Peter Peters

Peter Peters

Der FC Schalke 04 stellt aufgrund der Coronakrise auf Kurzarbeit um. Der finanzielle Ausgleich wird durch den Gehaltsverzicht der Profis ermöglicht. Von Frank Leszinski

Die Auswirkungen der schwachen Saison 2018/2019 bekommt der FC Schalke 04 in finanzieller Hinsicht deutlich zu spüren. Und auch der Coronavirus macht große Sorgen. Von Frank Leszinski

Vor dem Heimspiel gegen Paderborn (8. Februar) veranstaltet Schalke mehrere Aktionen gegen Ausgrenzung und Diskriminierung. Alle Fans sind eingeladen, den Hashtag #stehtauf zu teilen. Von Frank Leszinski

Vor allem die fehlende Europapokal-Teilnahme und erhöhter Personal-Aufwand schlägt sich negativ in der Schalker Halbjahres-Bilanz auf Konzernebene nieder.

Peter Peters neigt nicht zum Überschwang. Deshalb freute sich der Finanzvorstand am Montag zwar über neue Rekordzahlen, verknüpfte die Präsentation aber mit klaren, mahnenden Botschaften. Von Frank Leszinski

Es gibt auch noch gute Nachrichten vom FC Schalke 04. Finanzvorstand Peter Peters präsentierte am Montag Rekordzahlen für das Geschäftsjahr 2018. Dennoch hielt sich die Freude in Grenzen. Von Frank Leszinski

Sportlich läuft es alles andere als rund für Schalke 04, immerhin stimmen die Geschäftszahlen. Und die Zahlen für das erste Halbjahr 2018 sind ebenfalls verheißungsvoll. Von Frank Leszinski

Martin Kinds Kampf um die Übernahme von Fußball-Bundesligist Hannover 96 geht auf die Zielgerade. Am Montag könnte es eine Entscheidung geben. Bei einem Nein der DFL kündigte der 96-Boss rechtliche Schritte an. Von Oliver Brand

Es bleibt alles beim Alten beim FC Schalke 04. Eine Reform des königsblauen Wahlausschusses ist vorerst vom Tisch. Etwa 70 Prozent der Teilnehmer der Online-Befragung stimmten gegen eine Reform des Gremiums. Von Frank Leszinski

Schalke 04 steuert nach dem Verpassen eines internationalen Wettbewerbs in dieser Saison auf rote Zahlen zu. Der S04 rechnet für das Geschäftsjahr 2017 mit einem Fehlbetrag von 14 Millionen Euro. Neben

1997 feierte der FC Schalke 04 mit dem UEFA-Cup-Sieg seinen bislang größten Erfolg der Vereinsgeschichte. In einer dreiteiligen Serie blickt Norbert Neubaum auf die Zeit vor 20 Jahren zurück. Heute geht

Die Verantwortlichen von Borussia Dortmund und Schalke 04 haben sich einmütig für die Beibehaltung der 50+1-Regelung im deutschen Profifußball ausgesprochen. "Ich wehre mich dagegen, dass Leute, die mit

Finanzvorstand kämpft für Tönnies

Peters: "Nur Kritik, aber keine Alternativen"

Peter Peters ist das dienstälteste Vorstandsmitglied des FC Schalke 04. Seit 1993 kümmert sich der 54-Jährige hauptsächlich um die Finanzen des Traditionsvereins. Vor der Mitgliederversammlung am Sonntag

Diskussion vor Spiel auf Schalke

Darum bekommt der BVB weniger Derby-Karten

Das volle Gäste-Kartenkontingent für das Revierderby am 10. April (Sonntag, 15.30 Uhr) hatte Schalke 04 dem BVB zugesichert. Nach den Regeln der DFL stehen den Gästevereinen zehn Prozent des Ticketkontingents zu. Von Jana Klüh

Euphorie wollte Finanzvorstand Peter Peters nicht aufkommen lassen, als er den Konzernbericht 2015 des FC Schalke 04 vorstellte. Der 53-Jährige erklärte zwar: "Die Zahlen sind toll. Das ist eine starke

Der FC Schalke 04 hat im Geschäftsjahr 2015 mit 264,5 Millionen Euro den höchsten Umsatz seiner Vereinsgeschichte erzielt. Das teilte der Verein auf einer Pressekonferenz am Mittwoch mit. Der gegenüber

Auf einer Veranstaltung in Gelsenkirchen hat Schalke-Vorstand Peter Peters, der zugleich Vize-Präsident der Deutschen Fußballliga ist, die geplante Neustrukturierung des Bundesligaspielplans konkretisiert.

Negativ-Schlagzeilen gibt es beim FC Schalke 04, weil Aufsichtsratschef Clemens Tönnies bei einem Treffen mit Fanvertretern diese aufgefordert haben soll, für eine Ausgliederung zu werben. Allerdings

Crash-Kurs in der Sportakademie

Jens Keller studiert auf Schalke

Jens Keller ist zurück auf Schalke: Der frühere Trainer der Königsblauen gehört zu den Teilnehmern beim Sportmanagement-Studiengang der „S04 Sportakademie in Kooperation mit der Universität St. Gallen“, Von Christopher Kremer

Der FC Schalke 04 senkt seine Verbindlichkeiten: Innerhalb des letzten Jahres gelang es den Königsblauen, fast 30 Millionen Euro an Kosten einzusparen. Dieser strikte Konsolidierungskurs soll bis zum Von Christopher Kremer

Schalke-Boss Clemens Tönnies und Vorstandsmitglied Peter Peters haben es sich am Sonntag nicht nehmen lassen, mit der Mannschaft den WM-Titel zu feiern. Vor allem auf die beiden Schalker Akteure sind Von Christopher Kremer

Der FC Schalke 04 hat die große Chance sich zum dritten Mal in Serie für die Champions League zu qualifizieren. Das wäre nicht nur in sportlicher Hinsicht ein Meilenstein, sondern würde sicherlich auch

Satzungsänderungen in Planung

Schalker Aufsichtsrat soll aufgestockt werden

148 Seiten umfasst die Ausgabe Nummer 15 des Vereinsmagazins "Schalker Kreisel". Das ist rekordverdächtig und hauptsächlich der Tatsache geschuldet, dass die Königsblauen ihre Mitglieder umfassend über