Positiver Corona-Test bei Lehrerin: Grundschule bleibt geschlossen

dzHamminkeln

Weil eine Lehrerin positiv auf das Coronavirus getestet wurde, bleibt die Ludgerischule in Hamminkeln am Freitag geschlossen. Wie es dort weiter geht, soll noch besprochen werden.

von Stefan Pingel

Hamminkeln

, 14.08.2020, 12:12 Uhr / Lesedauer: 1 min

Am Donnerstagabend um 21.15 Uhr hat die Ludgerischule Dingden auf ihrer Homepage bekannt gegeben, dass eine Kollegin positiv auf das Coronaviurs getestet wurde. Die Schule wird am Freitag komplett geschlossen bleiben. Laut Rektor Donald Grüter hatte die Frau keinen Kontakt zu Schülern. Wohl aber hat sie an einer Konferenz mit dem restlichen Lehrpersonal teilgenommen.

Lehrerin noch nicht im Unterricht eingesetzt

Die Mitarbeiterin sei im Rahmen der freiwilligen Testungen geprüft worden. Sie sei bislang nicht im Unterricht eingesetzt gewesen, berichtet Grüter auf der Schul-Homepage. Die Frau hat an einer Lehrerkonferenz teilgenommen, die aber im Freien stattfand. In Abstimmung mit der Stadt Hamminkeln und dem Kreisgesundheitsamt bleibt die Schule am Freitag trotzdem geschlossen. Auch die Schulbusse werden nicht fahren. Schulleitung und Stadt wollen dann auch über weitere Maßnahmen sprechen.

Wohnort im Kreis Borken

Der Kreis Wesel hatte am Donnerstagmittag noch die aktuellen Zahlen für die Kommunen durchgegeben. Da gab es in Hamminkeln keine Steigerung bei den Neuinfektionen. Tatsächlich wohnt die Lehrerin im Kreis Borken, sodass sie in der amtlichen Weseler Statistik nicht auftaucht.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt