Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Polizei in Schermbeck

Polizei in Schermbeck

Die Polizei konnte drei Diebe dingfest machen, die in Dorsten und Gahlen aus Lauben Gegenstände entwendet hatten. Bei der Fahndung kam auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz.

Vor einem Jahr kontrollierte die Polizei 17 Heranwachsende an zwei Orten in Schermbeck. Drogen und Waffen wurden gefunden, elf Strafanzeigen geschrieben. Was ist daraus geworden? Von Berthold Fehmer

Einen 17-jährigen Mofafahrer hat ein unbekannter Autofahrer am Montagabend auf dem Brüner Weg in den Grünstreifen abgedrängt. Der 17-Jährige stürzte, der Autofahrer flüchtete. Von Berthold Fehmer

Nichts ging mehr am Montagabend auf einer Schermbecker Straße. Der Fahrer eines 40-Tonnen-Sattelzugs hatte bei einem Wendemanöver offensichtlich die Breite der Straße überschätzt. Von Guido Bludau

Erheblichen Sachschaden haben unbekannte Einbrecher in der Gesamtschule Schermbeck hinterlassen. Sie brachen mehrere Klassenräume auf und rissen Poster von den Wänden. Von Berthold Fehmer

Ein 25-Jähriger wurde am Montagmorgen bei einem Unfall an der Maassenstraße verletzt. „Erschreckend“, so die Feuerwehr, sei anschließend das Verhalten anderer Verkehrsteilnehmer gewesen. Von Berthold Fehmer

In eine Werkhalle an der Kirchhellener Straße sind Einbrecher in der Nacht von Donnerstag auf Freitag eingedrungen. Dabei fühlten sie sich offenbar ungestört und machten fette Beute. Von Berthold Fehmer

Dorstener Zeitung Hermes

Darum wurden 13 Hermes-Transporter von der Polizei stillgelegt

Die Polizei hat 13 Transporter des Paketdienstes Hermes in Schermbeck stillgelegt. Diese waren ohne Versicherungsschutz unterwegs. Eine Sprecherin sprach von einer „beliebten Masche“. Von Berthold Fehmer

13 Hermes-Transporter sind in Schermbeck von der Polizei wegen fehlendem Versicherungsschutz stillgelegt worden. Nun äußerte sich eine Unternehmenssprecherin zu den Vorwürfen. Von Berthold Fehmer

Gleich zweimal haben Kupferdiebe in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Schermbeck zugeschlagen. Dabei wussten sie offensichtlich genau, wie sie vorgehen mussten. Von Berthold Fehmer

Der Pfadfinderstamm St. Georg hat eine neue Stammesvorsitzende gewählt. Ihre Vorgängerin wurde wegen Veruntreuung von Finanzen angezeigt. Was die Beschuldigte dazu sagt. Von Helmut Scheffler

Dorstener Zeitung Rettungshubschrauber

Frau verliert Kontrolle über ihren Motorroller und stürzt schwer

Der Rettungshubschrauber Christoph 8 aus Duisburg musste am Samstag nach Schermbeck-Gahlen ausrücken. Eine Kradfahrerin hatte eine schweren Unfall. Von Guido Bludau

Dorstener Zeitung E-Bike-Tag

Was ältere Damen bei Elektro-Fahrrädern oft falsch machen

Es sieht aus wie ein Fahrrad, reagiert aber in manchen Situationen ganz anders. Polizeihauptkommissar Arno Heinemann erklärte beim E-Bike-Tag, was vor allem ältere Damen oft falsch machen. Von Berthold Fehmer

Dorstener Zeitung Autos aufgebrochen

Sechs Autos an fünf Straßen in Schermbeck aufgebrochen

Unbekannte haben in der vergangenen Woche mindestens sechs Autos in Schermbeck aufgebrochen. Wie die Polizei erst am Montag mitteilte, hatten es die Täter vor allem auf eines abgesehen. Von Berthold Fehmer

Ein Trio soll mehrere Einbrüche in NRW begangen haben, auch in Haltern, Dorsten und Schermbeck. Jetzt sucht die Polizei nach Hinweisen zu beschlagnahmten Schmuckgegenständen. Von Eva-Maria Spiller

Einbrecher sind in der Nacht von Samstag auf Sonntag in ein Reihenhaus am Ulmenweg in Schermbeck eingedrungen, während die 47-jährige Bewohnerin und ihre Kinder schliefen. Von Berthold Fehmer

Ein 14-jähriger Schermbecker flüchtete am Dienstagabend vor einem Räuber. Zuvor musste der Jugendliche allerdings Schläge des Angreifers einstecken.

Ein 21-jähriger Mann aus Guinea ist am Dienstagabend von einem 31-jährigen Landsmann mit einer Gabel leicht verletzt worden. Der Auseinandersetzung war ein Streit vorausgegangen. Von Berthold Fehmer

In mindestens sechs Fällen erhielten Dienstagvormittag Schermbecker Anrufe von Gaunern, die sich am Telefon als Polizisten ausgaben.

Schwere Verletzungen erlitten zwei Motorradfahrer bei einem Unfall am Sonntag auf der Dämmerwalder Straße (K13). Die Straße musste gesperrt werden.

Eine 70-jährige Fahrradfahrerin aus Schermbeck wurde bei einem Unfall am Samstag (2.2.) gegen 11.35 Uhr schwer verletzt.

Die Polizei sucht Zeugen für einen Trickbetrug. Opfer war am Dienstagabend (8.1.) ein Juwelier auf der Mittelstraße. Zwei Männer erbeuteten dort mehrere Schmuckstücke.

Ein 18-jähriger Autofahrer aus Raesfeld musste am Mittwochmorgen gegen 7.40 Uhr auf der Dämmerwalder Straße einem Tier ausweichen. Dabei überschlug sich sein Auto.

Eine Serie von Einbrüchen hat die Polizei in der Nacht von Freitag auf Samstag in Trab gehalten. Doch nicht immer waren die Täter erfolgrech. Von Berthold Fehmer

Bei einer Kollision mit einem Motorradfahrer ist eine Radfahrerin (68) aus Schermbeck am Sonntagnachmittag auf der Erler Straße schwer verletzt worden. Ein Rettungshubschrauber brachte sie ins Krankenhaus.

An der Alten Dorstener Straße

Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle

Ein bewaffneter Mann hat am Montagabend die Tankstelle an der Alten Dorstener Straße in Schermbeck überfallen. Mit seiner Schusswaffe verlangte er von der Angestellten Bargeld.

Ein 19-jähriger Autofahrer aus Vreden ist am Mittwochnachmittag bei einem Unfall auf dem Postweg schwer verletzt worden. Sein Beifahrer (21) erlitt leichte Verletzungen.

Ein 55-jähriger Autofahrer aus Voerde ist am Mittwochmorgen auf der B 58 zwischen Bricht und Damm mit zwei Rindern kollidiert, die auf der Fahrbahn standen. Dabei wurde der Mann schwer verletzt.

Ein weißer Opel-Zafira ist am Mittwoch zwischen 14.15 und 20.15 Uhr auf einem Parkplatz an der Straße Steenbecksweg in Schermbeck gestohlen worden.

Eine 23-jährige Schermbeckerin ist am Dienstag gegen 17.45 Uhr auf der Maassenstraße bei einem Unfall leicht verletzt worden.

„Schermbeck ist noch ein Ort der Glückseligkeit.“ Sagt zum Thema Sicherheit der Leiter der Hünxer Wache, Polizeihauptkommissar Klaus Herbst, und zieht den Vergleich zur Lage in vielen anderen Städten. Von Helmut Scheffler

Beim Zusammenstoß eines Kleinlastwagens und eines Linienbusses ist am Donnerstagmorgen ein 46-jähriger Schermbecker leicht verletzt worden.

Ein 29-jähriger Schermbecker ist am Dienstagabend bei einem Unfall in Gahlen schwer verletzt worden. Die Feuerwehr musste ihn mit hydraulischem Rettungsgerät aus seinem Fahrzeug befreien.

Zwei Unbekannte brachen am Samstag gegen 2.35 Uhr in eine Eisdiele an der Schermbecker Schloßstraße ein und durchwühlten die Gasträume und erbeuteten Bargeld. Als zwei Passanten die Täter entdeckten,

In Sozialen Medien machte eine Mitteilung die Runde, dass in Raesfeld und Schermbeck eine Bande unterwegs sei, die vorgebe, im Namen der Feuerwehr die ab 1. Januar 2016 vorgeschriebenen Rauchmelder in Von Petra Bosse

Flüchtlinge hielten Angreifer fest

Obdachloser attackierte Pfarrer Klaus Honermann

Ein deutscher Obdachloser, der in der Flüchtlingsunterkunft am Schulweg lebt, hat Pfarrer Klaus Honermann am Montagnachmittag die Treppe zum dortigen Lagerraum der Kleiderkammer hinunter gestoßen. Der Von Berthold Fehmer

Zwei Fischwilderer aus Borken wollten am Donnerstagabend Lachsforellen aus den Teichen und Zuchtbecken eines Fischereibetriebs an der Straße Lichtenhagen stehlen.

Mit einem vorgehaltenen Messer hat ein Mann am Sonntagabend einen 61-jährigen Schermbecker auf der Weseler Straße (B 58) zur Herausgabe seines Fahrrads gezwungen.

Mit Motorroller gestürzt

63-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Schwer verletzt wurde am Sonntagnachmittag ein 63-jähriger Schermbecker bei einem Unfall auf der Dorstener Straße.

Zusammenstoß mit LKW

Schermbecker bei Unfall verletzt

Leicht verletzt wurde am Montagvormittag ein 56-jähriger Schermbecker Autofahrer bei einem Verkehrsunfall.

In Schermbeck und Gahlen

Sechs Einbrüche in drei Tagen

Zu einer Serie von sechs Einbrüchen kam es von Donnerstag bis Samstag in Schermbeck und Gahlen.

Ein Polizeihubschrauber über Schermbeck hat in der Nacht zu Montag viele Menschen im Ortskern geweckt. Gesucht wurde nach zwei Einbrechern.

48-Jähriger schwer verletzt

Auto prallte gegen Baum und überschlug sich

Bei einem schweren Unfall auf der B 58 im Bereich Schermbeck ist ein 48-jähriger Dorstener am Mittwochnachmittag schwer verletzt worden. Sein Auto war gegen einen Baum geprallt und hatte sich überschlagen.

Ergebnislos abgebrochen wurde die Suche nach einer vermissten Person an einem Angelteich in Schermbeck. Eine Zeugin hatte am späten Dienstagabend ein platschendes Geräusch gehört, aber nur noch eine Decke gefunden. Von Daniel Otto

Hohe Belohnung ausgesetzt

Noch keine heiße Spur zu Muldenkippern

Noch keine heiße Spur gibt es zu den beiden Muldenkippern, die in der Nacht vom 3. auf den 4. Juli an der Waldaustraße in Schermbeck gestohlen wurden (wir berichteten). Das sagte Polizeisprecherin Sabine Von Berthold Fehmer

Ein unbekannter Mann hat am Dienstag gegen 23 Uhr einem 32-jährigen Schermbecker das Mobiltelefon entrissen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.