Autorenprofil
Petra Nachtigaeller
Sportredaktion
Mag besonders die menschlichen Momente in der Welt des großen und kleinen Sports

Stolzer Weltmeister und hauchdünn geschlagener Vize-Weltmeister – Hans-Peter Durst beendete seine lange Leidenszeit bei der Paracycling-Weltmeisterschaft am Wochenende im niederländischen Emmen eindrucksvoll. Von Petra Nachtigaeller

Finanziell ist es ein großer Kraftakt für einen Dortmunder Vorort-Volleyball-Klub, dennoch wollen die Hörderinnen und Hörder das Abenteuer 3. Liga wagen. Am Wochenende geht´s los. Von Petra Nachtigaeller

Die Landesliga-Fußballer des Hombrucher SV hätten Donnerstagabend zu Fuß zum Test beim Westfalenligisten FC Brünninghausen laufen können. Am Hombruchsfeld gab es am Ende einen klaren Sieger. Von Petra Nachtigaeller

Luca Nik Armbruster hat schon einige Erfolge in seiner Vita stehen. Obwohl die Konkurrenz stark ist, träumt der Athlet der SG Dortmund von der Erfüllung eines großen Traumes. Von Petra Nachtigaeller

Drei Spiele, drei Punkte. Es läuft noch nicht rund bei den A-Junioren von Borussia Dortmund. Am Mittwoch setzte es für den amtierenden Deutschen Meister eine 1:2 (1:1)-Niederlage in Mönchengladbach. Von Petra Nachtigaeller

Die internationale Schwimm-Bühne ruft, und Luca Nik Armbruster ist bereit. Am Mittwoch klettert Dortmunds bester Schwimmer bei der Junioren-Weltmeisterschaft in Budapest auf den Startblock. Von Petra Nachtigaeller

Beachvolleyballerin Svenja Müller krönt ihre erfolgreiche Sand-Saison nach Platz vier bei der U21-WM mit dem Deutschen U19-Meistertitel. Nach dem Kurzurlaub geht‘s wieder unters Hallendach. Von Petra Nachtigaeller, Daniel Otto

Damit hatten wohl die kühnsten Optimisten nicht gerechnet: Cedric Büssing hat bei der Deutschen Meisterschaften eine Medaille gewonnen. Auch andere Dortmunder Schwimmer überzeugten in Berlin. Von Petra Nachtigaeller

Im letzten Saisonspiel haute Ole Sasse nochmal einen raus. 17 von 29 Toren erzielte er zum Abschluss gegen die SGSH Dragons - und sicherte sich damit die Dortmunder Torjägerkrone. Von Petra Nachtigaeller

Am 9. Mai vor 25 Jahren erlitt der zweifache Paralympcs-Sieger Hans-Peter Durst (61) unverschuldet einen schweren Autounfall. Auch für seine Familie änderte sich an diesem Tag alles. Von Petra Nachtigaeller

Nach einer gesundheitlichen Zwangspause arbeitet Hans-Peter Durst (60), Radsportler mit Behinderung, an seinem dritten Paralympics-Traum, doch die Hürden für Tokio 2020 sind hoch. Von Petra Nachtigaeller

Das ging fix! Hördes Volleyballerinnen, vorzeitig Regionalliga-Meister und damit sportlich Aufsteiger in die 3. Liga, erhielten nur vier Tage nach ihrem Erfolg eine gute Nachricht. Von Petra Nachtigaeller

Nach 80 Minuten war das Spitzenspiel der Frauen-Regionalliga im Volleyball Geschichte. Die Frauen des TV Hörde jubelten nach dem 3:0-Sieg gegen ihre direkten Verfolgerinnen aus Köln. Von Petra Nachtigaeller

Dortmunds „Sportler des Jahres 2018“ wurden bei der großen Gala am Montagabend bei Mercedes-Benz gebührend gefeiert. 11.300 Leser- und Hörerstimmen sorgen für zwei kleine Überraschungen. Von Petra Nachtigaeller

Eigentlich wollte er nur mal sehen, „was in Berlin so geht“, jetzt ist er für die SG Dortmund internationaler Deutscher Kurzbahnmeister mit neuem deutschen Jahrgangsrekord. Von Petra Nachtigaeller

Die Mädchen der KTV Dortmund feiern auch dank zweier Gäste die Zweitliga-Meisterschaft. Jetzt winkt ein Start in der deutschen Eliteklasse – doch vorher sind noch Fragen zu klären. Von Petra Nachtigaeller

Malte Jakschik ist nicht nur Weltmeister mit dem Deutschland-Achter, auch außerhalb des Ruderboots leistet der Ruderer des RVR Außergewöhnliches. Nun hat er die Chance auf ein Stipendium. Von Petra Nachtigaeller

Deutschland-Achter setzt auf bewährte Kräfte

Die vergangene Saison wird schwer zu toppen sein

Der Deutschland-Achter geht unverändert in die neue Saison. Das ist eher ungewöhnlich, doch die Erfolge der vergangenen Saison sprechen dafür. Hier gibt es viele Fotos und Bewegtbild der Team-Vorstellung. Von Petra Nachtigaeller

Luca Nik Armbruster, Schwimmer der SG Dortmund und zu Deutschlands besten Nachwuchsschwimmer gewählt, spricht im RN-Talk über die Bedeutung dieses Titels, sein erfolgreiches Jahr 2017 und seine Ziele. Von Petra Nachtigaeller, Kevin Kisker

Hannes Ocik ist mit seinem Kollegen vom Deutschland-Achter zur Mannschaft des Jahres gewählt worden. Im Gespräch mit Petra Nachtigäller äußert sich der 26-Jährige über die Gegner, Ehrungen und was jeden Von Petra Nachtigaeller, Kevin Kisker

Dortmunds best gehütetes Geheimnis ist gelüftet! Sprinterin Gina Lückenkemper, Bobfahrer Christopher Weber, der Deutschland-Achter und die U17-Handballerinnen des Goethe-Gymnasiums sind Dortmund Sportler des Jahres. Von Petra Nachtigaeller

Der TV Hörde hat sein erstes Heimspiel des Jahres mit 3:0 gegen Bremen gewonnen. Dennoch: Spielerisch blieb gegen einen wahrlich nicht übermächtigen Gegner noch Luft nach oben. Von Petra Nachtigaeller

Zwischen 1995 und 2004 wurde das internationale Dortmunder Sparkassen-Meeting in der Helmut-Körnig-Halle zu einer weltweit viel beachteten Leichtathletik-Veranstaltung, bevor finanzielle Probleme einen Von Petra Nachtigaeller, Horst Merz

Wegen der WM in Russland ist in diesem Jahr die Winterpause der Fußball-Bundesliga so kurz wie nie. Von 18 Vereinen fuhren zehn in den Süden oder wie der FC Bayern nach Katar, acht blieben zu Hause. Der Von Thimo Mallon, Petra Nachtigaeller

Auch in der Champions League haben Borussia Dortmund und Trainer Peter Bosz nicht die Kurve bekommen. Von den letzten neun Pflichtspielen hat der BVB nur eins gewinnen können, die Krise nimmt immer dramatischere Züge an. Von Dirk Krampe, Petra Nachtigaeller

Im Sommer gelang Joris Peetoom bei einem Jugend-Turnier beim Abschlag in Brackel etwas Außergewöhnliches - und am Mittwoch bekam der gerade einmal neun Jahre alte Hobbygolfer deshalb sogar Post aus dem Von Petra Nachtigaeller

Die erste Olympia-Norm für die Spiele in Südkorea haben Dortmunds Eistänzer Katharina Müller/Tim Dieck erreicht - in Riga geht‘s weiter auf der Reise. Für das Eistanzpaar geht es um Punkte, die die beiden Von Petra Nachtigaeller

Dortmund sucht - bereits zum 13. Mal - seine besten Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften, und Sie können uns jetzt Ihre Vorschläge schicken! Die Liste unserer Kandidaten, die in diesem Jahr durch Von Petra Nachtigaeller

Nicht ein einziges Rennen hat der Deutschland-Achter in der vergangenen Ruder-Saison verloren. Im September wurde das in Dortmund beheimatete Team um Maximilian Planer in Florida sogar Weltmeister. Im Von Petra Nachtigaeller

Am frühen Dienstagmorgen mit dem Sonnenaufgang landete der Lufthansa-Siegerflieger aus dem südafrikanischen Johannesburg in Frankfurt am Main – an Bord die erfolgreichen deutschen Paracycler um den frisch Von Petra Nachtigaeller

Das Zauberwort, das Sehnsuchtsziel heißt Olympia, da leuchten die Augen der jungen Wintersportler. In Südkorea wollen sie im kommenden Februar dabei sein. Mit bangem Herzen aber verfolgen die Eis-Artisten Von Petra Nachtigaeller

Legendäre Basketball-Showtruppe

Harlem Globetrotters zaubern in der Westfalenhalle

Die Harlem Globetrotters ziehen seit 1929 als Showtruppe rund um die Welt. Die Basketballer wollen aber nicht nur unterhalten, sondern haben auch eine wichtige Mission. Im kommenden Jahr gehen sie auf Von Petra Nachtigaeller

Paralympics-Sieger Durst im Interview

Über Anerkennung, Sahnehäubchen und neue Ziele

Hans-Peter Durst, im vergangenen Jahr unterm Zuckerhut der älteste und auch erfolgreichste Athlet im deutschen Paralympics-Team, hat sich nach reiflicher Überlegung entschlossen, weiterzufahren, neue Von Petra Nachtigaeller

Ein Trio der SG Dortmund hat große Aufgaben vor sich. Kim Kristin Krüger (13), und Lennart Laurin Brendler (16) fahren vom 23. bis zum 29. Juli zum Europäischen Olympischen Jugendfestival in Györ (Ungarn). Von Petra Nachtigaeller, Thomas Schulzke

Niklas Geske bleibt erstklassig. So oder so. Dortmunds einziger aktueller Basketball-Profi wechselt vom Bundesliga-Absteiger Rasta Vechta in der neuen BBL-Saison zu den MHP RIESEN Ludwigsburg in den Süden der Republik. Von Petra Nachtigaeller

Die Leichtathleten der LG Olympia Dortmund haben bereits während des ersten Halbjahres große Erfolge gefeiert. Das Führungsduo des Vereins mit Präsident Jörg Lennardt und Stellvertreter Stephan Engster Von Petra Nachtigaeller, Horst Merz

Andries Jonker arbeitet seit Ende Februar beim VfL Wolfsburg. Vergangene Saison sprangen der Niederländer und sein Team dem Abstieg erst in der Relegation von der Schippe. Jetzt soll der sportliche Erfolg Von Petra Nachtigaeller

Mit dem Parkuhr-hohen Pokal für den Triumph bei der Royal Henley Regatta im Gepäck kehrten die Ruderer des Deutschland-Achters am Montag aus dem britischen Henley nach Dortmund zurück. Bundestrainer Uwe Von Petra Nachtigaeller

So viel Neuanfang war selten im Bootshaus am Dortmund-Ems-Kanal. Umbruch allerorten. Arrivierte Kräfte, neue Gesichter - das Team Deutschland-Achter geht im Wasser und an Land runderneuert den nächsten Von Petra Nachtigaeller

Claudia Thesenfitz

Meer Liebe auf Sylt

Freier Tag, die ersten wärmenden Strahlen der Frühlingssonne, Tässchen Kaffee auf der Gartenbank und einen Glücks-Roman in der Hand - was könnte schöner sein? Eben. Claudia Thesenfitz hat mit "Meer Liebe Von Petra Nachtigaeller

Seit Donnerstag ist es amtlich: Ruderer Malte Jakschik vom RV Rauxel gehört auch in diesem Jahr der Besatzung des Deutschland-Achters an. Bei der Präsentation der Crew in Dortmund gab Jakschik ein Interview Von Petra Nachtigaeller

Seit Donnerstag ist es amtlich: Ruderer Malte Jakschik vom RV Rauxel gehört auch in diesem Jahr der Besatzung des Deutschland-Achters an. Bei der Präsentation der Crew in Dortmund gab Jakschik ein Interview Von Petra Nachtigaeller

Der Name des nagelneuen Fahrzeugs, das Dortmunds zweifacher Paralympics-Sieger Hans-Peter-Durst jetzt an seinem Trainingsrevier, dem Phoenixsee in Hörde, entgegennahm, könnte nicht treffender sein: Traveller. Von Petra Nachtigaeller

Sue Kussbach blinzelt in die dicken Wolken am blau-grauen Himmel über Dortmund und merkt augenzwinkernd an: „Gutes Segelflugwetter“. Damit ist eigentlich alles gesagt, denn die 49-Jährige ist als mehrfache Von Petra Nachtigaeller

Lisa Schmidla ist 25 Jahre jung, aber bereits Olympiasiegerin im Rudern. Mit dem deutschen Frauen-Doppelvierer gewann die Journalistik-Studentin als Schlagfrau in Rio de Janeiro die Goldmedaille. Gerade Von Petra Nachtigaeller

Serie: "Pokalsieger erinnern sich"

Möller über SGE, BVB und ganz besondere Momente

Könnte es einen besseren Gesprächspartner vor einem DFB-Pokalfinale zwischen Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt geben als Andreas Möller? Was sein Pokal-Triumph mit den Schwarzgelben im Jahre 1989 Von Petra Nachtigaeller

Das Trainingslager in Portugal im März war für die Ruderer vom Dortmunder Leistungszentrum – bei aller sportlichen Arbeit – sicher angenehmer. Am vergangenen Wochenende stiegen die Riemenrecken bei Kälte Von Petra Nachtigaeller

Koffer und Sporttaschen sind gepackt, am Sonntag fliegen Katharina Müller und Tim Dieck wieder über den großen Teich. "Wir wollen in den USA an unseren neuen Programmen für die kommende Saison feilen", Von Petra Nachtigaeller

Früh morgens im kasachischen Almaty in den Flieger nach Deutschland gestiegen – Dortmunds Eistänzer Katharina Müller und Tim Dieck, die die deutschen Farben bei der Universiade in Kasachstan vertreten Von Petra Nachtigaeller

Am Freitag hob der Flieger ab. „Frankfurt - Almaty“ stand auf dem Ticket, das Dortmunds Eistanz-Paar Katharina Müller und Tim Dieck beim Einchecken vorlegten. Die 28. Winter-Universiade in Kasachstan Von Petra Nachtigaeller

Dortmunds Sportler des Jahres 2016

Lückenkemper, Durst und Schmidla/Bär räumen ab

Durchs Deutsche Fußballmuseum wehte am Montagabend ein Hauch Copacabana. Zum zwölften Mal wurden "Dortmunds Sportler des Jahres" gekürt - und alle Sieger aus den drei Kategorien Männer, Frauen und Mannschaften Von Petra Nachtigaeller

Die Zeit des Wundenleckens ist vorbei, da kamen die Tage zwischen Weihnachten und Neujahr gerade recht. Ab sofort schauen Dortmunds Eistänzer Katharina Müller und Tim Dieck wieder nach vorne: Amerika Von Petra Nachtigaeller

Drei Monate lang hat Dortmunds zweifacher Paralympics-Sieger Hans-Peter Durst in sich hineingehorcht, hat die Erlebnisse von Rio Revue passieren lassen, hat viele Gespräche mit seiner Familie, mit Trainern Von Petra Nachtigaeller

Hätten Sie's gewusst? Für alle, die am Samstagabend ins Stadion pilgern, aber auch für alle anderen, die das Topspiel Borussia Dortmund gegen RB Leipzig vorm Fernseher verfolgen, haben Petra Nachtigäller Von Petra Nachtigaeller, Tobias Jöhren

Bestens vorbereitet und durch die erstmalige Nominierung zu „Dortmunds Sportler des Jahres“ besonders motiviert, sind die Eistänzer Katharina Müller und Tim Dieck in dieser Woche nach Berlin gereist. Von Petra Nachtigaeller

Dortmund sucht - bereits zum zwölften Mal - seine besten Sportler. Unsere Fach-Jury hat lange getagt und aus über 50 Vorschlägen jeweils drei Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften ausgewählt. Jetzt Von Petra Nachtigaeller

Dortmunds Sportler des Jahres 2016

Schicken Sie uns Ihre Kandidaten-Vorschläge

Dortmund sucht - bereits zum zwölften Mal - seine besten Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften, und Sie können uns jetzt Ihre Vorschläge schicken! Die Liste unserer Kandidaten, die in diesem Jahr in Von Petra Nachtigaeller

Drei Einzelmedaillen und jede Menge persönliche Bestzeiten – die Schwimmerinnen und Schwimmer der SG Dortmund traten Sonntagabend zufrieden die Heimreise von den Deutschen Kurzbahn-Meisterschaften in Berlin an. Von Petra Nachtigaeller

Die besten Sportler aus NRW sind nach einem Jahr mit Welt- und Europameisterschaften sowie den alles überstrahlenden Olympischen sowie Paralympischen Spielen in Rio de Janeiro in Feierlaune: Zum zehnten Von Petra Nachtigaeller

Wer am Donnerstag in bester Absicht und mit Blumen in der Hand bei Ursula Happe an der Haustür in Wellinghofen schellt, wird das vergebens tun. Den ganzen Rummel um ihren 90. Geburtstag, den braucht die Von Petra Nachtigaeller

Wenn unsere Fußball-Weltmeister im Werbespot beherzt ins Nutella-Brötchen beißen, steigt bei Jola-Jaromin-Bowe kurzzeitig der Blutdruck. Die 39-Jährige ist "Food-Coach", Buchautorin, arbeitet unter anderem Von Petra Nachtigaeller

Umringt von so viel Gold, Silber und Bronze - da konnte Oberbürgermeister Ullrich Sierau gar nicht anders, als die goldene Amtskette anzulegen und das Goldene Buch der Stadt bereitzulegen. Dortmunds Olympia-Helden Von Petra Nachtigaeller

Als um 21.07 Uhr der zweite Lüneburger Matchball auf den Hörder Hallenboden klatschte und Drittliga-Debütant Noah Vosswinkel nach vergeblicher Rettungstat mit der Faust frustriert den Belag traktierte, Von Petra Nachtigaeller

Zwei Wochen Rio de Janeiro, zwei Wochen Paralympics, zwei Goldmedaillen – Hans-Peter Durst ist seit einer Woche wieder zuhause in Dortmund und hat "noch nicht annähernd realisiert, was da eigentlich in Von Petra Nachtigaeller

Passend zur Frankfurter Buchmesse - auf der auch in diesem Jahr wieder unzählige Lesebegeisterte erwartet werden - haben sich unsere Redakteure ihre Lieblingsbücher vorgenommen, um sie Ihnen vorzustellen. Von Petra Nachtigaeller

Lena Johannson

Sanddornsommer

Wer Bücher von Lena Johannson kauft, weiß, was ihn erwartet: beschwingte und beschwingende Wohlfühlromane. Da macht auch das neue Taschenbuch "Sanddornsommer" (unter anderem als Nachfolger von "Die Bernsteinsammlerin" Von Petra Nachtigaeller

Die Vorfreude ist riesig, die Motivation nicht minder: Tabea Schendekehl (17), Felix Heinemann (19) und Johannes Rentz (19), Nachwuchsruderer des heimischen RC Hansa, vertreten die Dortmunder Farben bei Von Petra Nachtigaeller

Eine war eine Nacht voller "Party, Party, Party", wie Lisa Schmidla am Freitag schmunzelnd erklärte. Die Damen des Frauen-Doppelvierers, der bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro zur Goldmedaille Von Petra Nachtigaeller

Wenn ab dem 5. August Athleten aus aller Welt im brasilianischen Rio de Janeiro bei den Olympischen Spielen um Medaillen kämpfen, fiebert auch das Ruhrgebiet mit. Denn 51 der insgesamt 452 deutschen Olympioniken Von Petra Nachtigaeller

Jeder Hobbygolfer kennt das nur zu gut: Der Probeschwung auf dem Abschlag – ein Traum! Locker winden sich die Arme nebst Schläger um die Körperachse. Aber sobald der kleine Ball ins Spiel kommt ... Lars Von Petra Nachtigaeller

Seit fast genau einer Woche schwebt Christina Hammer im siebten Himmel. 14 lange Monate war Dortmunds „Sportlerin des Jahres“ zu boxerischer Untätigkeit verdammt, dann lief der Vertrag mit ihrem alten Von Petra Nachtigaeller

Christina Hammer ist unruhig wie ein Rennpferd in der Startbox. "Ich kann es kaum erwarten, dass ich endlich wieder im Ring stehe", sagt die Dortmunder Boxerin vor ihrem Mittelgewichts-Kampf am Samstagabend Von Petra Nachtigaeller

Carina Bär gewann 2015 bei der Ruder-Weltmeisterschaft Silber im Doppelvierer und bei der EM die Goldmedaille. Bei den Olympischen Spielen in Rio zählt die 26-jährige Studentin mit ihren Teamkolleginnen Von Petra Nachtigaeller

Arbeiten, wo andere Urlaub machen. Frühmorgens mit den Booten raus auf den Klopeiner See, nachmittags mit dem Rennrad auf die Straßen rund um Völkermarkt im österreichischen Kärnten. „Das Zauberwort, Von Petra Nachtigaeller

Sein Debüt bei den Einzel-Europameisterschaften der Golfer mit Handicap in Tschechien bezeichnete Timo Klischan vom Royal Saint Barbara’s Golf Club als „sehr ereignisreich“, und damit hatte der Dortmunder Von Petra Nachtigaeller

Bodo Manstein

Juli.Mord

Etwas erstaunlich ist es schon, dass auf Sylt, Deutschlands nördlichster Ferieninsel, auf Papier so viel gemordet wird, dass es inzwischen eine eigene Gattung gibt: den sogenannten Sylt-Krimi. Von Petra Nachtigaeller

Morgens um Fünf platzten die Renn-Träume des Porsches mit der Startnummer 63 an einer Leitplanke im "Kesselchen". Das traditions- und prestigereiche 24-h-Rennen auf dem Nürburgring war für den Dortmunder Von Petra Nachtigaeller