Autorenprofil
Reinhard Schmitz
Redaktion Schwerte
Reinhard Schmitz, in Schwerte geboren, schrieb und fotografierte schon während des Studiums für die Ruhr Nachrichten. Seit 1991 ist er als Redakteur in seiner Heimatstadt im Einsatz und begeistert, dass es dort immer noch Neues zu entdecken gibt.

„Wir haben Corona im Haus.“ So warnt ein Zettel, den die Stadt Schwerte an ihrer Flüchtlingsunterkunft an der Straße Zwischen den Wegen aufgehängt hat. Alle Bewohner sollen getestet werden. Von Reinhard Schmitz

Auf dem Flugplatz Rheinermark zwischen Iserlohn und Schwerte ist ein Ultraleichtflugzeug abgestürzt. Der Pilot (56) kam dabei ums Leben. Von Björn Althoff, Reinhard Schmitz

Mit großformatigen Kritzeleien beschmiert wurde in der Nacht zu Sonntag eine Vielzahl von Hausfassaden in der Innenstadt von Schwerte. Die Polizei spricht von einem hohen Sachschaden. Von Reinhard Schmitz

Verletzt ins Krankenhaus gebracht wurde der Fahrer eines Kleinkraftrads nach einem Verkehrsunfall, der sich am Freitagabend in Holzwickede ereignete. Eine Autofahrerin hatte ihn übersehen. Von Reinhard Schmitz

Mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht wurde eine Radfahrerin aus Schwerte nach einem Verkehrsunfall auf der Ruhrtalstraße. Ein Pkw-Fahrer hatte dort nach links abbiegen wollen. Von Reinhard Schmitz

Mit Marihuana erwischte die Polizei einen Schwerter bei einer Kontrolle am Bahnhof in Werl. Für den Eigenbedarf war die Rauschgiftmenge, die er bei sich trug, viel zu groß. Von Reinhard Schmitz

Eine Autobahn-Baustelle geht bald zu Ende, eine noch nicht. Verkehrsveränderungen werden für die Reichshofstraße gefordert. Und: Heimkind Harald Miesem schreibt über seine schlimme Kindheit. Von Reinhard Schmitz

Am helllichten Tage zerstörte ein Senior in Westhofen mit seinem Opel einen Windfang an einem Haus in Westhofen - und fuhr einfach weg. Das hat Konsequenzen für den Mann. Von Reinhard Schmitz

Der Täter hatte es offensichtlich auf das Fahrrad abgesehen. In den frühen Morgenstunden des Sonntags griff er unvermittelt einen Radler an, der mit einer weiteren Person am Bahnhof stand. Von Reinhard Schmitz

Die Feuerwehr eilte am Freitagmorgen zum Marienkrankenhaus Goethestraße. Die Ursache lag im Labor unter der Kapelle. Das ist längst stillgelegt, weil der Gebetsraum einem Anbau weichen soll. Von Reinhard Schmitz

Viele Vereine hat Friedrich-Wilhelm Vogt schon mit seiner Aktion „Ergste und wir“ unterstützt - zuletzt das Tierheim. Für die Weiterführung seiner Arbeit hat er Mitstreiter gefunden. Von Reinhard Schmitz

Fast zwei Monate lang durfte der Louisa-Verein wegen der Coronakrise seinen Trödelmarkt nicht mehr aufbauen. Jetzt ist die Zwangspause endlich vorbei. Unter Auflagen wird wieder geöffnet. Von Reinhard Schmitz