Polizei in Dorsten

Polizei in Dorsten

Die Telefonwerbung läuft auf vollen Touren. Viele Dorstener verbringen wesentlich mehr Zeit in ihren eigenen vier Wänden. Telefonanrufe sind eine willkommene Abwechslung. Aber Vorsicht! Von Stefan Diebäcker

Auf der B 58 sind am Montagabend zwei Autos im Einmündungsbereich Freudenbergstraße zusammengekracht. Die B 58 wurde gesperrt. Von Guido Bludau

Bei den Dorstener Drahtwerken hat es am Donnerstagmorgen einen Arbeitsunfall gegeben. Die Rettungskräfte mussten zur Marler Straße ausrücken. Von Guido Bludau

Wegen eines geplatzten Reifens ist am Mittwoch auf der A 31 zwischen Feldhausen und Dorsten-West ein Lkw-Fahrer verunglückt. Bis zum frühen Abend wird der Verkehr jeweils einspurig geführt. Von Michael Klein, Guido Bludau

Weniger Autofahrer auf den Straßen, mehr Menschen zu Hause: Die Corona-Krise hat offenbar Einfluss auf die Unfall- und Kriminalitätsstatistik in Dorsten. Von Stefan Diebäcker

Die Polizei sucht eine Frau, die verdächtigt wird, mit einer gestohlenen EC-Karte unberechtigt Bargeld abgehoben zu haben. Dazu hat die Polizei jetzt ein Fahndungsfoto veröffentlicht.

Erst in der Nacht zu Mittwoch wurde ein mutmaßlicher Bäckerei-Einbrecher in Holsterhausen angeschossen, am Abend dann ein versuchter Raubüberfall auf die Lidl-Filiale ganz in der Nähe.

Ein Polizist hat in der Nacht zu Mittwoch einen mutmaßlichen Einbrecher in Holsterhausen niedergeschossen und lebensgefährlich verletzt. Ein zweiter mutmaßlicher Einbrecher flüchtete. Von Bianca Glöckner

Unfall am Dienstagmorgen: Auf dem Söltenener Landweg ist ein Auto frontal gegen einen Telefonmast gekracht. Das Auto musste abgeschleppt werden, Von Guido Bludau

Bundespolizisten haben am Samstag in Recklinghausen bei der Überprüfung eines Mannes aus Dorsten geringe Mengen Heroin gefunden. Der Mann wirkte desorientiert.

Den „ruhenden Verkehr“ wollten in der Nacht zu Freitag zwei Männer nutzen, um im „Heavensgate“ am Swebenring fette Beute zu machen. Sie hatten aber die Rechnung ohne den Wachschutz gemacht.

Nach einem Unfall ging auf der A 31 bei Lembeck längere Zeit nichts mehr. Für die Bergung für die Autobahn gesperrt. Von Stefan Diebäcker, Guido Bludau

Nachdem ein PKW am Lippetor auf einen stehenden Bus geprallt ist, mussten beide Fahrspuren des Ostwalls gesperrt werden. Der Verkehr staute sich zurück bis zum Rathaus. Von Petra Berkenbusch

Ein 65-jähriger Dorstener wurde am Samstagabend auf der Hervester Straße ausgeraubt. Die Polizei sucht Zeugen für den Überfall.

Er war mit einer Kapuze „maskiert“ und hatte eine Schusswaffe dabei. Doch Beute machte ein Räuber am Donnerstagabend in Rhade trotzdem nicht - aus einem nachvollziehbaren Grund. Von Stefan Diebäcker

Ein 21-jähriger Halterner ist Mittwochnacht von zwei maskierten Männern überfallen worden. Die Täter verletzten ihn dabei mit einem Messer. Von Petra Berkenbusch

Die Polizei sucht Zeugen für den schweren Verkehrsunfall in Schermbeck, bei dem am Montagmorgen ein 36-jähriger Dorstener ums Leben gekommen ist. Warum geriet der Smart in den Gegenverkehr? Von Petra Berkenbusch

Auf der Bundesstraße 224 hat sich am Montagmorgen ein tödlicher Unfall ereignet. Die Straße war bis 15.15 Uhr gesperrt. Von Guido Bludau

Der Gurt rettet Leben und schützt vor schweren Verletzungen - und das nicht nur bei Erwachsenen, auch bei Kindern. Daher beteiligt sich die Polizei Recklinghausen an der Operation Seatbelt.

Kurz hintereinander wurden am Samstag Fahrer von motorisierten Zweirädern bei Unfällen verletzt. Die beiden Unfälle hatten aber nichts miteinander zu tun.

Schauriger Fund in Wulfen: Bei Erdarbeiten an der Matthäuskirche entdeckten Bauarbeiten Knochen. Es soll sich um Teile eines menschlichen Unterschenkels handeln. Von Guido Bludau

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Holsterhausen hat es Verletzte gegeben. Mehrere Notarztwagen waren vor Ort. Die Kreuzung blieb für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt. Von Guido Bludau, Stefan Diebäcker

Bei einem Unfall auf der Hervester Straße ist in der Nacht zu Sonntag ein Motorradfahrer (20) aus Dorsten schwer verletzt worden. Die Polizei hat einen Verdacht, warum er stürzte.

Bei einem Unfall in Haltern ist in der Nacht zu Samstag ein Autofarer aus Dorsten schwer verletzt worden. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Von Silvia Wiethoff

Nach einem Einbruch in einer Halle auf dem Gelände einer Kfz-Waschanlage konnte die Polizei einen Tatverdächtigen festnehmen. Der Mann soll aber noch mehr auf dem Kerbholz haben.

Erst munkelte man von Brandstiftung. Dann wieder nicht. Und jetzt das: Das Feuer in der Imbissbude an der Dülmener Straße am 29. Januar ist auf einen Feuerteufel zurückzuführen. Von Claudia Engel

Ein Wettbüro an der Borkerner Straße ist am Dienstagabend überfallen worden. Der Mann bedrohte eine Mitarbeiterin mit einem Messer und sperrte sie ein. Die Polizei sucht Zeugen.

Noch Stunden später haben Anwohner am Ostwall den üblen Geruch in der Nase: Am Dienstagabend (18.2.) hat ein Lkw-Fahrer auf der B 225 Schlachtabfälle verloren, die Straße wurde gesperrt. Von Michael Klein, Guido Bludau

Kurz vor 12 Uhr mittags ging am Montag eine Meldung bei der Leitstelle der Feuerwehr ein: In der Dorstener Altstadt hatten Anwohner ungewöhnlichen Rauch bemerkt. Von Michael Klein

Mehrere Stunden lang war eine Bergungsfirma damit beschäftigt, einen spanischen Lkw-Sattelzug auf dem A 31-Rastplatz Holsterhausen zu bergen. Die Nachtruhe des Spaniers ging gehörig schief. Von Guido Bludau

Unfälle in Dorsten: Ein Radfahrer aus Dorsten wurde auf der Halterner Straße von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Auf der Hardt demolierte ein betrunkener Fahrer gleich drei Autos. Von Guido Bludau, Michael Klein

In Barkenberg kam es am Freitagvormittag zu einem Zusamenstoß zwischen einer Golf-Fahrerin und einer Wohnmobil-Fahrerin. Ein erhöhtes Verkehrsaufkommen in alle Richtungen ist die Folge. Von Guido Bludau, Laura Schulz-Gahmen

Bei einem Unfall auf der Kreuzung L 608/Hervester Straße wurden am Donnerstagmorgen zwei Autofahrererinnen verletzt. Es kam zu langen Staus im Berufsverkehr. Von Guido Bludau, Bianca Glöckner

Die Polizei fahndet mit Bildern einer Überwachungskamera nach einem Mann, der zweimal den Rewe-Markt an der Händelstraße überfallen haben soll. Dabei drohte der Verdächtige mit einer Waffe.

Nicht zum ersten Mal ist der Discounter Netto an der Fritz-Eggeling-Allee zum Ziel von Räubern geworden. Gleich drei Mitarbeiter hatte der Räuber bedroht. Die Polizei sucht Zeugen. Von Laura Schulz-Gahmen

In Dorsten sowie in Bottrop, Waltrop, Recklinghausen, Herten und Marl sind am Freitag Shisha-Bars und Cafés kontrolliert worden. Die Ausbeute der Kontrollen kann sich sehen lassen. Von Manuela Hollstegge

Sie haben einer Frau ihre EC-Karte samt Pin abgeknöpft und dann insgesamt 5000 Euro in Haltern und Dorsten abgehoben. Nun sucht die Polizei mit Videomaterial nach drei Tatverdächtigen.

Aufgrund glatter Straßen konnte ein Lkw am Mittwochmorgen nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf ein Auto auf.

Drei Löschzüge der Feuerwehr rückten am Mittwoch zur Stadtbibliothek Dorsten aus. Alarmiert wurden die Einsatzkräfte wegen eines verdächtigen Geruchs. Von Guido Bludau

Auf der B58 in Wulfen ist es am Dienstagnachmittag in der Nähe des Hotel Humbert zu einem Unfall gekommen. Auf der viel befahrenen Straße entstand sofort Verkehrs-Chaos. Von Guido Bludau

Die Kriminalpolizei hat eine Betrugsserie aufgeklärt. Zwei Männer aus Dorsten wurden vorübergehend festgenommen, ihr Unwesen trieben die mutmaßlichen Täter aber woanders.

Ein zerbeulter Kleinwagen auf dem Dach, einspurige Verkehrsführung von der Kirchhellener Allee auf die Gladbecker Straße: Der Unfall eines Castrop-Rauxelers sorgte Donnerstag in Dorsten für Stau. Von Petra Berkenbusch

Auf der Marktallee in Barkenberg hat es am Donnerstagnachmittag einen Unfall gegeben. Bei einem Überholmanöver kollidierte ein 18-jähriger Dorstener mit dem Gegenverkehr. Von Guido Bludau, Robert Wojtasik

Das Pommes-Ufo an der Dülmener Straße ist am Mittwochmorgen in Flammen aufgegangen. Ein Brandsachverständiger der Polizei hat die Ursache herausgefunden. Von Claudia Engel

Die Weseler Straße (B58) zwischen Deuten und Schermbeck ist wieder frei. Sie war gesperrt, weil ein Lkw während der Fahrt Feuer gefangen hatte. Von Guido Bludau, Robert Wojtasik

In der Nacht zu Montag wurde ein Mann beobachtet, wie er in Dorf Hervest einen Zigarettenautomaten sprengte. Die Polizei sucht weitere Zeugen.

In der Nacht zu Samstag ist es auf der A31 zwischen den Anschlussstellen Schermbeck und Dorsten-Lembeck zu einem schweren Unfall gekommen. Von Guido Bludau

Eine 40-jährige Dorstenerin ist auf der B 225 in Höhe der Kreuzung Buerer Straße aus bislang ungeklärter Ursache frontal gegen einen Ampelmast gefahren. Von Guido Bludau

Wegen eines Unfalls am Kreisverkehr auf der Straße An der Wienbecke kam es am Montagnachmittag zu Verkehrsbehinderungen in Dorsten. Eine verletzte Frau kam ins Krankenhaus. Von Guido Bludau

Vor der Polizeiwache in Dorsten ist ein Streifenwagen der Polizei beschädigt worden. Der oder die Täter hatten es aber nicht auf Lack oder Reifen abgesehen. Von Stefan Diebäcker

Zwei Jugendliche haben am Samstag an einem Jugendtreff in Barkenberg einen 11-Jährigen überfallen und ihm sein Taschenmesser geraubt.