder darauf hin: Haltet euch an die Regeln! Für die Schulen, die am Montag wieder beginnen, hat er eine gute Nachricht. Von Tobias Weckenbrock

In einem neuen Katalog hat der Kreis Recklinghausen die Corona-Maßnahmen neu gefasst. Dazu gehört auch schon wieder die Maskenpflicht in weiterführenden Schulen. Hier gibt es den Überblick. Von Thomas Schroeter

Die Corona-Infektionszahlen sind zuletzt auch in Castrop-Rauxel wieder gestiegen. Jetzt ist eine Grundschule von einem Corona-Fall betroffen. Auch eine Kommunion-Feier ist betroffen. Von Nora Varga, Matthias Langrock

Das Lehrschwimmbecken ist wegen eines technischen Defekts geschlossen. Jetzt steht fest, dass die Reparaturarbeiten länger dauern als gedacht. Vereine und Schulen sind betroffen. Von Ronny von Wangenheim

Trotz Corona wurden auch dieses Jahr neue Erstklässler eingeschult. Die neuen Schülerinnen und Schüler zeigen sich auf ihren Klassenfotos trotz Corona fröhlich.

In der OGS einer Castrop-Rauxeler Grundschule hatte es zwei Fälle unter dem OGS-Personal gegeben. Es folgten umfangreiche Testungen, deren Ergebnisse nun endlich feststehen. Von Nora Varga

Der Kreis Recklinghausen bereitet sich vor auf eine mögliche neue Infektionswelle. Wenn es in Schulen zu Ausbrüchen kommen sollte, was viele Menschen befürchten, skizziert er sein Vorgehen so. Von Tobias Weckenbrock

Raserei vor Schulen. Unangeschnallte Kinder im Auto. Halteverbote werden missachtet. Vor den Schulen spielen sich nach den Ferien wieder unglaubliche Dinge ab. Die Polizei zieht erste Bilanz. Von Thomas Schroeter

Die Woche war für die Grundschule Am Busch in Ickern schwer. Das Coronavirus legte das Schulgeschehen nicht lahm, aber die OGS fällt aus, es gibt Quarantäne-Maßnahmen. Das bleibt erstmal so. Von Tobias Weckenbrock

Als unsinnig hat Prof. Hans-Iko Huppertz, Generalsekretär der Akademie für Kinder- und Jugendmedizin, die Maskenpflicht im Unterricht bezeichnet. Und auch zur Angst der Lehrer hat er eine klare Meinung. Von Ulrich Breulmann

Bei diesen Temperaturen möchten viele Kinder nicht an Schule denken. Der deutsche Städtetag fordert wegen der Maskenpflicht eine großzügige Hitzefrei-Regelung. Aber ab wann gibt es Hitzefrei?

Mittwoch beginnt in den Schulen in NRW wieder der Unterricht. Ab der 5. Klasse gilt eine Maskenpflicht auch im Klassenraum. Wie sinnvoll das in Corona-Zeiten ist, darüber streiten die Experten. Von Ulrich Breulmann

Die Stadt Castrop-Rauxel investiert in den Sommerferien gut 2,6 Millionen Euro in die Sanierung von Schulen, einer Kita und einer Sporthalle. Finanziert werden die Arbeiten aus vielen Töpfen. Von Thomas Schroeter

Das lange Warten auf Corona-Testergebnisse hat begonnen. Noch immer liegen keine Ergebnisse der Tests an der Grundschule Am Hügel vor. Das hat auch Auswirkungen auf die Ferienbetreuung. Von Thomas Schroeter