NRW-Stadt kehrt ab Montag zurück zum Distanzunterricht

Corona in den Schulen

Viele NRW-Städte wollen zurück zum Distanzunterricht in den Schulen. Die Landesregierung erlaubt diese Alleingänge oft nicht. Doch nun hat sie ihre Meinung zu einer Stadt geändert.

Wuppertal

21.03.2021, 05:15 Uhr / Lesedauer: 1 min
In Wuppertal können Schulen ab Montag wieder in den Distanzunterricht zurückkehren.

In Wuppertal können Schulen ab Montag wieder in den Distanzunterricht zurückkehren. © picture alliance/dpa

Die Stadt Wuppertal darf an allen weiterführenden Schulen zum Distanzunterricht zurückkehren. Das teilten das Sozialministerium und die Stadt am Samstagabend mit. Somit werde ab Dienstag an den weiterführenden Schulen der Wechselunterricht mit Ausnahme der Abschlussklassen ausgesetzt, hieß es aus dem Ministerium.

7-Tage-Inzidenz in Wuppertal liegt am Freitag (19.3) bei 143

Beim Betrieb in den Grundschulen ändert sich gegenüber der Vorwoche nichts. Es bleibt dort beim bisherigen Wechselmodell. Weiterführende Schulen dürfen bereits ab Montag in den Distanzunterricht zurückkehren, falls sie schon entsprechende Vorbereitungen getroffen haben.

Die Inzidenz in Wuppertal liege oberhalb des Landesdurchschnitts, so das Ministerium. Das rechtfertige eine stadtbezogene Ausnahme von den landesweiten Grundsatzentscheidungen zum Wechselunterricht in Schulen. Am Freitag (19.3.) hatte der Wert in Wuppertal bei rund 143 Infektionen binnen sieben Tagen auf 100 000 Einwohner gelegen.

dpa

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt