Restaurants und Kneipen in Dortmund

Restaurants und Kneipen in Dortmund

Vor dem historischen Wasserschloss wird sich der Jazz-Club Domicil am Samstag (14.9.) die Ehre geben. Mit einem Open-Air-Konzert. Die Künstler sind hochwertig, der Eintrittspreis überrascht. Von Jörg Bauerfeld

Zum „Tag der Currywurst“ (4.9.) hatten wir unsere Leser aufgefordert, uns ihre liebsten Buden zu nennen – hier ist das Ergebnis. Jetzt suchen wir die beste Currywurst Dortmunds. Stimmen Sie ab! Von Philipp Thießen

Das Road Stop an der Hohensyburgerstraße ist Kult. Kult sind auch die Sommerfeste, die das Grillrestaurant auf die Beine stellt. Am Samstag geht ab 12 Uhr die Post ab. Von Jörg Bauerfeld

Es gibt in Dortmund viel mehr Biergärten, als man glauben mag. Sie sind so vielfältig wie die Stadt selbst. Wir haben einige getestet. Alle Infos finden Sie hier. Von Wiebke Karla

Der Schock über den Brand im Church sitzt immer noch tief bei den Betreibern. Zumal sie einen Teil der Sanierung selber tragen müssen. Deshalb wurde nun eine Spendenkampagne gestartet. Von Verena Schafflick

Ann-Kathrin Götze, Ehefrau von BVB-Spieler Mario Götze, liebt italienisches Essen. Jetzt wurde ihr in Dortmund sogar eine eigene Pizza gewidmet. Das hat einen besonderen Zweck. Von Marie Ahlers

Gourmedo läuft: Der Friedensplatz hat sich wieder in ein großes Open-Air-Restaurant verwandelt. Auch der Regen am Freitag tat dem Schlemmen keinen Abbruch. Hier gibt’s die Bilder.

Der Irish Pub „Church“ hat vor einer Woche gebrannt. Nun ist klar, was den Brand ausgelöst hat und wann Gäste vermutlich wieder in ihrer Kneipe im Kreuzviertel ein Bierchen trinken können. Von Alexandra Wachelau

Aus dem Alten Bahnhof in Huckarde wird Friedchen‘s Bahnhof. Der Gewerbeverein freut sich nicht nur darüber, sondern hat mit Koch Kay Fräder auch schon über gemeinsame Aktionen gesprochen. Von Beate Dönnewald

Schlemmerfest auf dem Friedensplatz

Das sind die Neuen bei der Gourmedo 2019

Ab Donnerstag wird der Friedensplatz wieder zu einem großen Open-Air-Restaurant. Die 9. Gourmedo startet. Sieben neue Restaurants sind beim Schlemmerfest dabei. Wir stellen sie vor. Von Christin Mols

Mit leicht geändertem Konzept und Öffnungszeiten kommt das Feines zurück. Der neue Inhaber ist in Hombruch bekannt und der Besitzer des Buon Gusto hat nun einen weiteren Laden. Von Nicola Schubert

Die Hitze ist wieder in Dortmund angekommen, unseriöse Schädlingsbekämpfer zocken Dortmunder ab und in unserem Biergarten-Test gibt es ein Stück Bayern mitten in Dortmund. Von Alina Andraczek

Die Hintergründe zum Schuss an der Hansastraße werden immer klarer. An der Reinoldikirche debattieren Vereine über Vorgärten. Und mit DJ-Picknick und Weinfest wird das Wochenende gefeiert. Von Alina Andraczek

Fans leckerer Backwaren kommen auch nach dem Auszug der Bäckerei Böhmer an der Hohen Straße auf ihre Kosten. Das neue Angebot wird jedoch spezialisiert sein. Von Susanne Riese

Am Standort des ehemaligen „De Luca“ an der B1 hat am Freitag ein neues Restaurant eröffnet: Das „Renaissance“ bietet internationale Küche. Von Christin Mols

Seit genau einem Jahrzehnt öffnet das Wirtepaar Krzizok jeden Tag um 10 Uhr seine kleine Kneipe an der Bayrischen Straße: Die „Kanne“ ist ein Evinger Treffpunkt.

Für die Sommermonate sollen die Gäste der Taverne Epsilon auch draußen sitzen können. Dafür hat die Betreiberin extra Bast-Zäune angebracht. Doch genau die werden nun zum Problem. Von Verena Schafflick

Über das Feiertagswochenende haben Burgerfans im Park der Partnerstädte die Auswahl: Mehr als 28 verschiedene Trucks und Stände bieten ihre Spezialitäten rund um den U-Turm an.

Es wird wohl eine der schönsten SB-Filialen der Sparkasse in Dortmund. Ein Neubau unter alten Bäumen an der Gevelsbergstraße in Schüren. Daneben entsteht ein weiterer Bau gleicher Bauart. Von Jörg Bauerfeld