Autorenprofil
Natascha Jaschinski
Castrop-Rauxel und Dortmunder Westen
Ist fürs Journalistik-Studium vor 20 Jahren nach Dortmund gezogen und hat danach jahrelang in der Nachrichtenredaktion gearbeitet. Lebt schon lange im Dortmunder Westen und freut sich, hier und in Castrop-Rauxel auch journalistisch unterwegs zu sein.

Vier furchtlose Tiere und viel Musik: Das Kinderstück „Die Bremer Stadtmusikanten“ feiert am 24. Oktober am Westfälischen Landestheater Premiere. Es ist eine Premiere im doppelten Sinne. Von Natascha Jaschinski

Das Evangelische Krankenhaus in Castrop-Rauxel hat jetzt eine Palliativstation. Sie ist am Samstag eröffnet worden – coronagemäß draußen, mit viel Abstand im Parkhaus des Krankenhauses. Von Natascha Jaschinski

Erneut ist eine Gartenlaube im Dortmunder Westen abgebrannt. Von der kleinen Hütte in Oespel ist so gut wie nichts mehr übrig. Was das Feuer entfacht hat, ist noch unklar. Von Natascha Jaschinski

Keiner zahlt sie gern, aber keiner kommt drum rum: Gebühren für Abwasser und Müll. Der neue Vergleich des Bundes der Steuerzahler zeigt: In Castrop-Rauxel darf man nicht zu laut meckern. Von Natascha Jaschinski

Heute und das ganze Wochenende über wird es richtig heiß: Wer spontan zur Abkühlung ins Parkbad Nord möchte, hat kaum noch Chancen auf ein Ticket. Außerdem: Die Zahl der mit Corona Infizierten steigt. Der Kreis reagiert. Von Natascha Jaschinski

Es reicht den evangelischen Kitas in Castrop-Rauxel: Die Corona-Schutzmasken, die das Land zum Zusammenbasteln geschickt hat, senden sie am Montag zurück. Unbenutzt. Eine kleine Revolte. Von Natascha Jaschinski

Bahnfahrer im Dortmunder Westen und in Castrop-Rauxel müssen sich ab Samstag auf Einschränkungen einstellen: Die Abellio-Linien RB32 und S2 fahren mehrere Haltestellen tagelang nicht an. Von Natascha Jaschinski

Wer ins Parkbad Nord möchte, muss sich die Eintrittskarte nicht mehr zwingend im Internet besorgen. Ab Freitag gibt es eine Vorverkaufsstelle in der Altstadt. Von Natascha Jaschinski

Im Keller eines Hauses im Castrop-Rauxeler Ortsteil Frohlinde ist am Mittwochmorgen ein Feuer ausgebrochen. Der Brand konnte schnell gelöscht werden. Die Ursache aber gibt Rätsel auf. Von Natascha Jaschinski

Unfall im Berufsverkehr: Ein Laster ist am Mittwochmorgen auf der A 2 bei Castrop-Rauxel auf einen vorausfahrenden Lkw gefahren. Beide Fahrer kamen noch glimpflich davon. Von Natascha Jaschinski

Sie wollte mit dem Hund Gassi gehen - und landete mit einem großen Schrecken im Krankenhaus. Eine 13-Jährige aus Castrop-Rauxel wurde von einem Unbekannten attackiert. Auf offener Straße. Von Natascha Jaschinski

Um mehrere Millionen aufgestockt

Land NRW plant mehr Zuschüsse für Denkmalschutz

Ob altes Fachwerkhaus, Schloss oder Tankstellengebäude aus den 1950er-Jahren – Denkmäler können sehr unterschiedlich aussehen. Gemeinsam haben alle eines: Ihr Erhalt kostet Zeit und Geld. Die NRW-Landesregierung Von Victoria Garwer, Natascha Jaschinski

Städte wie Castrop-Rauxel und Dortmund haben Pflastersteine verlegt, die über eine ganz besondere Eigenschaft verfügen: Sie sollen die Luft reinigen können. Hört sich spektakulär an, doch die Meinungen Von Natascha Jaschinski

Vom begehrten Konsum-Tempel zum verwaisten Beton-Klotz: Die mächtigen Warenhäuser, die Karstadt und Hertie aufgegeben haben, sind vielerorts in der Region zum Sorgenkind und Schandfleck geworden. Manche Von Natascha Jaschinski

Andrang auf Neubaugebiete

Warum in Ascheberg so viel gebaut wird

Manchmal ist die Warteliste doppelt so lang wie die Zahl der Baugrundstücke: In Teilen des Münsterlandes - in Ascheberg, Selm, Olfen und Werne - entstehen seit einiger Zeit viele Neubaugebiete - gegen allgemeine Trends. Von Natascha Jaschinski

Manchmal ist die Warteliste doppelt so lang wie die Zahl der Baugrundstücke: In Teilen des Münsterlandes - in Ascheberg, Selm, Olfen und Werne - entstehen seit einiger Zeit viele Neubaugebiete - gegen allgemeine Trends. Von Natascha Jaschinski

Manchmal ist die Warteliste doppelt so lang wie die Zahl der Baugrundstücke: In Teilen des Münsterlandes - in Ascheberg, Selm, Olfen und Werne - entstehen seit einiger Zeit viele Neubaugebiete - gegen allgemeine Trends. Von Natascha Jaschinski

Manchmal ist die Warteliste doppelt so lang wie die Zahl der Baugrundstücke: In Teilen des Münsterlandes - in Ascheberg, Selm, Olfen und Werne - entstehen seit einiger Zeit viele Neubaugebiete - gegen allgemeine Trends. Von Natascha Jaschinski

Im Januar haben wir Ihnen drei Baustellen vorgestellt, die Autobahnfahrer dieses Jahr im Ruhrgebiet am meisten nerven könnten. Ein halbes Jahr später horchen wir nach: Was hat sich getan? Fließt der Verkehr Von Natascha Jaschinski

Sieben Mal sollte es in diesem Sommer die Veranstaltung "Donnerstags in Werne" geben. Doch der eigentliche Veranstalter hat sie abgesagt. Und das sehr kurzfristig. Werner Wirte springen in die Bresche, Von Natascha Jaschinski

Sieben Mal sollte es in diesem Sommer die Veranstaltung "Donnerstags in Werne" geben. Doch der eigentliche Veranstalter hat sie abgesagt. Und das sehr kurzfristig. Werner Wirte springen in die Bresche, Von Natascha Jaschinski

Sieben Mal sollte es in diesem Sommer die Veranstaltung "Donnerstags in Werne" geben. Doch der eigentliche Veranstalter hat sie abgesagt. Und das sehr kurzfristig. Werner Wirte springen in die Bresche, Von Natascha Jaschinski

Sieben Mal sollte es in diesem Sommer die Veranstaltung "Donnerstags in Werne" geben. Doch der eigentliche Veranstalter hat sie abgesagt. Und das sehr kurzfristig. Werner Wirte springen in die Bresche, Von Natascha Jaschinski

So dreckig und stinkend wie die Emscher war sie nie, doch auch die Lippe wurde einst verschmutzt und stark begradigt. Seit Jahren wird viel für eine Renaturierung getan. Was das heißt, wie schwierig das Von Natascha Jaschinski

So dreckig und stinkend wie die Emscher war sie nie, doch auch die Lippe wurde einst verschmutzt und stark begradigt. Seit Jahren wird viel für eine Renaturierung getan. Was das heißt, wie schwierig das Von Natascha Jaschinski

So dreckig und stinkend wie die Emscher war sie nie, doch auch die Lippe wurde einst verschmutzt und stark begradigt. Seit Jahren wird viel für eine Renaturierung getan. Was das heißt, wie schwierig das Von Natascha Jaschinski

Sie entspringt in NRW und mündet auch dort. Sie hat ein gigantisches Einzugsgebiet und fließt einmal quer durchs Land: die Lippe. Ihr Einfluss auf Natur und Leben ist groß, und dennoch werden Emscher, Von Alexandra Schürmann, Natascha Jaschinski, Tim Stobbe

Sie entspringt in NRW und mündet auch dort. Sie hat ein gigantisches Einzugsgebiet und fließt einmal quer durchs Land: die Lippe. Ihr Einfluss auf Natur und Leben ist groß, und dennoch werden Emscher, Von Alexandra Schürmann, Natascha Jaschinski, Tim Stobbe

Sie entspringt in NRW und mündet auch dort. Sie hat ein gigantisches Einzugsgebiet und fließt einmal quer durchs Land: die Lippe. Ihr Einfluss auf Natur und Leben ist groß, und dennoch werden Emscher, Von Alexandra Schürmann, Natascha Jaschinski, Tim Stobbe

Einfach vor Seniorenheim abgesetzt

Spurensuche: Die Geschichte von Rentner Lothar G.

Zwanzig Jahre hat der Berliner Lothar G. in Spanien gewohnt. Im Oktober 2015 hat eine Frau den Rentner einfach vor einem Seniorenzentrum in Brechten abgesetzt. Verwirrt und abgemagert. Was ist passiert? Von Natascha Jaschinski

Fast ein Jahr schon ist das Solebad in Werne geschlossen. Und das wird es bis mindestens 2019 auch bleiben. Geplant war das so nicht. Die Geschichte eines Neubau-Projekts, bei dem sehr vieles schief lief Von Natascha Jaschinski

Nicht überall in freier Natur dürfen Reiter auf ihren Pferden unterwegs sein – und wenn, müssen sie eine Plakette bei sich haben. In einem Naturschutzgebiet in Castrop-Rauxel führt das zu Zoff zwischen Von Natascha Jaschinski