Robbie Williams: Rührender Vater-Sohn-Moment mit Baby Beau

Promis

Robbie Williams und Ayda Field haben im Februar ihr viertes Kindes bekommen. Auf Instagram zeigt sich der Sänger nun stolz mit seinem jüngsten Sohn Beau.

Großbritannien

25.02.2020, 19:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Robbie Williams und seine Frau Ayda Field sind seit diesem Monat stolze Eltern ihres vierten Kindes.

Robbie Williams und seine Frau Ayda Field sind seit diesem Monat stolze Eltern ihres vierten Kindes. © picture alliance/dpa

Robbie Williams (46, „Swing When You’re Winning“) und Ayda Field (40) genießen zurzeit ihr Familienglück. Mitte Februar erblickte der vierte Nachwuchs des britischen Sängers und seiner Frau das Licht der Welt. Auf Instagram teilte Field nun ein besonders süßes Video. Darin ist zu sehen, wie der 46-jährige Williams seinen Sohn Beau Benedict Enthoven liebevoll in den Armen hält.

„Wie fühlt es sich an?“, fragt ihn seine Ehefrau, die diesen rührenden Vater-Sohn-Moment mit der Kamera eingefangen hat. Der „Angels“-Interpret antwortet mit einem Augenzwinkern und einem breiten Lächeln. „Ein wunderschöner Moment“, kommentiert die Vierfachmutter den Clip.

Robbie Williams und Ayda Fields haben ihren jüngsten Familienzuwachs von einer Leihmutter austragen lassen, sind aber die biologischen Eltern. Das Paar hat drei weitere Kinder: Tochter Theodora „Teddy“ (geb. 2012), Sohn Charlton „Charlie“ (geb. 2014) und Tochter Colette „Coco“ (geb. 2018). Mit den beiden ersten Kinder war Field selbst schwanger. Coco wurde von der gleichen Leihmutter zur Welt gebracht wie ihr kleiner Bruder Beau.

RND/amw/spot