Politik in Dortmund

Politik in Dortmund

Kein Verkaufsverbot, aber der Appell, aufs Feuerwerk zu verzichten - das sind die Vorschläge der Länder für Silvester. Bei Dortmunds OB Thomas Westphal stößt das auf scharfe Kritik. Von Oliver Volmerich

Die Führungsetage der Stadt Dortmund hat am Dienstag (24.11.) über die aktuelle Lage in der Stadt informiert. Auch Impfungen waren ein Thema. Der Stream zum Nachschauen. Von Oliver Volmerich

Die Corona-Infektionszahlen sind weiterhin besorgniserregend. Deshalb haben sich nun Dortmunds OB Westphal und Polizeipräsident Lange mit einer Video-Bitte an die Dortmunder gewandt.

Dienstags trifft sich die Dortmunder Stadtspitze zur Sitzung des Verwaltungsvorstands. Ein wichtiges Thema war auch die Corona-Lage. Alle aktuellen Infos im Video.

Die erste Sitzung der neu gewählten Bezirksvertretung in Aplerbeck ist geschafft. Geändert hat sich so einiges – bei der Sitzverteilung und bei den Mitgliedern. Eine Partei feiert Premiere. Von Jörg Bauerfeld

Steht in Aplerbeck und Hörde der neue Bezirksbürgermeister schon fest, muss in Hombruch noch gewählt werden. In der öffentlichen Sitzung am Dienstag (17.11.). Es gibt einen Favoriten. Von Jörg Bauerfeld

Im kleinen Kreis gedachten Vertreter der jüdischen Gemeinde zusammen mit Oberbürgermeister Thomas Westphal der Pogromnacht 1938. In seiner Rede äußerte Rabbiner Baruch Babaev auch aktuelle Sorgen. Von Bastian Pietsch

In der Bezirksvertretung Brackel weht ein neuer Wind und es gibt einen neuen Bezirksbürgermeister. Der sorgte gleich zu Beginn für einen humorvollen Einstieg in sein neues Amt. Von Andreas Schröter

Die Nachfolge Karl-Heinz Czierpkas als Brackeler Bezirksbürgermeister ist geklärt. Der neue Amtsinhaber nutzte direkt die Gelegenheit, einen Appell an die Bürger zu richten. Von Andreas Schröter

Am Sonntag hat die Fraktion der Grünen ihre neue Ratsspitze gewählt. Mit Ingrid Reuter und Ulrich Langhorst als Vorsitz, bleibt die Doppelspitze unverändert. Eine Neuheit gibt es trotzdem. Von Sophie Conrad

Dortmunds neuer Oberbürgermeister Thomas Westphal tritt sein Amt an. Neue Corona-Beschränkungen treten in Kraft. Und in Hörde wirkt die tödliche Messerattacke aus der Halloween-Nacht nach. Von Felix Guth

Die Grünen im Stadtbezirk Lütgendortmund haben sich mit SPD und CDU nicht auf eine feste Zusammenarbeit verständigt. In die Bezirksbürgermeister-Wahl gehen sie mit einer eigenen Kandidatin. Von Matthias Langrock

Lüften gegen Corona empfiehlt das Land. Das führt dazu, dass Schülerinnen und Schüler im Unterricht bei offenen Fenstern frieren müssen. Die CDU fordert nun ungewöhnliche Hilfe der Stadt. Von Oliver Volmerich

Wie geht eine 26 Jahre dauernde Amtszeit als Bezirksbürgermeister zu Ende? Ganz profan mit 90 Unterschriften unter die Glückwunschschreiben der Altersjubilare im Stadtbezirk. Von Andreas Schröter

Bundeskanzlerin Merkel und die Länderchefs haben einschneidende Corona-Maßnahmen beschlossen – die treffen auch den Dortmunder Handel und das Handwerk. Von dort gibt es scharfe Kritik. Von Dennis Werner

Alte Bahnunterführungen sind oft schön anzuschauen. Doch sind sie oft ziemlich schmal - und daher eine Gefahr für Fußgänger. So wie an einer Stelle in Sölde. Von Jörg Bauerfeld

Der 6. Bürgerdialog zum Phoenix-See steht an, und der soll wieder eine Präsenzveranstaltung sein. Deshalb wurde ein besonders großer Veranstaltungsort gewählt. 100 Gäste dürfen kommen. Von Susanne Riese

Jedes Bundesland geht anders mit den Corona-Schutzmaßnahmen um. BVB-Spielerfrau Cathy Hummels bereitet das Sorgen. Nun äußert sich die Influencerin genervt. Von Anne Schiebener