Polizei in Heek

Polizei in Heek

Polizei und THW sind am Freitagmittag zu einem Einsatz im Heeker Katthagen ausgerückt. Da das THW mit von der Partie war, liegt der Verdacht nahe, dass es um Drogen gegangen sein könnte. Von Till Goerke

Nachdem sie einen anderen Pkw beim Ausparken beschädtigt hatte, war eine Frau einfach weggefahren. Ein Zeuge hat nun eine blonde Bullifahrerin beschrieben, die gesucht wird.

Ganz schön viel los war in den vergangenen Tagen in Heek. Ein Unfall und zwei Einbrüche beschäftigten die Polizei in der Dinkelgemeinde, die für die Einbrüche Zeugen sucht.

Schon zum dritten Mal ist das Vereinsheim des SC Rot-Weiß Nienborg Ziel von Einbrechern geworden. Diesmal waren sie nicht erfolgreich. Schaden gibt es trotzdem.

Ein herrenloses E-Mobil ohne Kennzeichen wirft derzeit in Heek viele Fragen auf. Da es Indizien gibt, die einen Diebstahl nicht ausschließen, ist die Sache jetzt ein Fall für die Polizei. Von Till Goerke

In der Bauerschaft Wext haben in der Nacht zu Montag Hühnerdiebe zugeschlagen. Der oder die Täter machten sich am Stall zu schaffen und erbeuteten gleich fünf Tiere. Die Polizei ermittelt. Von Till Goerke

Eine Scheune brannte am Samstagnachmittag in der Bauerschaft Wichum nieder. 150 Schweine verendeten qualvoll. Erste polizeiliche Ermittlungsergebnisse zur Brandursache liegen jetzt vor. Von Till Goerke

Stationär in einem Krankenhaus aufgenommen wurden ein 53-jähriger Rollerfahrer aus Heek, der am Samstagabend in einen Straßengraben fuhr. Von Bernd Schlusemann

Ein schwerer Unfall hat sich am frühen Montagmorgen auf der Metelener Landstraße in Heek ereignet. Ein Auto mit drei Insassen hat sich überschlagen und landete auf dem Dach im Straßengraben. Ein 47 Jahre Von Stefan Grothues

Die vorgeschriebene Geschwindigkeit um ein vielfaches überschritten hat ein Mann aus Gronau mit seinem Auto am Silvestertag in Nienborg auf der Eper Straße. Nicht ohne Folgen für den Raser. Von Till Goerke

Ob es ein schlechter Scherz sein sollte? Leicht hätte es schlimme Folgen hervorrufen können, was sich drei junge Männer in der Nacht zum Montag in Heek-Nienborg geleistet haben.

Ein Kirchenmusiker, der seine Zeugnisse gefälscht hat, fliegt auf. Schützinnen feiern in Pink und ein Unfallopfer muss bei 60 Grad versorgt werden. Hier sind zehn der meist gelesenen Artikel. Von Ronny von Wangenheim

Ein Mann aus Heek wurde bei einem Alleinunfall am Samstag gegen 3.50 Uhr in seinem Auto eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite ihn aus seinem Fahrzeug. Er schwebt in Lebensgefahr. Von Ronny von Wangenheim

Ein Pkw und ein Motorradfahrer sind auf der L 573 zusammengestoßen. Der Motorradfahrer hatte übersehen, dass der Wagen nach links abbiegen wollte und prallte gegen den Kotflügel des Autos. Von Stephan Teine

Eine Unfallflucht in Heek begangen und die Gerichtsverhandlung vor dem Amtsgericht in Ahaus geschwänzt: Das ging auf das Konto eines 19-jährigen Ahausers. Ohne Strafe kam er aber nicht davon. Von Till Goerke

Angetrunken in eine Leitplanke in Heek gefahren und dem daraus resultierendem Gerichtsverfahren fern geblieben: Das trifft auf eine 50-Jährige Frau aus Haren zu. Eine Strafe gab es dennoch. Von Till Goerke

Die Polizei sucht nach zwei Tatverdächtigen, die an einem Maisfeld in der Bauerschaft Ahle Schüsse abgefeuert und Feuerwerk gezündet haben sollen.

Ein 30-jähriger Heeker wurde nach dem Diebstahl von zwei Handtaschen von der Polizei gestellt. Der Mann war in den vergangenen Tagen bereits öffentlich auffällig in Erscheinung getreten.

Auf der A31 bei Heek ist am frühen Mittwochmorgen eine Autofahrerin eingeschlafen und in die Leitplanken geprallt. Ein Alkoholtest der Polizei ergab vor Ort einen Wert von 0,96 Promille. Von Stephan Teine

Polizei und Feuerwehr waren bei zwei schweren Verkehrsunfällen zwischen Ahaus und Heek sowie in Alstätte im Einsatz. Ein Verletzter musste von der Feuerwehr aus seinem Auto befreit werden.