Politik in Dorsten

Politik in Dorsten

Auch in Dorsten wird am 27. September der neue Landrat gewählt. Wer an der Stichwahl teilnehmen möchte, muss einiges beachten. Von Stefan Diebäcker

Tobias Stockhoff (Dorsten) und Mike Rexforth (Schermbeck) bleiben Bürgermeister. Auch in Raesfeld und Bottrop gab es Favoritensiege. 15 Stunden haben wir vom Wahltag in der Region berichtet. Von Stefan Diebäcker, Christoph Winck, Petra Berkenbusch, Berthold Fehmer, Bianca Glöckner, Michael Klein, Guido Bludau, Robert Wojtasik, Sabine Bornemann

Die Coronakrise hat Wahlkämpfer in Dorsten vor besondere Herausforderungen gestellt. Rückblick auf einen Wahlkampf, der eigentlich erst nach einem Rücktritt Fahrt aufnahm. Von Robert Wojtasik

Gut eine Woche vor der Kommunalwahl will das Bündnis „Dorsten gegen Rechts“ nochmals „ein deutliches Zeichen für Demokratie, Respekt, Toleranz und Vielfalt in unserer Stadt setzen“.

Der Stadtrat hat in der letzten Sitzung vor der Kommunalwahl eine Selbstverpflichtung für das Zusammenleben der Menschen in Dorsten verabschiedet. Doch noch bleibt viel zu tun. Von Stefan Diebäcker

Der Bürgermeisterkandidat der AfD in Dorsten geht einer Diskussion mit seinen Konkurrenten aus dem Weg. Die Partei gefällt sich mal wieder in der Opferrolle - ein Kommentar. Von Stefan Diebäcker

Wahlplakate reichen nicht: SPD-Spitzenkandidat Friedhelm Fragemann hat neue Rezepte gefunden, um den Dorstenern die SPD schmackhaft zu machen. Von Claudia Engel

Ein Beton-Unternehmen wird von zwei Reliefplatten des abgebauten Tisa-Brunnens in Dorsten Abgüsse erstellen - sie sollen als Muster dienen, wie der Nachfolgebrunnen aussehen könnte.

Ab sofort können Sie auf unserer Webseite testen, welche Partei in Dorsten am besten zu Ihnen passt. 21 Fragen warten im interaktiven Wahlhelfer, die Parteien haben schon geantwortet. Von Robert Wojtasik

Er provozierte im Netz mit einem merkwürdigen Verständnis von Freiheit und Demokratie. Jetzt ist der Dorstener von seinem Posten im Vorstand des FDP-Stadtverbands zurückgetreten. Von Robert Wojtasik

Das Jugendgremium fühlt am Dienstag den Spitzenkandidaten der sieben Parteien in Dorsten auf den Zahn. Moderator Eric Pasov (16) kündigt einen heißen Abend an - nicht nur wegen des Wetters. Von Stefan Diebäcker

Das Jugendgremium der Stadt Dorsten lädt am Dienstag (11. August) zum „Kandidatengrillen“ ein. Jugendliche können den Spitzenkandidaten der Parteien vorab Fragen stellen.

Fast 700 Menschen haben sich an unserer Online-Umfrage zur Arbeit der Dorstener Stadtverwaltung beteiligt. Jetzt geht es darum, die Ergebnisse auszuwerten und zu analysieren. Von Stefan Diebäcker

Die Grünen in Dorsten haben das Geheimnis um ihren Bürgermeister-Kandidaten gelüftet. Er ist ein weitgehend unbeschriebenes Blatt in der politischen Landschaft der Stadt. Von Stefan Diebäcker

Wegen Corona wurde zum ersten Mal online übers Bürgerbudget abgestimmt. Herausgekommen ist ein einstimmiges Votum über einen Zuschuss für die Gnadenkirche. Von Petra Berkenbusch

Bei einem Unfall mit einem Oldtimer ist eine Pkw-Fahrerin in Dorsten schwer verletzt worden. Das Fahrzeug hatte sich mehrfach überschlagen.

Wochenlang sorgte eine Holzhütte mitten im Wald in Deuten am Tüshausweg für Gesprächsstoff bei Spaziergängern. Jetzt ist das hölzerne Fundament für eine Waldsauna aber verschwunden. Von Claudia Engel

Die Baumschutzsatzung in Dorsten war vor gut zehn Jahren gekippt worden. SPD und Grüne wollen nun erreichen, dass aus Klimaschutzgründen weniger private Bäume in der Stadt gefällt werden. Von Michael Klein

Nach dem Rücktritt von Bürgermeister-Kandidatin Jennifer Schug sortiert sich die SPD Dorsten neu. Die Hoffnungen ruhen auf Friedhelm Fragemann, der seine Politik-Karriere beenden wollte. Von Stefan Diebäcker