Restaurants und Kneipen in Dortmund

Restaurants und Kneipen in Dortmund

Nicht mehr lange und es gibt einen rein glutenfreien Brotladen im Dortmunder Kreuzviertel. Um schnell Fuß zu fassen, holen sich die Betreiber Unterstützung von einer Branchengröße. Von Johannes Bauer

Toni Pace von „Tonis Gusto Italiano“, ehemaliger BVB-Koch, zaubert seine Lieblingspasta zum Nachmachen: Tagliatelle Pomodoro. Im Video zeigt er, wie schnell Nudeln gemacht sind. Von Susanne Riese

Für die beiden Dortmunder „Eiswerk“-Filialen war 2020 Schluss. Die ehemalige Filiale an der Kleppingstraße hat bereits einen Nachfolger – und nun auch die an der Saarlandstraße. Von Nick Kaspers

Mitten in der Pandemie haben zwei Gastronomen ein neues Lokal im Herzen von Dortmunds City eröffnet. Zunächst bieten sie nur Essen zum Mitnehmen an. Von Sabrina Fehring

Die Restaurants haben nach wie vor geschlossen. Dennoch müssen Gourmets zu Ostern nicht auf gutes Essen verzichten. Das Restaurant-Café Mowwe bietet ein Dreigangmenü an - per Drive-in. Von Andreas Schröter

Seit mehreren Wochen laufen Umbau-Arbeiten im Haus Rahmer Straße 292. Viele Rahmer freuen sich schon auf die Eröffnung eines neuen Restaurants. Doch die Freude ist verfrüht. Von Holger Bergmann

Es ist eine Sensation für Dortmunds Gastro-Szene: Gleich drei Restaurants in der Stadt werden erstmals mit einem der begehrten Michelin-Sterne ausgezeichnet. Von Maximilian Konrad

Bäckereien großer Ketten gibt es überall, mit einer riesigen Auswahl und guter Qualität. In dieser Serie stellen wir nun die kleinen Bäcker mit besonderen Angeboten vor. Heute: Casa Iberica. Von Susanne Riese