Nähen in der Schule

11.04.2019 / Lesedauer: 2 min
Nähen in der
Schule

Die Laurentiusschule wird umgebaut.uhlenbruch © Jennifer Uhlenbruch

Lembeck. In der Laurentiusschule werden seit einigen Jahren keine Schüler mehr unterrichtet. Zwischenzeitlich haben Flüchtlinge dort gewohnt. Ab 1. Oktober werden nun 85 Menschen mit Behinderungen dort in einer neueingerichteten Werkstatt arbeiten. Sie werden zum Beispiel Waschlappen und Kissenbezüge nähen. Eigentlich war ihre Werkstatt in Wulfen, aber ein Feuer zerstörte im vergangenen Oktober ihren Arbeitsplatz. Bis das Gebäude in Wulfen wieder fertig ist, werden sie nun in Lembeck arbeiten.

Lesen Sie jetzt