Neues Heimathaus

19.08.2019, 16:58 Uhr / Lesedauer: 1 min

Dorf Hervest. Der Heimatverein muss umziehen, denn der Mietvertrag für sein Vereinshaus, die Hervester Deele auf dem Hof Schulte-Tenderich, wurde nicht verlängert. Deshalb sind die Vereinsmitglieder zurzeit dabei, eine ehemalige Bäckerei umzubauen. Anlässlich des Heimatfestes präsentierten die Heimatfreunde eine Uhr mit Glockenspiel am neuen Gebäude. Die stammt aus dem ehemaligen Hotel Berken, das abgerissen wurde. Mitglieder des Heimatvereins haben sie bei Schließung des Hotels abgehängt und in mühseliger Kleinarbeit von Grund auf renoviert. Die Feuerwehr half dem Heimatverein nach der Restaurierung beim Aufhängen unter dem Giebel des neuen Heimathauses. Anschließend fand das Heimatfest mit viel Programm aber noch an alter Stelle statt: an der Hervester Deele auf dem Hof Schulte-Tenderich.