Polizei in Castrop-Rauxel

Polizei in Castrop-Rauxel

Massencrashs mit gleich mehreren Autos gehören in Castrop-Rauxel anscheinend bald zur Tagesordnung. Schon wieder sind drei Autofahrer in einen Verkehrsunfall verwickelt gewesen. Von Thomas Schroeter

Zwischenfälle zwischen Radfahrern und Fußgängern gehören leider fast zum Alltag. Am Mittwoch ist es in der Altstadt zur Kollision einer 12-jährigen Radfahrerin mit einer Fußgängerin gekommen. Von Thomas Schroeter

Über 100 solcher Unfälle gibt es im Jahr im Kreis Recklinghausen: Ein Junge (6) ist in Castrop-Rauxel am Dienstag beim Radfahren von einem Auto angefahren worden. Von Tobias Weckenbrock

Am Dienstagvormittag fuhr eine 55-Jährige Autofahrerin in Castrop-Rauxel auf ein Auto auf und verursachte damit einen Kettenauffahrunfall. Die 55-Jährige wurde leicht verletzt. Von Sophie Conrad

Am Wochenende hat es in Castrop-Rauxel zwei Einbrüche gegeben, bei denen Gegenstände gestohlen wurden. Einmal handelte es sich um Autoreifen aus einem Autohaus. Wer hat etwas beobachtet? Von Sophie Conrad

Ein Unbekannter hat am Sonntagabend einen 68-jährigen Castrop-Rauxeler offenbar grundlos niedergeschlagen und verletzt. Die Polizei fahndet nach dem Täter. Von Sophie Conrad

Mehr als eine Woche lang ist ein 15-jähriges Mädchen aus Oer-Erkenschwick vermisst gewesen. Nun ist die 15-Jährige wieder aufgetaucht Von Kevin Kallenbach

Drei Männer verfolgte der Inhaber einer Castrop-Rauxeler Firma am Freitag. Sie sollen eine Scheibe an seinem Geschäft beschädigt haben. Es kam zu weiterem Schaden. Nun fahndet die Polizei. Von Tobias Weckenbrock

Ein nackter Mann, nur mit Turnschuhen, bei wenigen Grad über Null unterwegs auf einem Wald-Spazierweg: Ein Zeuge meldete diese Beobachtung am Montag der Polizei. Die sucht nun weitere Zeugen. Von Tobias Weckenbrock

Eine Unfallflucht und ein Auffahrunfall beschäftigten die Castrop-Rauxeler Polizei. In beiden Fällen entstand Sachschaden, ein 35-jähriger Castrop-Rauxeler wurde verletzt. Von Beate Dönnewald

An gleich zwei Orten in Castrop-Rauxel haben in der Nacht zu Freitag Unbekannte jeweils ein Auto und einen Motor gestohlen. Komischer Zufall oder steckt mehr dahinter? Die Polizei ermittelt. Von Kevin Kallenbach

Verkehrte Welt: Bei einem Auffahrunfall auf der A42 ist es am Donnerstagabend zu einer kuriosen Fahrerflucht gekommen. Denn nicht die Unfall-Verursacherin entfernte sich. Von Kevin Kallenbach

Auf der B235 hat sich am Donnerstagabend in Höhe der Klöcknerstraße ein Auffahrunfall ereignet. Es blieb nicht bei einem Sachschaden. Von Kevin Kallenbach

Am Sonntagabend hat ein Unbekannter eine Burger-King-Filiale in Castrop-Rauxel überfallen. Der Mann bedrohte mit vorgehaltener Waffe eine Mitarbeiterin. Von Kevin Kallenbach

Warum der Mofafahrer Samstag auf der Borghagener Straße verunglückte, da rätselt die Polizei noch. Zum Unfall mit dem Verletzten und einem weiteren auf einem Parkplatz sucht die Polizei Zeugen. Von Tobias Weckenbrock

Er hatte gerade die A 42 verlassen, als es krachte: Einem 64-jährigen Castrop-Rauxeler ist am Ende einer Autobahnabfahrt ein anderes Auto reingefahren.

Einen Sachschaden von insgesamt circa 1100 Euro hat ein 26-jähriger Autofahrer am Dienstagmorgen (16.2.) an der Holzstraße verursacht. Sein Wagen war mit einem abbiegenden Auto kollidiert. Von Fabian Paffendorf

Ein 28-Jähriger aus Castrop-Rauxel ist am Montag bei einem Unfall auf der B235 schwer verletzt worden, als er mit dem Auto gegen einen Ampelmast prallte. Er kam von der A42. Von Fabian Paffendorf

Die Polizei sucht nach dem Verursacher eines Autounfalls, der sich am Montag (8.2.) auf der Goldschmiedingstraße ereignet hat. Dabei wurde ein geparktes Auto beschädigt. Von Fabian Paffendorf

Ein Brieftaubenzüchter hat am Donnerstagmorgen in seinem Garten in Ickern seinen Taubenschlag offen vorgefunden. Davor machte er einen erschreckenden Fund. Von Uwe von Schirp

In der Nacht zu Montag (1.2.) war über Castrop ein Helikopter unterwegs. Am Morgen erfuhren wir bei der Polizei den Grund des Einsatzes der „Hummel“. Von Tobias Weckenbrock

Ein Zusammenstoß, bei dem unter anderem eine Zwölfjährige verletzt wurde, und eine Unfallflucht beschäftigen die Polizei. Zufällig waren die Beamten beide Male an derselben Straße im Einsatz. Von Beate Dönnewald

Auf frischer Tat haben Polizeibeamte am Donnerstagnachmittag an der Vinckestraße einen Castrop-Rauxeler ertappt, der Fahrerflucht begehen wollte. Von Fabian Paffendorf

In Ickern ist am Montagnachmittag ein Rollstuhlfahrer beim Überqueren einer Straße von einem Auto angefahren worden. Der Unfall blieb nicht folgenlos. Von Kevin Kallenbach

Das ist bitter: Während er nur seinen Wagen entladen wollte, ist ein Lieferant in Castrop-Rauxel angefahren worden. Sogar der Rettungswagen musste kommen Von Kevin Kallenbach

In gleich zwei Castrop-Rauxeler Stadtteilen haben sich unbekannte Täter in der Nacht zu Donnerstag an Kleintransportern zu schaffen gemacht. Sie hatten es auf ganz bestimmtes Diebesgut abgesehen.

Für diesen Transporterfahrer ist es richtig schlecht gelaufen: Nicht nur, dass er auf ein anderes Auto auffuhr. Nach dem Unfall stellte sich heraus, dass mit seinem Wagen etwas nicht in Ordnung ist. Von Natascha Jaschinski

Ein Hubschrauber über der Castroper Altstadt verwunderte am frühen Mittwochmorgen die Bewohner: Warum ist er gerade unterwegs? Die Polizei liefert die Antwort auf diese Frage. Von Tobias Weckenbrock, Matthias Langrock

Über das vergangene Wochenende kam es in Castrop-Rauxel gleich zu mehreren Einbrüchen. Dabei ist bei einem Fall jedoch noch nicht klar, ob überhaupt etwas gestohlen wurde. Von Kevin Kallenbach

Auf der Kreuzung Bladenhorster Straße/Emschertalstraße kam es zu einer Kollision zwischen zwei Fahrzeugen. Einer der Wagen wurde dabei in eine Straßenlaterne geschleudert. Von Kevin Kallenbach

Eine Castrop-Rauxelerin ist am Freitag bei einem Autounfall schwer verletzt worden. Wegen ihrer Angaben zum Unfallablauf startete die Polizei eine Suche per Hubschrauber. Von Matthias Langrock

Gleich zwei Mal hatte es die Polizei in Castrop-Rauxel seit Dienstag mit Diebstählen zu tun. Die Täter nahmen jeweils eher ungewöhnliche Beute mit. Von Natascha Jaschinski

Die Radtour eines 65-jährigen Castrop-Rauxelers endete im Krankenhaus: Er hatte versucht, einem Transporter auszuweichen, der auf dem Radweg parkte. Nach dem Fahrer des Wagens wird gesucht. Von Natascha Jaschinski

Mit Kollege Zufall als Helfer könnte die Polizei in Castrop-Rauxel jetzt eine ganze Serie von Handtaschendiebstählen aufgeklärt haben. Unter Tat-Verdacht steht dabei eine 25-jährige Frau. Von Thomas Schroeter

Aufmerksame Zeugen haben in der Nacht zu Montag in Ickern einen Einbruch verhindert. Der Täter, den die Polizei vor Ort schnappen konnte, war bei seiner Tat nicht nur zu laut vorgegangen. Von Thomas Schroeter

Ein Transporter-Fahrer hatte möglicherweise ein Zeitproblem: Zumindest fehlte ihm die Geduld, hinter einem Linienbus zu warten. Der Überholvorgang blieb nicht folgenlos. Von Beate Dönnewald

Der Verkauf von Feuerwerk war zu Silvester verboten. Geknallt wurde trotzdem. Und zerstört: Unbekannte haben Böller in Parkautomaten in der Castroper Altstadt platziert. Ein teurer „Spaß“. Von Natascha Jaschinski

Da hatten Beamte der Polizei wohl den richtigen Riecher: Die Autofahrerin, die ihnen auffiel, fuhr ohne Fahrerlaubnis. Das war aber längst nicht das einzige Delikt der Castrop-Rauxelerin (46). Von Beate Dönnewald

Ein 34-Jähriger Autofahrer aus Castrop-Rauxel wurde bei einem Zusammenstoß mit einem PKW schwer verletzt. Beide Fahrer wollten an einer Kreuzung links abbiegen. Von Beate Dönnewald

Zwei Männer wurden nach einem Unfall auf der Wartburgstraße in Habinghorst in Krankenhäuser transportiert. Ihr Kleintransporter war auf ein Auto geprallt. Dabei blieb es nicht. Von Ronny von Wangenheim

Eine Zeugin hat am Wochenende der Polizei einen Lastwagen gemeldet, der in Schlangenlinien auf der A2 fuhr. Ein Alkoholtest brachte die Erkenntnis: Der Fahrer war betrunken. Von Frederike Schneider

Bei einem Alleinunfall verunglückte in der Nacht zum Sonntag (3.1.) ein Autofahrer (24) aus Herne schwer auf der Pöppinghauser Straße. Die Polizei ermittelt die Ursache.

Zwei Einbrecher, einer davon aus Castrop-Rauxel, wurden am Samstag in Bergkamen ertappt. Die Polizei nahm die beiden Männer wenig später fest, weil Zeugen sie nachts beobachtet hatten. Von Michael Dörlemann

Die Polizei und Feuerwehr ziehen am 1. Januar Bilanz und melden: Es war das ruhigste Silvester seit Langem. Von Frederike Schneider

Unfall beim Rückwärtsfahren: Eine 68-jährige Castrop-Rauxelerin ist in ein parkendes Auto gefahren. Für die Beifahrerin des parkenden Wagens endete der Zusammenstoß im Krankenhaus. Von Natascha Jaschinski

Ein Castrop-Rauxeler wird am Dienstag an einer Bahnhaltestelle in Mengede beim Sprayen erwischt. Bei der Durchsuchung des Mannes fällt der Polizei noch etwas anderes ins Auge. Von Inka Hermanski

Glück im Unglück hat eine 20-jährige Autofahrerin am Sonntag in Deininghausen gehabt, die offenbar ohne Fremdbeteiligung einen Unfall verursachte. Von Inka Hermanski

Es ist der Albtraum jedes Mitarbeiters der Müllabfuhr: Ein ungeduldiger Autofahrer möchte den Müllwagen überholen und baut dabei einen Unfall.

Am Heiligabend kam es auf der A42 zu einem Verkehrsunfall, bei dem drei Personen verletzt wurden. Bei einem der Beteiligten war offenbar Alkohol im Spiel.

Bei einem Unfall auf dem Westring ist ein Motorradfahrer verletzt worden. Zuvor war der 22-Jährige mit einem Auto und einem Transporter zusammengeprallt. Zudem entstand erheblicher Sachschaden. Von Marius Paul

Regelmäßig wird in Kleingartenanlagen in Castrop-Rauxel eingebrochen. So auch Samstagnacht in einer Anlage in der Nähe der Altstadt. Der Verein und die Mitglieder fühlen sich machtlos. Von Joel Kunz

In der Nacht von Freitag auf Samstag hat es auf der Bahnhofstraße in Castrop-Rauxel gleich zwei Einbrüche gegeben. Die Polizei nahm einen Tatverdächtigen fest. Von Jana Niehoff

Bei einem Unfall am Ickerner Marktplatz hat sich am Wochenende eine 72-jährige Frau verletzt. Sie stürzte auf die Straße. Die Polizei sucht in diesem und einem anderen Unfall die Verursacher. Von Frederike Schneider

Über der Castrop-Rauxeler Altstadt war am Donnerstagabend (10.12.) ein Polizeihubschrauber im Einsatz. Der Grund: die Suche nach einem vermissten Altenheimbewohner. Von Marius Paul

Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am Mittwochabend (9.12.) auf der Bahnhofstraße ein geparktes Fahrzeug gerammt und ist anschließend vom Unfallort geflohen. Nun sucht die Polizei Zeugen. Von Marius Paul

Unfälle, Einbruch und Vandalismus: Gleich mehrmals war die Polizei in Castrop-Rauxel am Mittwoch im Einsatz. Hinweise werden gesucht. Von Joel Kunz

Zwei Autofahrer sind an der Kreuzung B235 / Ecke Pallasstraße zusammengekracht. Dabei verletzten sich die beiden Autofahrer leicht – und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Von Frederike Schneider

Nach einem Unfall auf der A45 sind mehrere Fahrzeuge so stark beschädigt worden, dass eine Reparatur wohl nicht mehr helfen kann. Der Verkehr läuft vorerst über den Standstreifen. Von Jana Niehoff

An der Kreuzung Wittener Straße/Cottenburgstraße ist am Freitag (4.12.) eine Unfallaufnahme aus dem Ruder gelaufen. Nur durch einen Sprung an die Seite blieb eine Polizistin unverletzt. Von Marius Paul

Die Polizei hat am Donnerstagabend (3.12.) auf der Dortmunder Straße eine unbekannte Frau aufgegriffen. Zunächst konnte sie keine Angaben zu ihrer Person machen. Nun ist ihre Identität jedoch geklärt. Von Marius Paul

2000 Euro Sachschaden, eine leicht verletzte Person: Ein Autounfall am Samstag am Real / Mediamarkt in Habinghorst endete recht glimpflich. Die Polizei hat einen klaren Verursacher ausgemacht. Von Tobias Weckenbrock

Bei einem Unfall auf der B235 wurde eine 57-jährige Frau am Freitagnachmittag leicht verletzt. Der Sachschaden, den laut Polizei eine 24-Jährige Frau verursachte, war beträchtlich. Von Tobias Weckenbrock

Kostenlose Parkmöglichkeiten sollen in der Vorweihnachtszeit das Einkaufen vor Ort attraktiver machen und den Einzelhandel stärken. Zudem gibt es eine Veränderung an der größten Schule der Stadt. Von Marius Paul

Große Veränderung auf der Castrop-Rauxeler Polizeiwache, denn fortan wird die Dienststelle von der 45-jährigen Esther Arnold-Strunz geleitet. Sie tritt damit die Nachfolge von Rolf Skraburski an. Von Marius Paul